Media-Mania.de

 Wein, was sonst?!

Genießertipps von Natalie Lumpp

Autoren: Natalie Lumpp
Illustratoren: Sylvia Neuner
Verlag: Rowohlt Tb

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Wein ist als Begleiter zum Essen oder zum Genießen danach bei vielen Menschen beliebt und gilt, in Maßen genossen, als gesund. Lauscht der Laie allerdings Weinkennern, ob von eigenen Gnaden oder mit beruflichem Hintergrund, so gewinnt er den Eindruck, dass man sich ausschließlich mit der Weinkunde befassen müsse, wenn man etwas vom Wein verstehen möchte.
Die bekannte Sommelière Natalie Lumpp vermag indes aufzuzeigen, dass dem nicht so ist. Sie fasst die wichtigsten Fakten rund um den Weinan- und ausbau sowie den Weingenuss in einem Buch von überschaubarem Umfang zusammen und bietet jedermann die Möglichkeit, den idealen Wein für jede Situation zu finden und ihn optimal zu kredenzen.
So lernt der Leser die verschiedenen wichtigen Weintypen beziehungsweise Reben ebenso kennen wie die Bedeutung der für den Laien mitunter recht rätselhaften Charakterisierungen durch Weinkenner: Handelt es sich bei im Wein gefundenen Aromen wie "Veilchen" und "Kirsche" wirklich um objektive Eindrücke?
Natalie Lumpp ermutigt den Leser, bezüglich seines Lieblingsweins ganz auf persönliche Vorlieben und nicht etwa auf Vorgaben von Kennern oder Preise zu setzen, und sie begleitet den Leser beim Weineinkauf; auch über Bio- und Ökoweine äußert sie sich. Das Buch bietet noch mehr, unter anderem Informationen über die unterschätzten deutschen Rotweine, über Cuvées, die oft besser sind als ihr Ruf, und über neuartige Flaschenverschlüsse, die zum Teil das Zeug dazu haben, den guten alten, immer etwas keimanfälligen Korken zu verdrängen.
Bei welchen Temperaturen man unterschiedliche Weine servieren und wie und warum man dekantieren und je nach Wein verschiedene Weingläser verwenden sollte, erläutert die Autorin so schlüssig wie die Auswahl der optimalen Weine zu verschiedenen Gerichten und Menügängen. Den Abschluss des Buchs bildet ein Katalog aus häufig gestellten Fragen und den zugehörigen Antworten.

Wer sich bislang nicht recht an den Weingenuss getraut hat, weil er oder sie keine echte Kennerschaft vorweisen kann, wird über dieses Buch höchst erfreut sein, gesteht doch darin eine Top-Sommelière dem Einzelnen zu, dass er seinen Lieblingswein nach eigenem Gutdünken und nicht nach einem für ihn rätselhaften Wein-Knigge küren darf. Handelt es sich dabei um einen Glücksgriff im Supermarkt, umso besser. Aber selbstverständlich bleiben auch vorzügliche Weine, beim Winzer verkostet, nicht außen vor.
Die Autorin streift nicht nur Standardfragen, etwa jene rund um das Servieren von Wein und die zu bestimmten Speisen passenden Weine, sondern sie geht auch auf den Weinanbau, die Ernte und die Reifung ein, sodass der Leser einen Überblick über den gesamten Prozess der Weinerzeugung gewinnt. Erfreulicherweise tauchen zudem die oben erwähnten, eher nebensächlichen und dennoch interessanten Themen wie Öko-Weinbau und Korkenersatz auf, für die sich mancher Leser interessieren mag.
Infokästen gehen textnah auf einzelne Begriffe ein, die im Text Verwendung finden; so werden etwa Eigenschaften, Herkunft und Wirkung des Tannins beschrieben und die unterschiedlichen, im deutschen Weingesetz festgelegten Qualitätsstufen erläutert.
Humorvoll und spritzig-unterhaltsam bietet Natalie Lumpp ihr Wissen an, häufig anhand von Beispielen aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz und persönlicher Einschätzung, ohne dem Leser ihren Geschmack, ihre Vorlieben aufzudrängen. Dieser erhält so die Möglichkeit, dank der angelesenen Informationen seine eigene "Weinkultur" zu entwickeln, und er wird ermutigt, auszuprobieren, zu experimentieren, ob im Supermarkt, vielleicht gar beim Discounter, wo man ab und an ebenfalls Glück haben kann, oder beim Winzer selbst. Die bekannte Sommelière belehrt nicht, sondern informiert. Ihre kleine Weinfibel ist übrigens apart aufgemacht, wozu auch die originellen Illustrationen beitragen. Als Geschenk bietet sich das Buch daher ebenfalls an.
Für noch unerfahrene Weinfreunde und solche, die sich möglicherweise nur dafür halten, bietet dieses Buch sowohl grundlegende Informationen als auch interessante Tipps - und darüber hinaus kurzweilige Unterhaltung. Prost!

Regina Károlyi



Taschenbuch | Erschienen: 1. Dezember 2007 | ISBN: 9783499621666 | Preis: 8,95 Euro | 176 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Stuart Pigotts kleiner genialer Weinführer 2010Wein & SpeisenWeinRheingau, du DichtertraumWein für Einsteiger