Media-Mania.de

 Wie bei Muttern

Die besten Backrezepte

Autoren: Dr. Oetker
Verlag: Dr. Oetker

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Es gibt Klassiker, die überstehen Jahrhunderte und es gibt Rezepte, die sich trotz Diätperioden, Ernährungsberatungen und exotischen Speiseplänen anhaltender Beliebtheit erfreuen. Gerade wenn es um Gebäck, Torten oder Kuchen geht, vertraut und verlangt man lieber das, was man kennen und schätzen gelernt hat. Und wenn es dann noch "Wie bei Muttern schmeckt", dann ist der Tag gerettet.

Wer kennt nicht die Kuchen, die es bei jeder Familienfeier oder jeden Sonntag gab? Marmorkuchen, Schwarzwälder Kirsch und Donauwelle kennt jeder Erwachsene und jedes Kind. Auch in den Theken der Bäckereien bestimmen sie das Bild. Doch Selbstgebackenes ist viel schöner, weshalb das Dr. Oetker Backbuch jetzt die beliebtesten Rezepte versammelt hat, damit es ganz wie zuhause schmeckt.

In vier thematische Kapitel teilt sich das Buch. Den Anfang machen die Kuchen aus der Form, danach folgen sie sahnigen Torten, bis sie von leckeren Blechkuchen verdrängt werden. Und für den Hunger zwischendurch oder den Nachmittagskaffee gibt es feine Rezepte für Kleingebäck. Alle Rezepte sind gut erklärt und bieten wirklich, was der Titel verspricht. Hier sind Kuchen versammelt, wie man sie von Mutter kennt: Unkompliziert, schmackhaft und dennoch ganz besonders, weil sie so etwas wie Heimat vermitteln.

Durch die praktische farblich hervorgehobene Leiste am Seitenrand kann man klar erkennen, für welchen Arbeitsschritt welche Zutaten benötigt werden. Da alle vorgestellten Kuchen auch abgebildet sind, kann man die Rezepte auch mit den Augen auswählen und sich vorher auf die leckeren Ergebnisse Appetit machen. Bei fast allen Rezepten erhält der Leser zusätzlich kleine Tipps, wie er den Kuchen geschmacklich abwandeln kann.

Wer schon einige Backbücher besitzt, kann auf dieses verzichten, da die Klassiker schließlich in fast jedem Buch rund um das Thema enthalten sind. Wer allerdings sich erst näher mit dem Thema auseinander setzen möchte oder bislang nur Modetorten gebacken hat, findet hier einige Rezepte, die immer gut ankommen und ganz ohne Schnickschnack zuzubereiten sind.

Alles in allem ein richtig gutes Buch für leckere Kuchen "Wie bei Muttern", allerdings sollte man vorher einen Blick hineinwerfen, ob man nicht schon einige der Rezepte kennt oder besitzt. Aber als Anschaffung für Anfänger bieten diese Rezepte einen guten Grundstock.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. April 2007 | ISBN: 9783767010062 | Preis: 9,95 Euro | 96 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Torten backen & dekorierenObstkuchenMinikuchenHochzeitstortenWie bei Muttern