Media-Mania.de

 Marlysa, Band 7: Der Waltras

Episode 1 von 2


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Die Kriegerin Marlysa verdingt sich als Turnierkämpferin und zieht so die Aufmerksamkeit des Fürsten Faradya auf sich. Er beauftragt sie, ihm einen Dolch mit magischen Fähigkeiten zu beschaffen. Dieser ist ein Teil eines Sets und kann nur in Verbindung mit seinen zwei Gegenstücken seine volle Macht entfallen.
Gemeinsam mit einem Ritter des Fürsten macht sich die Heldin auf, den Dolch seinem jetzigen Besitzer - Lord Dormunt - zu entwenden. Doch statt ihrer Aufgabe nachzukommen, erliegt Marlysa dem Charme des Lords und gerät so in eine Intrige der Amazonen, die den Dolch ihrerseits entwenden wollen. Besiegelte er doch einst den Frieden zwischen Amazonen und Lord Dormunt. Schon bald muss Marlysa an Dormunts Seite um ihr Leben kämpfen. Und ihre Gegner sind nicht nur menschlich ...

Band 7 der Serie kommt wieder in gewohnt guter Qualität daher. Dies beginnt bereits bei der Aufmachung, denn der Einband wirkt überaus stabil.
Die Zeichnungen von Danard sind dort detailliert, wo es wichtig ist und dort schlicht gehalten, wo allzu große Details vor allem jüngere Leser verstören könnten. Der bunte, eingängige Stil der Bilder bietet einen leichten Zugang zu dem Comic, auch wenn die Umsetzung des Themas sicherlich nicht für Kinder geeignet ist. Dazu sind manche Szenen zu hart.

Die Story kommt flott in Schwung und entwickelt sich recht geradlinig. Überraschende Wendungen sind selten, kommen aber genau an den richtigen Stellen zum Einsatz und sorgen ebenso für Spannung wie die zahlreichen Action-Szenen. Der Comic wimmelt vor bizarren Wesen, die den Menschen teils als Transportmittel dienen, teils aber auch gefährliche Gegner oder Jagdobjekte darstellen. Besonders gelungen ist die Allegorie auf unsere Autobahnen und das dort oftmals herrschende Gedrängel, das - wie im richtigen Leben auch - in einem Massenunfall gipfelt. Solche Szenen verleihen der Geschichte etwas Absurdes, da sie nicht in eine Fantasy-Welt zu passen scheinen, wirken aber gleichzeitig humorvoll und schlagen einen Bogen zur Welt des Lesers. Leider endet der Comic mit einem Cliffhanger. Hier beweist sich die Spannung, denn als Leser kann man es kaum erwarten, auch den nächsten Teil zu lesen.

Fazit: Ein humorvoller Fantasy-Comic mit einer symapthischen Heldin, reichlich Action und allerlei bizarren Wesen. Vergnüglich von der ersten bis zur letzten Seite. Mehr, schrie der kleine ... Rezensent.

Gunter Arentzen



Hardcover | Erschienen: 1. Juni 2007 | ISBN: 9783939823308 | Preis: 12,80 Euro | 48 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Legenden im ExilRückkehr nach ToldenMarlysaDer WaltrasDer Waltras