Media-Mania.de

 Lecker WOKken!

Asiatische Küche einfach und gesund


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Die asiatische Küche ist nicht nur gesund, sondern auch richtig lecker und vielfältig. Wenn man einen Wok zu Hause und bereits das ein oder andere Gericht damit zubereitet hat, bekommt man ein gutes Gefühl dafür, welche Zutaten man zusammen essen kann und wie man diese zubereitet. Der Fantasie sind dann keine Grenzen gesetzt. Das vorliegende Buch "Lecker WOKken" möchte dazu einige Rezepte präsentieren, die man einmal ausprobieren kann.

Das Buch beginnt mit einer ausführlichen Einführung. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die verschiedenen Küchenutensilien gelegt, die man haben sollte, wenn man gerne asiatisch isst. Es wird auch auf verschiedene Formen des Woks eingegangen und kurz beschrieben, wann man sich welches Modell kaufen sollte. Zusätzlich wird auf die unterschiedlichen Garmethoden eingegangen, die man beim Umgang mit dem Wok beherrschen oder lernen sollte. Die Einleitung wird mit einem Abschnitt über die richtige Vorbereitung und einigen Grundrezepten abgerundet.

Die nun folgenden Rezepte sind in diese Kategorien unterteilt:
  • Suppen, Vorspeisen & Salate
  • Nudelgerichte
  • Gemüse
  • Geflügel
  • Fleisch
  • Fisch und Meeresfrüchte
Zustätzlich zu den Rezepten findet man in diesem Buch noch kleine Ratgeber, die über jeweils eine Doppelseite gehen. Dabei wird auf geeignete Getränke, das Essen mit Stäbchen, das Würzen mit Saucen und Pasten, typische asiatische Zutaten und die Vielfalt von Reis eingegangen. Am Ende des Buches befindet sich ein Register.

Die einzelnen Rezepte füllen jeweils eine Doppelseite des kleinen, gut in der Hand liegenden Buches aus. Dabei befindet sich auf einer der beiden Seiten eine Fotografie des Gerichtes, während auf der anderen Seite die Anleitung in durchnummerierten Schritten sowie die Zutaten am Rand zu finden sind. Darüber hinaus befindet sich bei der Mehrheit der Gerichte noch ein Tipp am Ende des Rezeptes, wie man das Gericht variieren kann oder welche Beilage sehr gut dazu passt. Bei jedem Rezept findet man Angaben zu der Personenanzahl, der Zubereitungszeit sowie der Schwierigkeitsstufe des Gerichtes. Leider wurde auf die Nährwertangaben verzichtet.

Die Beschreibungen sind leicht gehalten und lassen sich problemlos nachkochen, auch wenn als Stufe einmal schwierig angegeben sein sollte. Die Rezeptauswahl ist auf den ersten Blick eher ungewöhnlich. Es werden nicht die typisch asiatischen Gerichte, die jedermann vom asiatischen Restaurant um die Ecke kennt, vorgestellt, sondern neue Kreationen und auch einmal Gerichte, bei denen man auf den ersten Blick denkt, dass die Zutaten nicht zusammen passen. Lassen Sie sich einfach auf das Experiment ein und Sie werden merken, wie lecker auch diese eher ungewöhnlichen Kombinationen schmecken können.

Die Fotografien sind sehr gut geworden. Sie sind nicht aufdringlich, präsentieren das Essen aber gekonnt aus vorteilhaften Perspektiven auf liebevoll angerichteten Tellern.

Vera Schott



Softcover | Erschienen: 1. August 2006 | ISBN: 9783811228481 | Preis: 7,95 Euro | 191 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Rezeptbox WokSushiDamaskusJapanisch kochenWok