Media-Mania.de

 Großmutters badische Landküche

122 traditionelle Rezepte neu entdeckt


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Welcher Hobbykoch kennt sie nicht? Die badische Küche - verbunden mit der badischen Lebensart und einem guten Stück Lebensfreude.
Und jeder weiß, unsere Großeltern hatten noch viel Wissen und Geheimtips, damit das gute Essen auch tatsächlich gelingt.

Unterteilt in elf Rubriken, wie zum Beispiel Kleine Gerichte, Vesper, Salate, Fleischgerichte oder Spezialitäten badischer Regionen, werden auf weit über hundert Seiten Köstlichkeiten der traditionellen badischen Küche vorgestellt.
Wer kennt nicht Schupfnudeln, Nudeln oder Spätzle? Aber kann man die wirklich auch selbst herstellen? Dieses Kochbuch zeigt uns, wie es geht. Auch der traditionelle Sauerbraten, die Martinsgans oder die Bodenseefelche können mit Hilfe dieses Buches zubereitet werden.

Vor jedem einzelnen Kapitel gibt es eine Einleitung, die sich mit der Geschichte der einzelnen Rubriken befasst. Welches Fleisch wurde zu welchem Anlass serviert? Was versteht man unter einem südbadischen Festtagskuchen? In welchen Gegenden hat welche Suppe Tradition? Diese und viele andere Fragen werden in den Vorbemerkungen zu den einzelnen Rubriken beantwortet.

Bei allen Rezepten werden die Zutaten am Seitenrand extra aufgelistet, so dass der Einkaufszettel direkt geschrieben werden kann, ohne das ganze Rezept lesen zu müssen. Die Rezepte selbst sind ausführlich und verständlich beschrieben. Wer aber planen will, wann er mit der Zubereitung eines Gerichts beginnen muss, muss zunächst das vollständige Rezept lesen. Angaben zu Zubereitungs- und Garzeiten findet man leider nur dort und nicht als sinnvolle Ergänzung der Zutatenliste.

Auf nahezu jeder Seite findet man Bilder - meist Landschaftsbilder der Region Baden. Leider ist jedoch nirgends beschrieben, was genau abgebildet ist. Schade, so hätte man leicht noch erfahren können, wo man all diese tollen Gerichte genießen kann.

Am Ende des Buches gibt ein kleines Küchenglossar noch Auskunft darüber, wie "badisch angerichtet" wird. Wer nicht weiß, was "Bibbeleskäs", "Brägele" oder "Röschtele" sind, kann das hier genau nachlesen.
Und last but not least helfen zwei Inhaltsverzeichnisse - eines nach Gruppen, das andere alphabetisch sortiert -, die einzelnen Rezepte zu finden.

Das verwendete hochwertige Papier vermittelt dem Leser noch zusätzlich den Eindruck, etwas ganz Besonderes in der Hand zu halten.

Insgesamt ein Buch, das seinem Anspruch gerecht wird und bei jedem die Lust nach der bodenständigen badischen Hausmannskost weckt. Ein Buch, in dem man gerne stöbert und das durch die Seitenaufteilung, die vielen Bilder und die angenehme Schrift einen positiven Eindruck hinterlässt. Die beiden negativen Kritikpunkte kann man dabei leicht vergessen.

Petra Schott



Hardcover | Erschienen: 1. Mai 2006 | ISBN: 9783865282392 | Preis: 14,90 Euro | 143 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
TapasSchnelle Küche für GenießerSchnell & einfachDie GenussformelRömertopf