Media-Mania.de

 Blütenzauber mit Origami

Wie Sie Papier in ein leuchtendes Blütenmeer verwandeln

Autoren: Jens-Helge Dahmen
Verlag: Knaur

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Ein Strauß Rosen oder eine Ansammlung anderer Blumen ist für viele die letzte Rettung, wenn sie ein Verlegenheitsgeschenk suchen. Denn so ein Strauß ist fix gekauft und wird von jedem gerne angenommen. Aber mit ein wenig Arbeit und Mühe kann der Schenkende dazu beitragen, dass der Beschenkte wesentlich länger etwas von der Gabe hat: mit dem Bastelbuch "Blütenzauber mit Origami".

Wenn man sich die ersten Seiten durchblättert, hat man schon eine gute Vorstellung davon, was einen in diesem Buch erwartet. Ausführlich werden hier die verwendbaren Papiersorten, die nötigen Werkzeuge und nützlichen Hilfsmittel erklärt. Dann folgt eine generelle Erklärung der Falttechnik. Der Leser erfährt hier, wie die Faltsymbole zu lesen sind, die in den Anleitungen verwendet werden. In diesen Beschreibungen muss man auch nachblättern, wenn man die Grundformen, die man zu Beginn der Anleitungen benötigt, falten möchte.

Dann kommen endlich die verschiedenen Faltanleitungen für die unterschiedlichen Blüten an die Reihe. Da dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Seerosen, Tulpen, Orchideen, Fuchsien, Rosen und viele andere entstehen hier Schritt für Schritt. Schön dekoriert zeigen die angehängten Bilder auch, wie das Ganze hübsch drapiert am Ende aussehen kann. Schließlich wirken die Blüten erst, wenn man sie in ein pflanzliches Ganzes einbindet. Hierzu bekommt man am Ende des Buches noch viele Tipps, wie man Blätter, Stiele und Stängel gestalten kann, damit das Bastelergebnis auch wirklich lebendig und realistisch aussieht.

"Blütenzauber mit Origami" ist ein ganz großartiges Vorlagenbuch für alle, die wunderschöne Blüten aus Papier fertigen möchten. Wer dieses Buch in die Hände nimmt, sollte allerdings schon etwas Übung im Origami besitzen. Denn die Formen sind gerade mit ihren Details doch recht knifflig zu falten und es rächt sich am Ende, wenn einige der Faltlinien nicht ganz korrekt sitzen, weil das Ergebnis nicht schön ausfällt. Das liegt allerdings nur an den schwierigen Formen, die Fingerspitzengefühl erfordern, die Beschreibung selbst lässt sich gut nachvollziehen.

Da der Autor immer wieder andere Papierfarben und -arten bei den Beispielen austestet, wird auch der Leser dazu angeregt, mit der Textur des Papiers und der Farbzusammenstellung zu experimentieren. Zusätzlich zeigen die schönen Abbildungen, wie man die Papierblüten letzten Endes zu Gestecken, Kränzen oder Bäumen drapieren kann, und geben damit zusätzliche Ideen.

Wer geschickte Finger besitzt und sich nicht von ersten nicht so gelungenen Versuchen entmutigen lässt, bekommt dank dieses Buches die Möglichkeit, seine Lieben mit unvergänglichen Blumen zu beschenken. Ein wirklich schönes Ideenbuch.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. Februar 2008 | ISBN: 9783426647318 | Preis: 12,95 Euro | 72 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
PerlenblumenFrühlingsbotenFröhlich-bunte OsterzeitOstern!Kreativwerkstatt Floristik