Media-Mania.de

 Krimi-Klassiker, Folge 4: Sherlock Holmes - Der Vampir von Sussex


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


Der vierten Folge der Krimi-Klassiker liegen wieder Geschichten des berühmte Detektiv-Duos Holmes und Watson zu Grunde. Vertont wurden hier zwei Kurzgeschichten von Arthur Conan Doyle, der bis auf vier Novellen ausschließlich recht kurze Texte mit Sherlock Holmes verfasste. Marc Gruppe, der das Drehbuch schrieb, wählte dafür zwei recht düstere Fälle des Meisterdetektivs aus, auch wenn die zweite Story in ihrer Auflösung rasch die Pfade der Glaubwürdigkeit verlässt. Aber die Krimis von Arthur Conan Doyle beziehen ihren Reiz ja bekanntlich aus den phänomenalen Deduktionskünsten von Holmes.

Der Vampir von Sussex
Die Frau von Robert Ferguson, einem Jugendfreund Dr. Watsons, wird mehrfach dabei beobachtet, wie sie ihren dreizehnjährigen, verkrüppelten Stiefsohn misshandelt und ihrem eigenen Neugeborenen das Blut aussaugt. Völlig verzweifelt wendet sich der arme Mann an Sherlock Holmes, der sich mit Dr. Watson sogleich auf die Jagd nach dem Vampir macht ...

Das gefleckte Band
Helen Stoner bittet den Meisterdetektiv um Hilfe, weil sie um ihr Leben fürchtet. Ihr herrischer Stiefvater ist über die Maßen jähzornig und hat seine beiden Stieftöchter immer wie Gefangene im eigenen Haus behandelt. Vor einigen Jahren hat Helens Schwester einen Mann gefunden, der sie heiraten wollte. Kurz vor der Trauung aber starb die Schwester in Helens Armen und stammelte etwas von einem gefleckten Band. Jetzt ist auch Helen in festen Händen und will bald den Bund der Ehe eingehen. Nun glaubt sie, dass ihr Stiefvater auch sie umbringen will. Doch wie soll der alte Mann den Mord an Helens Schwester begangen haben, wenn selbst die Gerichtsmediziner nichts Auffälliges fanden? Und was haben die letzten Worte von Helens Schwester zu bedeuten, die von einem gefleckten Band sprachen? Holmes und Watson in einem ihrer gefährlichsten Fälle ...

Auffallend an dem Hörspiel ist die Werktreue gegenüber dem Original, denn sogar Nebensächlichkeiten wie der Hinweis auf den Fall "Die Riesenratte von Sumatra" fanden Eingang in das Skript. Nur zu Beginn der CD gibt es eine Szene, in der zu hören ist, wie Robert Ferguson seine Frau bei ihrem schändlichen Tun entdeckt. Dieses Ereignis wird in der Geschichte nur erwähnt und wurde wohl aus dramaturgischen Gründen vorangestellt.
Musik und Sprecher agieren wieder auf höchstem Niveau und man kann sich hervorragend beim Lauschen der Dialoge entspannen und miträtseln, wenn man die Geschichten noch nicht kennen sollte.
Joachim Tennstedt und Detlef Bierstedt harmonieren als Detektiv-Duo perfekt miteinander. In den Nebenrollen brilliert zum einen Charles Rettinghaus, der in den Fernsehserien "King of Queens" als Deacon und bei "Star Trek - The next Generation" als Geordie LaForge zu hören ist. Zum anderen legt Arianne Borbach Zeugnis ab von ihrem vielfältigen Talent. In "Der Vampir von Sussex" spricht sie mit osteuropäischem Akzent das Dienstmädchen Dolores, während sie in "Das gefleckte Band" die Klientin Helen Stoner äußerst gefühlvoll zum Leben erweckt.
Zehn Tracks sind für rund 75 Minuten Spielzeit wieder eindeutig zu wenig, um eine schnelle Szenenanwahl zu gewährleisten.
Die Aufmachung ist im Gegensatz zu der Gruselkabinett-Reihe eher einfach gehalten, verfehlt aber keineswegs ihre Wirkung. Die Negativ-Aufnahme des weiblichen Vampirs ist hervorragend gelungen und macht Appetit auf mehr.

Fazit:
Sehr spannend und kurzweilig produzierte Holmes-Abenteuer mit einem grandiosen Joachim Tennstedt in der Hauptrolle und einer geheimnisvollen Hintergrundmusik.
Erwähnenswert sind auch die Sprecher Charles Rettinghaus und Arianne Borbach, die ihre Rollen perfekt wiedergeben.

Florian Hilleberg



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 1. April 2005 | ISBN: 9783785732384 | Laufzeit: 75 Minuten | Preis: 7,95 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Das Phantom der OperSpuk in Hill House, Teil 1Sherlock Holmes ? Das Zeichen der VierDie blaue HandSherlock Holmes - Der Fall Milverton