Media-Mania.de

 Einfach clever: Schnitzel

pur, gerollt, paniert


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Es gibt wohl kein Gericht, dass so allgegenwärtig auf den Speiselisten der Gasthäuser erscheint, wie Wiener Schnitzel. Oft auch als Variante als Jägerschnitzel oder Rahmschnitzel. Natürlich wird es gerade deswegen angeboten, weil es so beliebt ist. Kinder und Erwachsene essen Schnitzel gleichermaßen gerne. Darum ist es nur allzu verständlich, dass zu diesem beliebten Essen gleich ein ganzes Kochbuch erscheint. Hier wird man in die Welt der verschiedensten Schnitzelarten entführt und kann somit immer wieder anders sein Lieblingsessen auf den Tisch zaubern.

Vorneweg wird der Leser in die verschiedenen Sorten Fleisch eingeführt, aus denen Schnitzel zubereitet werden können. Natürlich allen voran das Schweinefleisch, Kalb- und Hähnchenfleisch. Doch auch aus Lamm oder Reh lassen sich leckere Schnitzel schneiden und warten mit einem besonders aromatischen Geschmack auf. Auch die Wahl der Pfanne ist wichtig, wenn das Braten gelingen soll, immerhin gibt es unzählige Varianten davon.

Bevor dann wirklich die Rezepte beginnen, werden einem verschiedenste Arten von Panade, Füllungen, Marinaden und Saucen vorgestellt, aus denen allein man schon unzählige verschiedene Varianten kreieren kann.

Doch dann folgen endlich die über hundert verschiedenen Rezepte. Denn Schnitzel soll ja schließlich nicht gleich Schnitzel sein. Auch wenn es in der Pfanne gebraten wird, kann es dennoch mit oder ohne Panade sein, eine sahnige Soße bekommen oder in einem Brötchen versteckt werden. Und warum muss es immer flach sein? Gerollt passen leckere Kräuter dazwischen oder zart schmelzender Käse. Selbst gratiniert macht ein simples Schnitzel richtig viel her. Woanders zerkleinert man es lieber, um es schneller durchbraten zu können. Geschnetzelt zu Salaten oder mit Gemüse schmeckt es ebenfalls richtig lecker.

Zu guter Letzt folgen noch einige Ideen zu den Beilagen, die man neben dem Schnitzel servieren kann. Es muss ja nicht immer Pommes und Ketchup sein. Fruchtiger Salat, Backgemüse oder Polenta verträgt sich genauso gut damit.

Durch ein sehr detailliertes Register findet man schnell die gewünschte Seitenzahl des gesuchten Rezepts. Die Bilder sind im modernen und qualitativ sehr guten Stil gehalten, den man vom Verlag gewohnt ist. Jedes einzelne Rezept ist genau erklärt und meist durch kleine Tipps und Ideen für Variationen ergänzt.

Für Liebhaber der fleischlichen Genüsse ein guter Ideengeber. Gerade Männer werden hier sehr leckere Rezepte zum Nachkochen finden, die vielleicht sogar der Frau oder Freundin schmecken, so dass dann öfter Fleisch auf den Tisch kommen darf.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. August 2005 | ISBN: 3774269912 | Preis: 9,90 Euro | 128 Seiten

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Brot & Aufstrich selbst gemachtVorspeisen & NachspeisenSaucen und DipsFleischgerichte zart & saftigSchnitzel