Media-Mania.de

 Liebesreise nach Afrika

Der Zauber Afrikas - Gefährliche Wildnis - Safari der Leidenschaft


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


In dem Buch "Liebesreise nach Afrika", erschienen bei Mira Taschenbuch, finden sich die Kurzgeschichten "Der Zauber Afrikas" von Rosemary Carter, "Gefährliche Wildnis" von Carol Gregor und "Safari der Leidenschaft" von Kate Proctor.

Der Zauber Afrikas
Elizabeth kann es kaum glauben: Sie hat in der Lotterie gewonnen! Es ist zwar nicht der Millionengewinn, aber für ein bisschen Luxus reicht das Geld allemal. Es ist sofort klar, wofür sie das Geld ausgeben will: Sie möchte ihren Großvater besuchen, der in Südafrika einen privaten Wildpark besitzt; als Elizabeth noch ein junges Mädchen war, lebten sie und ihre Eltern ebenfalls dort. Ihre Mutter ist alles andere als begeistert von der Idee, denn mit dem Vater ihres verstorbenen Mannes hat die Familie längst keinen Kontakt mehr, nachdem sie auswanderte.
Elizabeth kann sich jedoch durchsetzen und reist nach Südafrika. Allerdings ist ihr Großvater nicht der einzige, den sie wiederzusehen hofft. Noch immer spukt ihr Colin im Kopf herum. Schon mit sechzehn war sie verliebt in ihn, doch er war älter und die Liebe war zum Scheitern verurteilt. Ob sich das jetzt geändert hat? Mit klopfendem Herzen reist sie nach Südafrika ?

Gefährliche Wildnis
Tony, die eigentlich Antonia heißt, ist eine junge, ehrgeizige Frau, die Arbeit sucht. Gelegenheit zu einem Job bietet sich ihr, als der bekannte Fotograf Steve Fenton nach einem Assistenten für seine nächste Reise sucht. Es soll nach Afrika gehen, und da braucht er motivierte, zuverlässige Hilfe. Und da er bereits mit Tonys Vater Mike zusammengearbeitet hat, lädt er Tony zu einem Vorstellungsgespräch ein. Dumm nur, dass Steve glaubte, Mike hätte einen Sohn. Und so läuft das erste Zusammentreffen alles andere als gut. Aber Tony gibt nicht auf, und so willigt Steve endlich ein, ihr den Job zu geben.
Obwohl Tony sehr unerfahren ist, geht sie ehrgeizig und motiviert an die Arbeit. Doch die Reise mit Steve hält noch so einige Überraschungen für sie bereit.

Safari der Leidenschaft
Sally arbeitet bei der Firma "Sambesi Safaris", die Safarireisen für Touristen anbietet. Als eines Tages ein gutaussehender Mann in ihrer Bürotür steht, ist Sally sofort interessiert - doch schon mit dem Nennen seines Namens - Patrick Morrant - verfliegen all die Schmetterlinge im Bauch. Mit ihm hatte sie schon des Öfteren heftige Diskussionen am Telefon; er will das Unternehmen, die sie mit ihrer Freundin Lena führt, geschlossen sehen, denn wenn ständig Touristen vor der Reise kurzfristig absagen oder während der Reise nicht mehr am weiteren Programm teilnehmen, so seine Meinung, gehöre die Firma geschlossen.
Aber er hat nicht mit Sallys Entschlossenheit gerechnet, die Firma ihres Vaters am Leben zu erhalten.

Drei Geschichten, die Afrika als Schauplatz und Liebe als Thema haben, wurden für dieses Buch ausgewählt. Sie passen jedoch nicht nur inhaltlich, sondern auch stilistisch gut zusammen; "Der Zauber Afrikas" ist gesondert hervorzuheben, da diese Geschichte insgesamt die gelungenste ist.
Erinnernd an die vielen Heftromane, in denen die Heldin ihren Traummann findet, ist die Grundkonstellation altbekannt. Ein Mann und eine Frau, hier vor der romantischen Kulisse der Savanne, sind zunächst wie Hund und Katz und entdecken erst nach einer gewissen gemeinsamen Zeit ihre Gefühle füreinander. Viele Überraschungen bieten die Kurzgeschichten nicht, und auch prickelnde Erotik oder geschliffene Dialoge sucht man vergebens. Aber bei Liebesromanen geht es ums Gefühl, und davon findet man in allen drei Geschichten reichlich.

Die drei Geschichten in "Liebesreise nach Afrika" erfinden das Genre der Liebesromane weder neu noch zeichnen sie sich durch stilistische Raffinesse oder Tiefe aus. Dafür gibt es solide, leichte Unterhaltung vor allem für die weibliche Leserschaft.

Tina Klinkner



Taschenbuch | Erschienen: 01. März 2008 | ISBN: 9783899415100 | Originaltitel: Partners in Passion - African Assignment - Raindance | Preis: 8,95 Euro | 428 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Ungekannte LeidenschaftFlitterwochenBerühr mich!Alles oder Nick?Vampire zum Frühstück