Media-Mania.de

 Fit for Fun: Fitnessküche für das ganze Jahr


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Dieses 256 Seiten umfassende Hardcover-Buch mit dem Titel "Fitnessküche für das ganze Jahr" ist als Kochbuch der etwas anderen Art zu sehen.

Nach der Einleitung, die dem Leser aufschlüsselt, wie das Buch aufgebaut wurde und wie einzelne Tabellen oder Zusatzangaben zu werten sind, folgt eine Doppelseite mit Einkauftipps, bei denen vor allem auf besondere optisch erkennbare Mängel hingewiesen wird, aber auch auf gesetzliche Vorschriften und andere Aspekte, die beim Einkauf von Fleisch, Fisch, Geflügel, Eiern, aber auch Obst und Gemüse wichtig sind, um gute Qualität zu erhalten. Es folgt eine Übersicht über Vitamine und Mineralstoffe, deren Wirkung, ihr hoher Gehalt in bestimmten Lebensmitteln und eine Auswahl von Zielgruppen, für die das Vitamin oder der Mineralstoff besonders wichtig ist.

Nach einer Schnellübersicht über alle enthaltenen Rezepte und ihre zusätzlichen Angaben Fett, Kalorien, schnelle, günstige und "schlanke" Rezepte, eingeteilt nach den einzelnen Monaten, beginnt der Rezeptteil dann auch sogleich mit dem Januar.
Zu jedem Monat des Jahres ist zunächst eine Doppelseite eingefügt worden, die die zehn "Fitmacher des Monats" vorstellt, wobei es sich um bestimmte saisonale Obst- und Gemüsesorten ebenso wie um bestimmte Fleisch- oder Fischsorten handeln kann. Hierbei ist bei jedem Nahrungsmittel zunächst eine Vorstellung zu lesen, dann weitere Einkauftipps, aber auch die beste Aufbewahrungsmöglichkeit, Haltbarkeit und besonderer Vitamin- und Mineralstoffgehalt.
Zusätzlich finden sich auf dieser Doppelseite einige zusätzliche Tipps wie etwa der "Fitness-Tipp des Monats", der in der Regel sportliche Vorschläge macht, jedoch sind auch Hinweise zum selbstständigen Einlegen von Gemüse und ähnliches enthalten.

Es folgen die Rezepte des Monats. Hierbei werden zunächst die Salate, dann die Vorspeisen, die Hauptgerichte und abschließend Desserts genannt. Jedes Gericht ist bebildert, die Angaben zweispaltig gehalten, sodass die Zutaten, die positiverweise allesamt für zwei Personen berechnet sind, in der äußeren Spalte zu finden sind, Zubereitung und weitere Angaben hingegen in schrittweiser Anleitung in der inneren.
Zu jedem Rezept wurde ein "Fitness-Check" eingefügt, der grafisch darstellt, ob das jeweilige Gericht sich besonders für Denker, Aktive oder zum Immunschutz eignet. Außerdem sind hier die Angaben zu Kalorien und Fettgehalt genannt sowie eine Skala eingebunden, in der angekreuzt ist, wenn das Gericht besonders einfach, schnell, günstig oder vitaminreich ist.
Am Ende eines jeden Monats werden noch "Figur-Joker" vorgestellt, wobei es sich um einen Essensplan für zwei Tage handelt. In der Regel liegen diese Tagespläne bei 1200 Kalorien und 30 bis 50 Gramm Fett, zudem sind weitere Boni durch vielfach verwendete Vitaminspeicher oder ähnliches stichwortartig aufgeführt.

Den Abschluss des Buches bilden neben dem alphabetischen Register ein Küchenlexikon von A bis Z sowie eine bebilderte Doppelseite, die, aufgeteilt in "ein Muss" und "hilfreich", Küchengeräte und Accessoires auflistet, die zum Nachkochen der Rezepte, aber auch generell, benötigt werden.

Das Buch irritiert in seiner Aufmachung zunächst, weil die ersten Informationen des Buches mit verschiedensten Farben und Kästen boxenförmig angelegt wurden und sehr reich bebildert sind, was leicht zu dem Gefühl führt, überflutet zu werden.
Insgesamt ist die Sprache des Buches betont jung und jugendlich gehalten, was vor allem diese Zielgruppe ansprechen dürfte, wie die vielen Erklärungen zum Einkauf oder die bebilderte Beschreibung von Küchengeräten zeigen. Ebenfalls positiv ist zu bemerken, dass die Rezepte einfach sind und auch die Umgebung, also Zutaten und Vitamine, leicht verständlich eingefügt wurden. Im Grunde sind keinerlei Vorkenntnisse zum Thema ausgewogener und gesunder Ernährung nötig.

Insgesamt ein empfehlenswertes Buch, besonders für junge Leute, aber auch für jung Geliebene. Alle Rezepte machen einen sinnvollen und ausgewogenen Eindruck, zudem sind selten besondere Nahrungsmittel erforderlich und durch die Verwendung des Saisonkalenders sind die Rezepte auch insgesamt als erschwinglich zu betrachten. Einzig das Layout gerade zu Anfang ist nicht so gelungen und verwirrt deutlich, ebenso finden sich gerade da auch einige Satzungs- und Rechtschreibfehler.

Tanja Elskamp



Taschenbuch | Erschienen: 21. Juni 2000 | ISBN: 9783517060699 | Preis: 19,95 Euro | 256 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Fit for Fun - WokDas Dr. Oetker Familienkochbuch: Das schmeckt allenFatburner5-Faktor-FitnessUnsere essbaren Wildpflanzen