Media-Mania.de

 Kochbuch am Haken: Pasta Paradies

klassisch bis exotisch


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Kochbücher dürfen in keiner Küche fehlen, doch normalerweise stehen sie im Bücherschrank und werden nur hervorgeholt, wenn man sie auch braucht. Ein Kochbuch, das die Küche sogar verziert und immer sichtbar ist, das ist eine neue Idee.

Die 34 Rezepte hängen fächerartig an einer Schlaufe und können so nach Belieben aufgehängt werden. Auf der Vorderseite jedes Blatts finden sich die Zutaten, die man für das Gericht benötigt, die Zubereitungszeit und, für Ernährungsbewusste, die Nährwertangaben pro Portion. Wenn man den Fächer dann umdreht, findet sich die Kochanleitung mit den einzelnen Zubereitungsschritten. Auf diesen Seiten findet man öfter auch Extratipps zur Zubereitung, die mal davon handeln, wie man den idealen Frischezustand ablesen kann oder aber wo man ausgefallene Zutaten finden kann. Die Gerichte reichen wirklich von klassisch zu exotisch, ebenso variiert auch die Zubereitungszeit zwischen 15 Minuten für zum Beispiel Bucatini mit Knochblauchgarnelen oder sogar 60 Minuten für Gerichte wie Orechiette à l?italiana. Alle Rezepte sind auf vier Personen ausgelegt.

Doch auch wenn auf der Rezeptsammlung selbst sogar "klassisch" steht - alle Nudelgerichte sind auf gewisse Weise ausgefallen, die normale Spagetti Bolognese zum Beispiel ist nicht vertreten. Daher eignet sich diese Sammlung sehr gut für Nudelliebhaber, die auch mal abseits der normalen Wege kochen möchten und dabei mal ein Rezept für ein schnelles Mittagessen und mal für ein ausgefallenes Abendessen mit dem Besuch brauchen. Die Vielfalt ist immens, mal wird Pasta mit Büffelmozzarella gereicht, mal mit Fisch, mit Fleisch, oder - für die Vegetarier - mit Gemüse. So dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Auch wenn der Fächer nur wenig Platz bietet: zu jedem Rezept gibt es ein Bild davon, wie es im fertigen Zustand idealerweise aussehen soll. Auch ein alphabetisches Register zur besseren Übersichtlichkeit fehlt nicht. Sehr charmant sind auch die zwei Blätter am Anfang und am Ende, die je einen Teil einer kurzen Geschichte aus Italien tragen, die - natürlich - auch mit Essen zu tun hat.

"Kochbuch am Haken" ist eine sehr praktische Serie, da sie sich überall aufhängen lässt und so auch kaum Stauraum beansprucht. Die Pastagerichte sind interessant ausgewählt, da auf altbekannte Zubereitungsarten verzichtet wurde und so die Bandbreite sehr weit gestreut ist.

Anja Thiemé



| Erschienen: 01. Januar 2007 | ISBN: 9783897697416 | Preis: 7,90 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
RömertopfFondue und RacletteSchnell & einfachDie GenussformelWok Spezial