Media-Mania.de

 Rezeptbox Pasta


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


In dekorativen kleinen Metallboxen bringt Naumann & Göbel regelmäßig Kartensammlungen mit den unterschiedlichsten Rezepten heraus. Im vorliegenden Fall sind es fünfzig Nudelgerichte, die der Leser vorfindet.

Der Aufbau jeder Karte ist gleich, was die Suche nach bestimmten Informationen sehr erleichtert. Auf der Vorderseite findet sich ein optisch ansprechendes Bild des jeweiligen Nudelgerichts; links oben ist der Name des Gerichts zu lesen, rechts unten steht das Stichwort, unter dem das Rezept eingeordnet wurde. Die Stichpunkte stellen eine grobe Zuteilung dar: Es gibt Klassiker, Salat, Asianudeln sowie Pasta als Orientierungshilfen für die Auswahl.
Auf der Rückseite kann der Leser auf eine Menge Informationen in komprimierter Form zurückgreifen: Neben dem Namen des Gerichts und dem Stichpunkt wie auf der Vorderseite gibt es links eine Spalte, in der sich eine Zutatenliste - grundsätzlich auf vier Personen gerechnet -, die Zubereitungszeit und Nährwertangaben befinden. In der rechten und breiteren Spalte dann wird eine schrittweise Anleitung zur Zubereitung gegeben. Sämtliche relevanten Spalten sind weiß oder grau und farblich leicht voneinander abgesetzt, um die verschiedenen Informationsspalten kenntlich zu machen.

Was die Rezepte selbst angeht, ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Makkaroni in Gorgonzola, gebratene Nudeln mit Cocktailshrimps, vegetarischer Spätzlesalat oder Spaghetti Bolognese: Von den klassischen Gerichten gibt es schöne Varianten oder bekannte Zubereitungsarten. Nur wenige Rezepte sind etwas ausgefallener wie etwa die Möhrennudeln in Mohnsauce oder die Penne Rigate mit Mandelsauce; dafür gibt es aber einige Gerichte, in denen die Nudeln selbst hergestellt werden, was noch mal ganz anders schmeckt als gekaufte Nudeln.

Die Aufmachung in der Metallbox ist schön anzusehen und macht sich gut im Küchenregal. Die mit Nudeldruck verzierte Box hat abgerundete Kanten und einen vollständig abnehmbaren Deckel. Ein bisschen gemogelt wurde aber: Die große Metallbox wurde nicht gänzlich mit Karten gefüllt, sondern auf halber Höhe mit Pappe aufgestockt. Warum nicht einfach das Doppelte an Karten hinein oder die Box etwas kleiner gehalten?

Die Pasta-Rezeptbox aus dem Hause Naumann & Göbel präsentiert viele leckere Gerichte in optisch sehr ansprechender Form. Mit den stabilen Karten statt eines Kochbuchs lässt sich gut arbeiten, und die vorgestellten Rezepte sind, wenn auch nicht ausgefallen oder experimentell, so doch vielseitig und halten für jeden Geschmack etwas bereit.

Tina Klinkner



| Erschienen: 01. Januar 2006 | ISBN: 9783625113713 | Preis: 4,95 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
TapasSchnelle Küche für GenießerSchnell & einfachDie GenussformelRömertopf