Media-Mania.de

 Die verbotenen Früchte der Wollust

Eine Sammlung erotischer Erzählungen

Autoren: Lilian Green
Verlag: Ubooks

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


"Die verbotenen Früchte der Wollust  von Lilian Green ist ein erotisches Werk, das aus zehn einzeln abgeschlossenen Geschichten besteht. Von der Verführung der eigenen Cousine über die Entlohnung der Tochter für sexuelle "Dienste" bis hin zum "dreckigem" Spiel mit Natursekt und Blut ist in diesen Storys alles enthalten.
Die Geschichten spielen in verschiedenen Zeitepochen, mal in der vermeintlichen Gegenwart , dann ein paar Mal im siebzehnten Jahrhundert.

Die Geschichten sind zwar kurz und knapp gehalten, bieten aber trotzdem eine knisternde Story. In einem Handlungsverlauf steigt der Leser direkt in das erotische Geschehen zwischen den Liebenden ein, in einem anderen hingegen erfolgt erst eine Einleitung oder Vorstellung des Protagonisten. Somit sind die Geschichten garantiert nicht eintönig immer nach dem selben Prinzip aufgebaut, sondern bieten inhaltlich wie formal Abwechslung.

Der Erzählstil der erotischen Handlungen ist fesselnd, man möchte das Buch nicht mehr aus den Hand legen. Auch wenn es nahe liegt, dass man bei erotischen Büchern leicht ins Kitschige abrutschen kann, hier ist es definitiv nicht so. Lilian Green beschreibt zwar einige Tabuthemen unserer Gesellschaft, und das sehr ausführlich und intensiv, aber sie tut es auf einem hohen Niveau. Das ist einer der Gründe, warum dieses Buch so sinnlich herüberkommt, die bizarren Liebesspiele zwischen Vätern und Töchtern oder die intimen "Sünden" einer Frau mit ihrem Gemüse und Obst werden nicht ins Lächerliche gezogen. Es wird ansprechend (und anregend) beschrieben und erzählt.

Der Titel des Buches zieht sich kontinuierlich durch alle Geschichten, immer und überall werden erotische Exzesse angedeutet, offen und direkt wird der Leser darauf angesprochen, oder aber es wird einfach vor gelebt, was Menschen für einen Spaà haben können, wenn sie die Regeln und den Anstand über Bord werfen und sich einfach sinnlich und hingebungsvoll in die Tiefen der Lust fallen lassen.

Leider ist das Buch "nur" knapp 140 Seiten stark und somit schnell durchgelesen, aber es lohnt sich immer wieder einen Blick hinein zu werfen, da der Zauber der knisternden Erotik und die Konfrontation mit den "peinlichen Tabuthemen" auch beim mehrmaligen Lesen nicht verblasst.

Ein Buch, das den Leser durch die dunkelsten und geheimsten Vorstellungen seiner Phantasie führt, ansprechend und sinnlich geschrieben. Für den erotischen und sinnlichen Abend allein durchaus geeignet.

Nicolas Gehling



Taschenbuch | Erschienen: 01. Mai 2007 | FSK: 16 | ISBN: 9783866080621 | Preis: 13,90 Euro | 139 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
NachtjagdDas ZeichenBegierde des BlutesDie chinesische GeliebteIch ergebe mich