Media-Mania.de

 Gesund abnehmen nach dem Stoffwechseltyp

Metabolic Typing - ein praktischer Ratgeber mit 60 Rezepten

Autoren: Ursula Wetter
Verlag: AT-Verlag

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Viele Diäten laufen ins Leere, weil sie an den Bedürfnissen und spezifischen Problemen der Menschen vorbeigehen, die abnehmen möchten. Manche von ihnen sind darüber hinaus sehr einseitig und somit aus gesundheitlicher Sicht alles andere als unbedenklich. Oder sie fordern eine Ernährung mittels Speisen, die weder gut verträglich sind noch schmecken.
Lebensmittel, die uns gut tun und eine Gewichtsreduktion ermöglichen, so die Grundaussage dieses Buchs zu einer etwas ungewöhnlichen Diät, sind durch unseren Stoffwechseltyp festgelegt. Dieser orientiert sich an unserer genetischen Ausstattung und diesbezüglich vorrangig danach, wie wir Kohlenhydrate und Proteine verwerten, außerdem spielen die Blutgruppe und der "Drüsentyp" eine nicht zu vernachlässigende Rolle.
Die Autorin erläutert, wie diese verschiedenen Typen und Kombinationen von ihnen zustande kommen, durch welche Eigenschaften sie sich bestimmen lassen, und wie man sich typgerecht ernähren kann. Einfache Ankreuztests ermöglichen es dem Leser, sich selbst als Kohlenhydrattyp, als Eiweiß- oder Mischtyp zu identifizieren; dasselbe gilt auch für die Drüsentypen, die unabhängig davon festzustellen sind.
Für jeden der drei Stoffwechseltypen gibt es im Buch einen Diät-Wochenplan und eine Auswahl von Rezepten. Damit der Leser die Diät auch mit anderen als den aufgeführten Rezepten und Speisen durchführen kann - denn sie zielt grundsätzlich auf eine Ernährungsumstellung im Sinne des allgemeinen Wohlbefindens ab -, finden sich in der Einführung zu den Diätplänen zudem Informationen zur idealen Zusammensetzung der Mahlzeiten bezüglich des Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettgehalts. Wochendiätpläne für die Drüsentypen und Nahrungsmittellisten für die drei Stoffwechseltypen sind ebenfalls enthalten.

Ob die Einteilung in Stoffwechsel-, Blutgruppen- und Drüsentypen eine wissenschaftliche Grundlage hat - zumindest den Drüsentyp betreffend sind Zweifel erlaubt -, lässt sich im Rahmen einer Rezension nicht klären. Zumindest aber werden sich die meisten Leser anhand der Testfragen recht eindeutig einem Stoffwechseltyp zuordnen können. Die Blutgruppe steht ohnehin fest und auch der Drüsentyp lässt sich dank Test und Beschreibung gut feststellen.
Nach Erfahrung der Rezensentin, die freilich keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit erhebt, funktioniert eine Gewichtsreduktion nach dem Stoffwechseltyp, wie sie hier vorgestellt wird, recht gut. In diesem Buch wird zudem, anders etwa als bei der Atkins-Diät, eine ausgewogene Ernährung propagiert. Der "Eiweiß-Typ" erhält beispielsweise Hinweise darauf, wie er Purine reduzieren kann, die unter Umständen bei einer proteinlastigen Diät zu gesundheitlichen Problemen führen. Die Autorin stellt die verschiedenen Typen sehr anschaulich vor und bietet eine Fülle von Informationen an.
Der Rezeptteil ist sehr übersichtlich und ansprechend aufgemacht und steht einem "richtigen" Kochbuch in nichts nach. So ist die Zutatenliste für jedes Rezept nach praktischen Gesichtspunkten eingeteilt, die Zubereitungsanleitung erfolgt Schritt für Schritt, passende Beilagen werden ebenso genannt wie weitere Stoffwechsel- und Drüsentypen, für die sich das jeweilige Gericht eignet. Die Angaben zum Nährstoffgehalt sind in die Anteile von Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett aufgegliedert. Gesunden Appetit kann sich der Leser und Betrachter angesichts zahlreicher schöner Fotos von Gerichten holen. Von einer langweiligen Diät ist hier nichts zu spüren.
Oder vielleicht doch? Leider vertragen sich, wie die Lektüre und die Tests zeigen, einige Kombinationen aus Stoffwechsel- und Drüsentypen in puncto Diät nicht miteinander, sodass die Ernährungsgrundlage, die für den Stoffwechseltyp einer Person ideal ist, möglicherweise deren Drüsentyp zuwiderläuft. Was dann? In solchen Fällen - die Rezensentin gehört dazu - wird es eng. Oder man beschränkt sich auf die Diät zugunsten des Stoffwechseltyps, der, so scheint es, Priorität hat.
Wie auch immer, mit dieser Diät kann man sich zumindest nicht schaden und schon wegen der so gesunden wie leckeren Rezepte lohnt es sich, sie auszuprobieren. Unter den Stoffwechseltypen wird fast jeder den passenden finden und feststellen, dass die zum Typ passende Ernährung ein Plus an Lebensqualität einbringen kann.

Regina Károlyi



Hardcover | Erschienen: 1. März 2007 | ISBN: 9783038002963 | Preis: 19,90 Euro | 208 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Das Fünf Elemente KochbuchFett weg!Die effektivsten FatburnerAbnehmen mit dem metabolischen PrinzipGesund abnehmen nach dem Stoffwechseltyp