Media-Mania.de

 Flüche, Geister und Dämonen, Folge 2: Jäger der Finsternis - Zweites Blut

Serie: Flüche, Geister und Dämonen, Folge 2
Verlag: Farelia

Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Am Ende des ersten Teils verlebten Paul und David eine wirklich miese Woche. Sie vernachlässigen ihre Pflichten auf der Arbeit und in der WG, es passieren ihnen teilweise blutige Missgeschicke und mehr; kurzum, die Woche ist eben mies. Damit sie zu zum nächsten Treffen der Gruppe können, lügt einer der beiden dann sogar seinen Vater an.

Dann ist es so weit und das Spiel mit Raphomel, dem eigentlichen Spielleiter, und zwei Gothic-Mädels (eines davon ein Ersatz) geht weiter. Erklärungen braucht es ja jetzt nicht mehr, daher kann direkt die Handlung um die Vampire zur Zeit des Pfälzischen Erbfolgekriegs fortgesetzt werden. Hier liegt auch, wenn überhaupt, die Stärke des Hörspiels. Die beiden Freunde finden als Charaktere eine uralte (keltische?) Kultstätte und stoßen auf feindliche Franzosen und Vampire. Es kommt zu einem Kampf auf Leben und Tod, bei dem ihnen glücklicherweise Prof. Dr. Dr. Gründner aus Basel zu Hilfe kommt.

Nach dem Rollenspiel feiern Sie mit den Gothics noch eine wilde Party, in der auch Drogen nicht fehlen. Als Paul und David erwachen, ist schon der Tag angebrochen, der Kater da und die Gothics sind verschwunden. In der WG wartet einiger Ärger auf sie, doch da endet die Folge.

Farelia? ist ein relativ kleines Label mit wenigen Reihen und Einzelproduktionen. Eine Reihe heißt Flüche, Geister & Dämonen - Jäger der Finsternis und ist im Genre Mystery zu verorten, wobei lange Zeit unklar bleibt, was real und was Phantasie ist. Die Empfehlung vom Verlag bezüglich des Alters der Hörer lautet 14 Jahre.

Bei einer Produktion eines kleinen Labels wird oft mehr auf die Geschichte geachtet, da die Effekte und Sprecher meist zwangsläufig nicht Profiqualität haben können. Beim vorliegenden Produkt sollte mit einer eher kundigen Beschreibung der Rollenspiel- und Gothic-Szene zu rechnen sein, da beide Themen inhaltlich prägend sind. Zumindest die Qualität der Geschichte konnte im ersten Teil diese Erwartungen nur bedingt erfüllen, was sich im zweiten Teil nicht großartig ändert.

Die Hintergrundgeschichte bezüglich der Handlung im Pfälzischen Erbfolgekrieg wird im zweiten Teil genauer beschrieben, was positiv zu vermerken ist. Weniger wird dafür auf die Rollenspielgruppe eingegangen, was nur bedingt schade ist, da sie doch arg Geschmackssache ist. Die Feier, die plumpen Frauenbilder und die WG-Geschichten sind nur leidlich interessant. Es sind zu viele verschiedene Handlungsstränge für so eine kurze CD, alle Teile und auch die CD als ganzes leiden darunter.

Technisch hat sich im Vergleich zum ersten Teil nichts verändert, nur gibt es noch einen zusätzlichen (Gast-)Sprecher. Immer noch nerven die Lautstärke-Unterschiede. Als Bonus-Track ist ein Stück der Death-Trash-Metal-Combo Rapture auf der CD vertreten sowie Outtakes von der Produktion. Der Musik-Titel ist, man mag es schon geahnt haben, sehr stark Geschmackssache und die eingespielten Lacher bei den Outtakes wirken künstlich.

Insgesamt gesehen ist die Reihe mal etwas anderes, steht aber in einem gewissen Sinne zwischen den Stühlen und die Aufteilung auf jeweils eine CD - mal ganz abgesehen vom Preis - stört den Hörfluss. Letztlich ist doch zu wenig Fundament vorhanden, um eine ganze Reihe und die damit verbunden Kosten zu rechtfertigen.

Die Verquickung von Real- und Rollenspiel-Welt ist prinzipiell eine gute Idee, doch leidet die Handlung in der Rollenspiel-Welt darunter. Die Handlung im Hier und Heute ist zwar für den Tiefgang der Protagonisten Paul und David wichtig und für manche Fans anscheinend wichtiger als die Spielwelthandlung, aber letztlich nur leidlich interessant.

Bernd Wachsmann



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 1. Juli 2005 | Laufzeit: 72 Minuten | Preis: 9,95 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
DraculaDie liebende ToteDraculas BluthochzeitIn den Krallen der roten VampireErstes Blut