Media-Mania.de

 Obstkuchen

Autoren: Dr. Oetker
Verlag: Dr. Oetker

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Wenn im Sommer im Garten die Bienen summen, wird die Grundlage für eine gute und ertragreiche Obsternte gelegt. Und natürlich werden die frischen Früchte nicht alle eingekocht und zu Marmelade verarbeitet. Frisch von Baum und Strauch oder aufgetaut aus der Tiefkühltruhe machen sie auch auf Kuchen und Torten eine gute Figur und bringen den Segen des Sommers selbst im Winter auf den Tisch. Das neue Backbuch "Obstkuchen" von Dr. Oetker bietet hierfür gute Ideen.

Vor dem Start ins Backvergnügen gibt es jedoch die gewohnte kurze Informationstafel über das Thema des Buches. Hier erfährt man, welche Früchte man für Obstkuchen verwenden kann und ob sie eingefroren werden können oder nicht. Nach einer kurzen Einleitung über die Backtemperaturen geht es dann endlich mit den Rezepten los.

Die normalen Obstkuchen machen den Anfang. Sie erhalten durch die verwendeten Früchte, Cremes oder Tortengüsse ihren saftigen Charakter. Weiter geht es mit Vorschlägen für leckere Torten. Hier vereinigen sich die prallen Früchte mit Schlagsahne, Pudding, Baiser und Gelatine zu kleinen sahnigen Kunstwerken. Französisch wird es bei den Tarterezepten, die schnell gemacht mit Streuseln oder Quark zu Alltagsleckereien werden. Für mehrere Gäste hingegen eignen sich die praktischen und leckeren Blechkuchenrezepte, die auch gut eingefroren werden können.

Alle Rezepte sind, wie man es von Dr. Oetker Kochbüchern gewohnt ist, praxistauglich und leicht nachzubacken. Gut getroffene Bilder zeigen dem Leser schon vorab die Ergebnisse der enthaltenen Rezepte. Durch die übersichtliche Zutatenliste lassen sich alle benötigten Lebensmittel gut für den Einkaufszettel abschreiben. Ein wenig ungünstig ist jedoch, dass einige der Rezepte über zwei Seiten gehen, was nicht extra gekennzeichnet ist.

In das altbewährte Thema "Obstkuchen" bringt dieses Backbuch neuen Schwung. Spritzige neue Ideen überraschen selbst die versiertesten Bäckerinnen. Sowohl heimische als auch exotische Obstsorten werden für die vorgestellten Kuchen verwendet, so dass man auch im Winter aus der Dose leckere Kuchen aus diesem Buch zaubern kann. Viele der Kuchen und Torten wirken so ansprechend, dass man sie gut für Feiern oder Geburtstage zubereiten kann. Dabei sind alle Rezepte wirklich simpel nachzubacken, ohne jedoch gewöhnlich zu sein.

Für Obstkuchenfans und Gartenbesitzer ist dieses Backbuch eine lohnende Anschaffung und Ideengrube für saftige Torten, Tartes und Blechkuchen, in denen die Früchte des Sommers verwertet werden können.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. April 2007 | ISBN: 9783767008335 | Preis: 9,95 Euro | 94 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
WaffelnAufläufe + GratinsTassenkuchenMinikuchenObstkuchen