Media-Mania.de

 Atem in der Nacht


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Die neueste Hörbuch-Anthologie von Carola Kickers steht wieder einmal ganz im Zeichen des Vampirs. Sieben Kurzgeschichten über die untoten Blutsauger hat die umtriebige Schriftstellerin verfasst, die dann von Andreas Schündeln zu düsteren Lesungen gemacht wurden.

Atem in der Nacht
Ein Mann erhält einen neuen Job als Trucker, der so ganz anders ist als die anderen Arbeiten, die er bisher verrichtete. Er darf nur nachts arbeiten und seine Fracht ist alles andere als herkömmlich ...

Rote Rosen, schwarzes Blut
Eine düsterromantische Kurzgeschichte über einen besonderen Callboy.

Das Ghetto
Die Vampire wurden besiegt und fristen nun ein hoffnungsloses Dasein in einem Ghetto der etwas anderen Art ...

Hauptgewinn
Eine junge Frau gewinnt bei einem Preisausschreiben eine Reise nach Rumänien, die schließlich gänzlich anders ausfällt als angenommen ...

Wiedergänger
Ein Reporter macht in New Orleans Recherchen in Sachen Voodoo und merkt nicht, dass er zum Opfer eines Vampirs wird.

Eisherz
Eine junge Frau, zur Vampirin gewandelt, auf der Jagd nach frischem Blut ...

Stille
Ein einsamer Vampir wartet auf einem Friedhof auf freiwillige Opfer, die ihres Lebens überdrüssig sind.

Mit "Atem in der Nacht" präsentiert der MCK-Verlag ein sehr kurzweiliges Hörvergnügen mit sehr originellen, unheimlichen Geschichten und professionellen Sprechern und Sprecherinnen. Alternierend tragen Wiebke Zielke und Lenard Kunde die Storys vor, je nach Geschlecht der Protagonisten. Dass Vampire zu Carola Kickers Lieblingsthemen gehören, hat sie bereits in den Hörbüchern "Welten ohne Engel" und "Süßes Blut" bewiesen und auch in der vorliegenden Produktion zeigt sie, dass die Untoten noch eine Menge Potenzial für unzählige Geschichten besitzen. Zwischen den einzelnen Storys wird eine sehr klangvolle und stimmige Musik gespielt, die hervorragend zu der Atmosphäre der Erzählungen passt. Die CD eignet sich bestens für lange Abende, zum Einschlafen (was nicht auf die Qualität der Geschichten gemünzt ist) oder für Autofahrten. Da die Storys alle nicht sonderlich lang sind, ist die CD auch ideal für all diejenigen, die kurze Hörbücher zu schätzen wissen. Mit knapp 50 Minuten ist "Atem in der Nacht" schnell gehört und doch wird man die CD gerne wieder hervorkramen, um die eine oder andere Geschichte noch einmal zu hören. Insbesondere die Storys "Atem in der Nacht", "Das Ghetto" und "Wiedergänger" gehören zu den besten Vampir-Kurzgeschichten, welche man in der letzten Zeit zu hören bekam.

Fazit:
Das neueste Hörbuch von Carola Kickers und Andreas Schündeln bietet neben einer sehr professionellen Inszenierung und angenehmen Stimmen auch sehr originelle und kreative Geschichten. Allen, die anspruchsvolle und gruselige Vampirgeschichten mögen, sei dieses Hörbuch wärmstens empfohlen.

Florian Hilleberg



Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Das Böse im MenschenWendepunktBetrogenWelten ohne EngelTag der Vergeltung