Media-Mania.de

 Blechkuchen von A-Z

Mit über 100 Schüttel- und Tassenkuchen!


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Süßes tröstet. Wahrscheinlich war deswegen der französische Königshof vor mehreren hundert Jahren überfrachtet mit zuckersüßen Konditorwerken. Heute sind die Ansprüche nicht mehr so groß und es rollen auch keine Köpfe, wenn der Teig mal nicht perfekt ist. Doch wenn man mies drauf ist, tröstet so ein Stück Kuchen ungemein. Und deswegen gibt es für schlechte Zeiten das Backbuch "Blechkuchen von A-Z" mit vielen Seelentröstern.

Der Vorteil von Blechkuchen liegt auf der Hand. Man hat eine größere Menge, kann nach Belieben große oder kleine Teile schneiden und die entstandenen Kuchen lassen sich oft direkt aus der Hand essen. Kein Wunder, dass es so viele verschiedene Varianten davon gibt. Alphabetisch sortiert kann sich in diesem Backbuch der Leser von einer Köstlichkeit zur nächsten blättern, denn Vielfalt ist garantiert.

Über dreihundert Rezepte wurden hier zusammengefasst. Natürlich gibt es den klassischen Streuselkuchen oder den Käsekuchen vom Blech. Auch Butterkuchen und die beliebten Donauwellen haben sich hier versammelt. Doch der Großteil der Rezepte sind eher modernere Varianten. An Teigvariationen gibt es Rührteig, Schüttelteig, Becherteig, Biskuitteig, Hefeteig und viele andere, zum Beispiel auch mit gekochten Kartoffeln. Für die Füllungen, Aromaverbesserungen und kleine Toppings gibt es viele verschiedene schokoladige, sahnige, fruchtige, trockene, saftige und zuckrige Varianten, die natürlich ebenso miteinander kombiniert werden können. Dadurch entsteht eine Vielzahl an Variationen für jede Gelegenheit. Ob für den Geburtstag, den Nachmittagskaffee oder den panisch zusammengerührten Kuchen, weil Tante Erna vor der Türe steht, findet man das passende Rezept.

Und gleichzeitig ist die Auswahl der Blechkuchen sehr unkompliziert. Genau passend für die moderne Hausfrau, die beruflich tätig ist, ersparen einige Zutaten langwieriges Zubereiten, denn wozu Pudding selbst machen, wenn man ausnahmsweise auch einen fertigen für die Creme nehmen kann? Durch die vielen Abbildungen kann man sich zusätzlich vorher seinen Lieblingskuchen mit den Augen herauspicken, denn wenn man schon beim Betrachten Hunger bekommt, backt man noch viel lieber. Da die Beschreibungen verständlich ausgeführt sind, gelingt auch jedem, der ein Handrührgerät halten kann, der Kuchen genauso wie er soll.

"Blechkuchen von A-Z" ist ein dick gepacktes Backbuch mit einer Menge von Kuchen, die man für die verschiedensten Anlässe verwenden kann. Durch die vielen Abbildungen bekommt man schon beim Durchblättern Lust. Zusätzlich sieht man hier ebenfalls, mit welch geringem Aufwand man optisch sehr ansprechende Dekorationen gestalten kann. Wer noch nicht viele Backbücher besitzt, ist mit diesem sehr gut bedient. Und auch wer schon eine kleine Sammlung sein Eigen nennt, kann getrost zugreifen, denn bei diesem günstigen Preis lässt es sich verschmerzen, wenn man das eine oder andere Rezept doppelt hat.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. Oktober 2007 | ISBN: 9783767005082 | Preis: 9,95 Euro | 319 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Die besten Kuchen von A-ZAufläufe von A-ZModetorten von A-ZKühlschranktorten von A-ZLandfrauen backen von A-Z