Media-Mania.de

 1 Teig - 50 Torten

ganz einfach beeindruckend


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Preis - Leistungs - Verhältnis
Jedes Schleckermaul liebt Plätzchen und Kuchen. Doch das Allergrößte, was das Herz höher schlagen lässt, ist ein besonders wunderbares sahniges Stückchen Torte. Feiner Biskuitboden, bestrichen mit Marmelade und umhüllt von cremiger Sahne oder knackiger Schokolade, ist der Gipfel aller Genüsse. Die meisten gönnen sich diesen Genuss lediglich im Café, denn selber machen, das wäre dann doch zu schwer, oder etwa nicht? Beim Anblick kunstvoll verzierter dreistöckiger Torten fragt man sich ja immer ungläubig, wie man so etwas zustande bringen kann. Doch so kompliziert, wie es den Anschein hat, ist es nicht.

Vor allen Dingen nicht mit dem kleinen Büchlein "1 Teig - 50 Torten". Schritt für Schritt wird aus dem kleinen Plätzchenbäcker ein Konditor gemacht. Hier drin steht, wie einfach man richtig beeindruckende und schmackhafte Ergebnisse zaubern kann.

Zuallererst sei der Grundteig hervorgehoben, der es einem einfacher macht. Statt des Biskuitteigs, bei dem man Eischnee schlägt, wird hier eine vollkommen leichte und gleichwertige Alternative vorgestellt. So wird schon mal die allererste Hürde geschickt umgangen. Auch die wichtigsten Gerätschaften werden vorgestellt, ohne die das Tortenbacken nie gelingen könnte. Nur mit einem vernünftigen Tortenring und einem guten Spritzbeutel lassen sich exakte Füllungen und hübsche Verzierungen verwirklichen. Und bevor es dann zu den Rezepten geht, wird noch einmal in Grundschritten erklärt, wie die Basisschritte bei der Kreation einer Torte aussehen.

Dann folgen die Rezepte. Hier gibt es sogar eine absolut schnelle und gute Version der berühmten Sachertorte. Die Rezepte selbst sind in vier Kapitel eingeteilt. Für jeden Geschmack und Anlass ist etwas dabei. Egal, ob man eine kaloriensparende Version mit Früchten bevorzugt, wenig Zeit zur Verfügung hat oder für einen festlichen Anlass eine dekorative, sahnige Versuchung zaubern möchte, wird man auf alle Fälle fündig werden.

Abschließend folgen, wie immer in dieser Reihe der GU Küchenratgeber, dann die zehn GU-Erfolgtipps, die das Buch abrunden.

Dieses Buch sei jedem angeraten, der sich einmal an der höheren Backkunst versuchen möchte. Selbst Anfänger werden mit den gut beschriebenen und einfachen Rezepten wenig Schwierigkeiten haben. Der Teig ist eine wirklich gute Idee, da besonders viele Hobbybäcker Schwierigkeiten mit der Verarbeitung von Eischnee haben und dies somit vollkommen wegfällt. Die Rezepte selbst sind vielfältig und richten sich nach den Anforderungen der modernen Küche. Sehr viele leckere und neue Varianten der süßen Kuchenstücke werden hier vorgestellt, von denen einige das Potential zum Klassiker haben.

Aus dieser Reihe ein empfehlenswertes Backbuch in bewährter GU- Qualität.

Daniela Hanisch



Softcover | Erschienen: 1. August 2005 | ISBN: 9783774268838 | Preis: 7,50 Euro | 64 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
TortenschlachtBlitzschnell backen von A-ZKomm zum KaffeeklatschRührkuchen von A-ZParty Kuchen