Media-Mania.de

 Ranma 1/2, Band 6: Ranma 1/2 - Band 6

Der Ahne

Serie: Ranma 1/2, Band 6
Autoren: Rumiko Takahashi
Übersetzer: Frank Neubauer
Verlag: Egmont Manga & Anime

Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


Ranma hat eine neue Gegnerin. Die uralte Frau ist die Großmutter von Ashampoo, der Frau die mal Todfeindin mal ihn Liebende ist - je nachdem ob Ranma grade ein Junge ist oder ein Mädchen. Da auch Ashampoo wie Ranma beim Kontakt mit kaltem Wasser verwandelt wird - sie wird ausgerechnet zu Ranmas größter Angst, zu einer Katze - ist ihre "Beziehung" etwas schwierig. Zumal Ranma die hübsche junge Chinesin hasst und Akane keinen Grund geben will, sie oder ihn anzugreifen.
Doch Ranma unterschätzt die alte Frau. Er geht eine Wette ein, weil er sich unschlagbar und ihr weit überlegen fühlt. Das ausgerechnet Ashampoo in Katzengestalt Ranma zu Hilfe kommt, kann die alte Frau nicht ahnen.
Aus Rache gegenüber Ranma und um ihrer kleinen Ashampoo doch noch den gewünschten Ehemann zu verschaffen - Ranma eben - verbündet sich die alte Frau mit einem der Feinde Ranmas, mit Ryoga. Der eher trottelige, sich meist verirrende Kämpfer - er wird bei Kontakt mit kaltem Wasser leider zu P?chan, einem kleinen, niedlichen Schwein - wird unter der gnadenlosen Ausbildung der Alten zu einem ernstzunehmenden Gegner.

Im sechsten Band der Anime-Serie rund um Ranma und seine Zwangsverlobte Akane konzentriert sich der Kampf- und Liebesreigen um Ashampoo, deren Großmutter und Ranma.
Typisch für die Autorin und Zeichnerin Rumiko Takahashi werden herkömmliche Verhaltensweisen zwischen Liebenden, Werbenden, Kämpfenden und Hassenden permanent ironisch hinterfragt und sarkastisch gebrochen. Nie ist das vordergründige Verhalten logisch oder gefühlsmäßig verständlich. Meist verhalten sich alle handelnden Personen dieses Abenteuers genau entgegengesetzt dem zu erwartenden Verhalten. Akane ist immer dann nett zu Ranma, wenn er es absolut nicht erwartet und biestig, wenn er Nettigkeiten erhofft. Auch Ashampoo und ihre Großmutter verhalten sich so seltsam und unsinnig, das ein Großteil entstehenden Humors aus dieser Diskrepanz resultiert.
Leider ist die Abfolge der Ereignisse dieses sechsten Bandes so chaotisch, dass der Leser vergeblich einen Handlungsfaden in der Geschichte sucht. Immer wenn ein Ende erreicht zu sein scheint, kommt ein neuer Gegner ins Spiel.
Seltsam unentschlossen pendeln alle Charaktere zwischen ihren verschiedenen Gestalten - die Vielfalt dieser Wechselspiele wird immer verwirrender - und zwischen Zuneigung und Abneigung Ranma gegenüber. Da auch Akane immer mehr sie Liebende abwehren muss und gleichzeitig ängstlich darauf bedacht zu sein scheint, sich Ranma gegenüber keinerlei Blöße zu geben, verbleibt die Handlung in einem völligen Durcheinander. Die Kämpfer wie die Liebenden schleichen umeinander, tänzeln vor und zurück, rühren sich im Grunde aber nicht von der Stelle.
Das Konzept der Autorin geht solange auf, wie sie Neuerungen und amouröse Spannungsmomente zu setzen imstande ist. Dies gelingt ihr in diesem Band nur bedingt. Der Zweikampf zwischen der alten Frau und Ranma verliert schnell an Glaubwürdigkeit und Spannung. Wäre nicht der permanente Schwebezustand zwischen Ranma und Akane, dieses Abenteuer könnte als langweilig bezeichnet werden. Doch auch diese Beziehung ist - ohne jede Entwicklung oder Veränderung - auf die Dauer nicht hinreichend, diesem Anime weiter folgen zu wollen. Der Lesegenuss wird immer geringer und es ist fraglich, ob immer neue Kämpfer und deren Verwandlungen auf Dauer den Erfolg sichern können.

Fazit: Die Serie wird leider fühlbar schwächer. Einziger Lichtblick in dem oft chaotischen Geschehen bleiben Ranma und Akane. Aber wie lange trägt deren schwierige Beziehung diese Serie?

Stefan Erlemann



Softcover | Erschienen: 1. September 1999 | ISBN: 9783898852128 | Originaltitel: Ranma 1/2 - Part 45-55 | Preis: 5 Euro | 192 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Ranma 1/2 - Band 2Ranma 1/2 - Band 3Ranma 1/2 - Band 4Ranma 1/2 - Band 1Ranma 1/2 - Band 5