Media-Mania.de

 Die See

Das Culinarium der Weich- und Krustentiere


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Im ersten Teil des Culinariums "Die See" widmete sich der Autor Thomas Ruhl den Meeresfischen. Nachdem dieses Buch großen Anklang fand, erschien nun das zweite Buch mit dem Titel "Die See". Dieses Mal handelt es sich um das Culinarium der Weich- und Krustentiere.

Darin möchte Thomas Ruhl nicht nur Gerichte zu den einzelnen Köstlichkeiten vorstellen, sondern in erster Linie die Meeresfrüchte selbst. So beginnt das Buch dort, wo alles seinen Anfang nahm: Bei der Evolution und der Herausbildung der verschiedenen Lebensarten. Danach ist das Buch in zwei große Bereiche unterteilt.

Im ersten Bereich des Buches werden die verschiedenen Meeresfrüchte vorgestellt. Dabei erhält man neben einer oder mehrerer Fotografien viele Informationen über den Lebensraum, den Fang und vieles mehr. Hierbei findet man nicht nur die typischen in Deutschland weit bekannten Meeresfrüchte, sondern die verschiedenen Familien der Meeresfrüchte und die Familienmitglieder aus der ganzen Welt.

Der zweite Teil des Buches enthält einige ausgewählte Rezepte der Spitzenköche Kevin Fehling, Nils Henkel, Dieter Müller, Olaf Niemeier, Jens Rittmeyer, Götz Rothacker, Bernd Stollenwerk und Joachim Wissler. Zu jedem Rezept gibt es eine sehr große Fotografie des fertigen Gerichts, die Zutatenliste und die Anleitung zur Zubereitung.

Bei diesem Buch handelt es sich ganz und gar nicht um ein reines Kochbuch. In erster Linie ist es ein Buch, welches die verschiedenen Meeresbewohner mit seinen Eigenschaften und ihrem Lebensraum vorstellt. Dazu gibt es noch viele Informationen über den Fang und die Zucht der kulinarischen Leckereien, die in der ganzen Welt verzehrt werden. Dabei gibt es von jeder Meeresfrucht eine Fotografie, die meist sehr groß ist.

Die Aufmachung des Titels ist sehr edel. Neben den Fotografien, die nach dem Motto "Weniger ist mehr" sich auf das Tier konzentrieren und die Umgebung meist komplett weglassen, ist der Text in klarer, kleiner Schrift geschrieben. Die Farben sind meist klar und in Pastelltönen gehalten. Die Informationen sind sehr ausführlich und gut beschrieben.

Die Rezepte sind mit ebenso hervorragenden Fotografien verziert wie die Beschreibungen. Dabei wurde eine ganz besondere Auswahl an kulinarischen Spezialitäten von acht Spitzenköchen getroffen, die mit den vorher vorgestellten Meeresfrüchten arbeiten und diese ins rechte Licht auf dem Teller rücken. Die Gerichte eignen sich für ganz besondere Anlässe, um die Gäste mit edlem Essen zu verzaubern. Dementsprechend sind auch die Zutaten etwas teurer und man sollte als Koch bereits einige Erfahrung mit sich bringen, bevor man sich an diese Gerichte traut.

Fazit:
Das Buch ist der Brockhaus der Meeresfrüchte - nur um Welten eleganter und schicker gestaltet. Dazu gibt es einige ausgewählte kulinarische Highlights. Ein Meisterwerk!

Vera Schott



Hardcover | Erschienen: 1. Oktober 2007 | ISBN: 9783865282811 | Preis: 64 Euro | 312 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Horst Petermann, CuisinierFingerfoodFish BasicsBasis100 kleine Köstlichkeiten