Media-Mania.de

 Aladdin

Folge 1

Autoren: Walt Disney
Sprecher: Joachim Kemmer
Verlag: Karussell

Cover
Gesamt ++++-
Gefühl
Spannung
Ton
Tief in der Wüste hatten sie sich getroffen. Gazzim, einem kleinem Dieb war es endlich gelungen die zweite Hälfte eines Skarabäus ausfindig zu machen.
Nun traf er sich hier mit Dschafar und dessen Papagei Jago, der die andere Hälfte dieses Käfers besaß.
Kaum hatte Dschafar die zwei Hälfen zusammen gefügt, erhob sich das magische Tierchen und führte sie tief in die Wüste zur - Wunderhöhle, ein riesiger Tigerkopf.
Dschafar hatte Gazzim die Schätze aus der Höhle versprochen, sobald er selber eine einfache Lampe bekommen hatte. Doch die Wunderhöhle verweigerte Gazzim den Zutritt, denn nur ein ungeschliffener Diamant würde sie betreten dürfen und so begrub der Tigerkopf Gazzim im Sand.
Nun hatte der böse Dschafar ein Problem, er musste ihn finden, den ungeschliffenen Diamanten um an die Wunderlampe zu kommen?

Einige Tage später derweil in Agraba hat Prinzessin Jasim gerade wieder einen Hochzeitbewerber mit Hilfe ihres Tigers Radscha in die Flucht geschlagen. Sehr zum bedauern ihres Vaters, dem Sultan, wollte Jasmin nur aus Liebe heiraten und so beschließt sie aus dem Palast zu türmen um endlich mal die Welt hinter den Palastmauern zu sehen.

Dort draußen läuft sie dem Rumtreiber Aladdin in die Hände, der sie vor einem wütenden Händler rettet, da sie ganz vergessen hatte Geld mit zu nehmen. Und zwischen all der Dankbarkeit findet Jasim gefallen an diesem Straßenjungen.

Leider sollte sich heraus stellen, dass eben jener Straßenjunge Aladdin, Dschafars ungeschliffener Diamant sein sollte, mit dessen Hilfe er an die Wunderlampe kommen wollte um den Sultan zu stürzen, den Dschafar bekleidete eigentlich das vertrauensvolle Amt des Großvisiers.

Wird des Dschafar gelingen Aladdin für seine bösen Pläne zu gewinnen?

Geschichten aus Tausend und einer Nacht haben Disney nun zu diesem Hörbuch inspiriert.
Gefüllt ist diese Geschichte dabei mit Liebe, Spannung und dem ewigen Kampf Gut-gegen-böse. Eine von Disneys Spezialitäten, vor allem wenn es darum geht, eine Welt für Kinder zu gestalten, in der ihre Fantasien Wirklichkeit werden mit Dschinnis und fliegenden Teppichen.

Wie so oft, wurde auch hier auf Stimmigkeit geachtet und die Synchronstimmen von Dschafar (Joachim Kemmer) oder Aladdin (Michael Deffert) sind identisch zu denen der deutschen Filmversion.

So kann man nur sagen, das Liebhaber des Films Aladdin nicht enttäuscht sein werden und sich sicher freuen werden, wenn sie auch die Folge 2 in die Finger bekommen können - denn diese Geschichte ist noch lange nicht zu Ende.

Sandra Seckler



Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover
Die große Sams-HörspielboxDer HobbitDer Herr der RingeDschafars RückkehrAladdin