Media-Mania.de

 Asia Küche

Das große Standardwerk


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Ohne es wahrzunehmen findet man asiatisches Essen immer wieder in den westlichen Küchen wieder und sei es nur eine Tasse Tee. Obwohl die asiatische Küche eins ist, ist sie doch sehr vielfältig und von Land zu Land unterschiedlich ausgeprägt. Das vorliegende Buch möchte nicht nur Rezepte präsentieren, sondern auch viele Informationen zu den Zutaten und Bräuchen sowie Tipps und Techniken erklären.

Nach einer Einleitung werden die verschiedenen Küchenutensilien vorgestellt. Dabei wird beschrieben, welche Vorkehrungen man vor dem ersten Gebrauch treffen sollte und wie man sie behandelt, damit sie lange nutzbar sind. Im folgenden Abschnitt geht es um das Servieren von asiatischen Speisen. Es wird beschrieben, welche Teller, Schüsseln und welches Besteck man am Besten für welche Gerichte verwendet und was in den einzelnen Ländern typisch ist. Danach ist dem Vorbereiten von verschiedenen Zutaten wie Pasten und ähnlichem ein Kapitel gewidmet.

Die über vierhundert Rezepte sind in folgende Kategorien unterteilt:
  • Appetithäppchen & Vorspeisen
  • Suppen
  • Huhn & Ente
  • Rind, Lamm & Schwein
  • Meeresfrüchte
  • Sushi & Sashimi
  • Gemüse & Salate
  • Reis & Nudeln
  • Desserts
  • Getränke
  • Saucen, Brühen & Würzen
In den einzelnen Kategorien findet man noch einige Seiten allgemeine Informationen über die nötigen Grundtechniken, den Einkauf und die Zubereitung. Dabei ist vor allem bei Sushi und Sashimi dringends empfohlen, dies zu lesen, bevor man sich an die Zubereitung von rohem Fisch wagt. Am Ende des Buches befindet sich ein großes Glossar, sowie ein Register und ein gesondertes Rezeptregister, wodurch man sehr schnell zu den gewünschten Rezepten und Beschreibungen gelangen kann.

Wenn man das Buch das erste Mal sieht, fällt einem direkt die ungeheure Dicke auf, da es fast vier Mal so dick ist wie ein typisches Kochbuch. Doch bereits zu Beginn wird dem Leser klar, dass es kein typisches Kochbuch ist, da es dem Leser die asiatischen Kulturen näher bringt und ausführliche Informationen über die verschiedenen Utensilien, Techniken und Serviermöglichkeiten bietet.

Egal ob vietnamesisch, thailändisch, indisch, japanisch, koreanisch oder chinesisch, in diesem Buch findet man alle Kulturen und alle standardisierten Rezepte wieder. Es werden keine großen Experimente vorgestellt, sondern die nationalen Gerichte präsentiert und beschrieben. Dazu gibt es viele wichtige Informationen über den vorherigen Einkauf und die Zubereitung der Zutaten, die in der asiatischen Küche eine große Bedeutung inne haben. Da der Mensch aber nicht allein von der Nahrung lebt, wird auch den Getränken ein gesondertes Kapitel gewidmet, worin man leckere Tees und andere Getränke finden kann.

In diesem Buch sind nicht alle Rezepte mit Fotografien ausgestattet, doch dies schadet dem Buch nicht, da es ansonsten mindestens doppelt so dick wäre, wie es jetzt schon ist. Die Rezepte sind so geschrieben, dass man sie leicht nachkochen kann und mit Hilfe der vielen Erklärungen und Hilfestellungen gelingt jedem ein schöner asiatischer Abend. Es wurde einfach an alles gedacht.

Fazit:
Dieses Buch kann man nur als Bibel der asiatischen Küche bezeichnen. Man findet alle asiatischen Gerichte und viele Informationen rund ums Essen und Leben in Asien. Ein Meisterwerk!

Vera Schott



Hardcover | Erschienen: 1. Februar 2007 | ISBN: 9783884727256 | Preis: 29,95 Euro | 640 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
TapasSchnelle Küche für GenießerSchnell & einfachDie GenussformelRömertopf