Media-Mania.de

 Wild


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Wild und Wildgeflügel sind exklusive Lebensmittel, die sich als Essen für einen edlen Abend sehr gut eignen. Die Zubereitung gehört allerdings nicht zur Alltagsküche, so dass man sich auf gute Rezepte verlassen muss, wenn man Wild verwenden möchte. Der Verlag Naumann & Göbel hat sich nun der Zubereitung von Wild in diesem Kochbuch gewidmet.

In der Einleitung werden die verschiedenen Wildsorten erklärt und auf deren Zubereitung eingegangen. Dabei wird auch auf das Portionieren von Kaninchen und Hase und das Parieren von Reh- und Hirschrücken eingegangen. Am Ende der Einleitung findet man Anleitung für die Zubereitung von Wildfond und Fasanenbrühe.

Die darauf folgenden Rezepte sind in die zwei großen Themen Wild und Wildgeflügel gespalten. Unter Wild findet man Suppen, Terrinen, klassische Braten und kleine, feine Gerichte. Beim Wildgeflügel gibt es Rezepte für Suppen, Pasteten, klassische Braten und schnelle Gerichte. Am Rand findet man bei jedem Rezept grau unterlegt die Zutaten sowie Angaben zur Zubereitungszeit und den Nährwerten. Die Rezeptanleitungen sind in einzelne Schritte unterteilt und werden teils von Fotografien begleitet. Zu jedem Gericht gibt es darüber hinaus eine Fotografie des fertigen Gerichts.

Gerade bei kostspieligen Zutaten haben viele Menschen Angst davor, bei der Zubereitung etwas falsch zu machen. Daher sollte man bei Kochbüchern sehr sorgfältig an dieses Thema herangehen. Bei diesem Kochbuch gibt es zwar eine Einleitung, allerdings ist diese im Vergleich zu anderen Kochbüchern mit dem gleichen Thema sehr kurz ausgefallen. Es wird zwar einiges angeschnitten und erklärt, allerdings wäre es schöner gewesen, wenn der Leser das Gefühl bekommen könnte, an die Hand genommen zu werden und alles gezeigt zu bekommen.

Die Rezepte sind auch knapp gefasst, womit ein Hobbykoch keine Probleme haben wird, ein Anfänger allerdings das Gefühl bekommen kann, verloren zu sein. Die Abbildungen, die bei einigen Rezepten abgebildet sind, helfen dabei auch nicht viel weiter. Bei den dann bezahlten Beträgen für das Fleisch ist dies schon sehr schade.

Die Auswahl an Rezepten ist gut getroffen worden. Man findet klassische Braten, aber auch leckere Kleinigkeiten und sogar Sachen, die sich zügig zubereiten lassen. Dass man mit einem durchschnittlichen Geldbeutel die Gerichte nicht täglich zubereiten kann, versteht sich von selbst, wenn man von Wild redet.

Die Fotografien der fertigen Gerichte machen Lust auf einen edlen Abend mit Wild oder Wildgeflügel. Hier und da hat man zwar das Gefühl, dass die Fotostylisten etwas zu viel Glanz in die Bilder gebracht haben, doch insgesamt sind die Bilder gut geworden.

Fazit:
Vorausgesetzt man hat einige Küchenerfahrung und genügend Geld, eignet sich dieses Kochbuch gut für besondere Anlässe.

Vera Schott



Hardcover | Erschienen: 1. Oktober 2005 | ISBN: 9783625111788 | Preis: 7,95 Euro | 160 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Süßes von Waldbäumen und WildsträuchernWildDer weiße Löwe in 3DA Million Ways to Die in the WestWild & Geflügel