Media-Mania.de

 Das letzte Königreich

Autoren: Bernard Cornwell
Übersetzer: Michael Windgassen
Verlag: Rowohlt Tb

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


Uthred, ein Aldermann im England des 9. Jahrhunderts, erzählt sein Leben in den Wirren der Kriege der Engländer gegen die Dänen, landläufig auch als Wikinger bekannt, die sich in England breit machen wollen. Bernard Cornwell ist für seine historischen Romane durchaus nicht unbekannt, und so kann man schon einiges erwarten.

Uthred ist zehn, als er mit seinem Vater - der wie die meisten Vorfahren auch Uthred heißt - und dessen Northumbriern gegen die Wikinger reitet. Zum ersten Mal darf er auch ein Schwert tragen, soll sich aber natürlich im Hintergrund halten. Der Schildwall der Männer seines Vaters fällt und auch der Vater selbst stirbt schnell. Uthred greift mit all seinem kindlichen Zorn den Anführer der Wikinger an und wird von ihm lachend empfangen. Von so viel Mut begeistert, lässt Ragnar der Furchtlose - so heißt der dänische Graf - den Jungen am Leben, zieht ihn bald schon neben seinem Sohn als Ziehsohn auf. Und er macht Uthred zu einem ausgezeichneten Krieger.

Uthred ist aber kein Däne, sondern ganz offiziell immer noch der Erbe des Aldermann-Titels, den sein Onkel momentan an sich gerissen hat. Außerdem haben Ragnar und Uthred zwei Feinde in den Reihen der Dänen. Und die planen Böses ...

"Das letzte Königreich" ist spannend und wirklich hervorragend geschrieben, historisches Lesefutter von der süffigsten Sorte. Dadurch, dass Uthred der Ich-Erzähler der Geschichte ist, fällt noch nicht mal auf, dass er kaum etwas selbst entscheidet und sich trotz Kindheit und Pubertät bestenfalls um Nuancen verändert. Tiefe ist nicht die Qualität von Cornwell, dafür baut er eine wunderbare frühmittelalterliche Atmosphäre auf, lässt spannende Charaktere auftauchen und spart auch nicht mit Brutalität und Aberglauben. Ist ja auch keine schlechte Mischung.

So richtig nahrhaft ist dieses Buch als Lesefutter nicht, eher das Äquivalent von frischem Weißbrot, lecker und man ist bald wieder hungrig. Aber für alle Historienschmökerer voll zu empfehlen.

Holger Hennig



Taschenbuch | Erschienen: 01. Januar 2007 | ISBN: 9783499242229 | Originaltitel: The last Kingdom | Preis: 9,90 Euro | 512 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Der WandererDie Herren des NordensDer BogenschützeDer WinterkönigDer weiße Reiter