Media-Mania.de

 Der Elbenstern

Der Schmied von Großholzingen


Cover
Gesamt ++++-
Aufmachung
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
John Ronald Reuel Tolkien - wer kennt ihn nicht? Spätestens seit dem Erfolg der Verfilmung seines Meisterwerkes "Der Herr der Ringe" ist sein Name in aller Munde. Dabei wissen alle, dass er das Buch "Der Herr der Ringe" geschrieben hat und fast alle bringen auch das Buch "Der kleine Hobbit" mit ihm in Verbindung. Doch ansonsten wissen nur eingefleischte Tolkien-Fans von seinen weiteren Werken. Dass dies nicht gerade wenig waren, stellt man immer wieder fest, wenn man bei Amazon oder einem anderen Anbieter nach Tolkien sucht. Auch die Geschichte "Der Elbenstern" stammt aus der Feder des englischen Sprachwissenschaftlers, der es versteht, den Leser seiner Werke in den Bann seiner eigenen phantasievollen Welt zu ziehen.

In diesem Hörbuch geht es um den Sohn des Schmiedes von Großholzingen, der bei dem Winterfest den traditionell darin versteckten Elbenstern in seinem Kuchen hat und diesen verschluckt. Doch er merkt nichts davon und erst Jahre später, als der Stein es für richtig befindet, kommt er zum Vorschein und ziert mehr unsichtbar als sichtbar die Stirn des jungen Mannes. Der Aussage, Elben seien nur Kindermärchen, muss der Sohn des Schmiedes widersprechen, denn durch den Elbenstein wird er zum ruhelosen Wanderer zwischen der Menschen- und der Elbenwelt. Dabei dringt er immer weiter in das Elbenland ein.

Diese Geschichte eignet sich für Groß und Klein. Der Sprecher Joachim Höppner bringt den Charme dieses Märchens und der Welt Tolkiens durch seine Stimme wunderbar zum Ausdruck. Dabei ist es besonders für "Herr der Ringe"-Fans eine altbekannte Stimme, da der bekannte Schauspieler und Synchronsprecher bereits in Tolkiens Meisterwerk die deutsche Stimme Gandalfs übernimmt. So erhält die Geschichte für Kenner den Charme einer erzählten Geschichte aus dem "Herr der Ringe".

Die Geschichte selbst ist wunderbar flüssig und auch hier zeigt J. R. R. Tolkien wieder sein Talent. Dabei erfährt der Zuhörer von den Geheimnissen der Elbenwelt, welche noch nicht einmal im "Herr der Ringe" verraten wurden.
Leider handelt es sich bei "Der Elbenstern" nur um eine kurze Erzählung Tolkiens, sodass die 78 Minuten schnell vorüber sind und man wieder aus der Welt der Menschen und Elben herausgerissen wird. Doch auch bei der Kürze der Geschichte lohnt es sich auf jeden Fall, die CD zu kaufen und sich die Geschichte anzuhören.

Fazit: Schade, dass dieses Hörbuch nicht länger ist! - Doch trotzdem ist es eine wunderbare Geschichte mit einem ausgezeichneten Sprecher.

Vera Schott



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 1. September 2003 | Laufzeit: 78 Minuten | Preis: 9,95 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover
Der Herr der RingeSieben Sterne und die dunkle ProphezeiungMerlin und die sieben Schritte zur WeisheitMerlin - Wie alles begannDie Avalon Saga