Media-Mania.de

 Meine Marmeladen, Chutneys & Co.


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Fruchtige Brotaufstriche gehören für viele Menschen einfach zum Frühstück dazu. Was man an Marmeladen, Gelees und Konfitüren im Supermarkt zu kaufen bekommt, schmeckt jedoch häufig eher nach Zucker als nach leckerem Obst. Warum nicht selbst zu Topf, Kochlöffel und Gläsern greifen und die Leckereien nach eigenem Gusto herstellen?
Véronique Witzigmann lässt nun alle Hobby-Küche an ihrer Leidenschaft für "Marmeladen, Chutneys & Co." teilhaben und stellt ihnen zahlreiche attraktive Rezepte und Anregungen zur Verfügung. Zu Beginn des Buchs erhält der Leser viele nützliche Informationen, beispielsweise zum Einkauf, über die Hauptangebotsmonate für heimische und exotische Obst- und Gemüsesorten, die in der Marmeladen- und Chutneyküche zum Einsatz kommen, sowie über die wesentlichen Zutaten beim Einkochen und ihre Funktion. Es folgen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Marmelade- und zum Chutneykochen und eine Reihe weiterer nützlicher Tipps, darunter eine Auflistung der wichtigsten Utensilien sowie eine "Pannenhilfe".
Den Hauptteil der Rezepte bilden Marmeladen, Konfitüren und Gelees. Es dominieren einheimische Obstsorten, häufig aufgepeppt mit feinen Gewürzen oder exotischen Zutaten, hier und da bestechen die Rezepte auch einfach durch unerwartete Kombinationen, beispielsweise bei der Konfitüre aus weißen Pfirsichen und Birnen oder bei Limettengelee mit Basilikum. Für die kalte Jahreszeit eignet sich unter anderem die kalt gerührte Brombeermarmelade mit Mandeln. Raffiniert ist auch die Kirschmarmelade mit Espresso (die auch etwas Schokolade enthält, welche zu den Zutaten so manches von Véronique Witzigmanns Rezepten gehört), klassisch die Erdbeer-Rhabarber-Marmelade. Zu praktisch jeder gern verwendeten Obstsorte stellt Frau Witzigmann ein Grundrezept zur Verfügung, gefolgt von den unterschiedlichsten Varianten.
Wer Fleisch und Fisch gern mit kontrastierenden Geschmacksnoten kombiniert, wird seine Freude an den Chutneys haben. Hier finden sich ebenfalls Klassiker wie Cumberland-Chutney neben allerlei pfiffigen Kreationen, darunter Feigen-Chutney und Rote-Bete-Chutney. Tolle Anregungen enthalten auch die Abteilungen "Kompotte & Eingelegtes" mit dem altbekannten Kirschröster, Trauben in Portwein und vielen weiteren Köstlichkeiten sowie "Sirup & Säfte", wo Obst und Gemüse noch einmal ihre geschmackliche Vielfalt und Kombinationsfreundlichkeit beweisen dürfen.

Dieses Buch eignet sich für Hobby-Küche mit Erfahrung ebenso wie für Anfänger, denn die Anleitungen sind ausführlich und sehr anschaulich gehalten, sodass es keiner Vorkenntnisse bedarf, um sie nachzuvollziehen - andererseits dürfte ein Großteil der interessanten und köstlichen Rezepte auch für die meisten "Gewieften" attraktiv sein, schon aufgrund der raffinierten Zutatenkombinationen, die verblüffende und überzeugende Geschmackserlebnisse bieten.
Wenn Sie Freunde und Familie mit außergewöhnlichen Geschenken Überraschen wollen, bietet Frau Witzigmanns Kochbuch Anregungen in Hülle und Fülle, denn viele der beschriebenen Brotaufstriche und Konserven schmecken nicht nur fantastisch, sondern sie sehen auch großartig aus, vor allem die Gelees. Als Beispiel seien "Weiße Trauben in Moscato-d'Asti-Gelee" erwähnt: Die halbierten Trauben, die scheinbar im durchscheinenden Gelee schweben, bieten wirklich einen herrlichen Anblick. Aber auch die pfiffige Quittenkonfitüre mit Kaki werden Ihre Freunde wohl kaum im Laden finden, insbesondere nicht in der fruchtigen Qualität, die das Rezept bietet. Wie erwähnt, beinhaltet das Buch jedoch nicht nur Kombinationen vertrauter Obstsorten mit anderen Zutaten, sondern ebenso reichlich Basisrezepte für Anfänger und in Sachen Küche "Konservative".
Die vielen hochwertigen Farbfotos tragen natürlich ebenfalls zum guten Eindruck des Buchs bei. Besondere Beachtung verdienen die einleitenden Tipps und Tricks, die alle Bereiche des Marmeladen-, Chutney- und Kompottkochens abdecken und beinahe eine Erfolgsgarantie bieten. Hier zeigt sich Frau Witzigmanns langjährige Erfahrung. Die Autorin legt übrigens Wert auf hochwertige Zutaten, zumeist aus biologischem Anbau, und verwendet keine Konservierungsmittel.
Das schön aufgemachte, vorzüglich konzipierte und ausgesprochen vielseitige Buch kann wirklich rundum empfohlen werden und beweist, dass Einkochen von Früchten keineswegs zeitaufwändig und lästig sein muss, sondern, ganz im Gegenteil, die rasche Herstellung von besonders leckeren und hochwertigen Brotaufstrichen und anderen Konserven ermöglicht.

Regina Károlyi



Hardcover | Erschienen: 1. April 2007 | ISBN: 9783898831710 | Preis: 16,80 Euro | 136 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Kirschen für den HausgartenWildfrüchteLady Marmelade - Die süße VerführungQuittenKirschen