Media-Mania.de

 Dork Tower, Band 4: Ein Herz für Rollenspieler

Dork Tower Sammelband IV

Serie: Dork Tower, Band 4
Autoren: John Kovalic
Illustratoren: John Kovalic
Verlag: Feder & Schwert

Cover
Gesamt ++++-
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Ein Herz für Rollenspieler führt nicht die Geschichte um Matt, Gilly und Kayleigh weiter, sondern handelt von der Welt der Rollen-, Sammelkarten- und HeroClick-Spiele (und mehr!). Inhaltlich unterscheidet sich dieser Band von den regulären Bänden, welche sich nicht nur an Rollenspieler und andere Freaks wenden, sondern mit den Geschichten um Herz-Schmerz und Alltag der Figuren auch anderen Lesern etwas bieten.

Hier handelt es sich um eine Zusammenstellung von Geschichten aus mehreren Quellen, so zum Beispiel "Dork Tower # 18 - Understanding Gamers" und Scrye. Auch wenn eigentlich die Welt der Rollenspieler, Fanboys und Sammelkartenspieler vorgestellt werden soll, richtet sich der Comic doch eigentlich eher an die, die schon ihr Herz (und so manchen Geldschein) eben an jene Rollenspiele, SKS und ähnlich geldbörsenlinderndes verloren haben. Sicherlich können über viele Sachen auch "die Anderen" lachen, aber so richtig lustig wird es vermutlich vor allem für die werden, die sich, nein natürlich die anderen Spieler, wieder erkennen.

Der Band ist dreigeteilt, der erste Teil ist die Übersetzung von "Understanding Gamers". Eigentlich soll ja "den Anderen" das Rollenspiel schmackhaft gemacht werden und Vorurteile abgebaut werden, aber die Figuren mit ihren Spleens stehen dem manchmal, nun ja, im Wege ? Viele Anspielungen werden wie gesagt nur aktive Rollenspieler erkennen und darüber lachen können.

Der zweite Teil umfasst 55 Seiten mit diversen Strips, die allerlei Themen behandeln, von der aktuellen Lage der Weltwirtschaft, über das TV-Programm bis zu fanatischen Filmfans. Alles in Szene gesetzt mit den wahnsinnig lustigen Figuren, die man schon lieb gewonnen hat.

Letzter Teil des Bandes nennt sich "Scyre - Magazin für Sammelkartenspiele", hier werden Sammelkartenspiele und ihre Fans liebevoll durch den Kakao gezogen. Obwohl ich nie SKS gespielt habe, fand ich auch diesen Teil wirklich witzig.

Fazit: Thematisch für einen kleineren Kreis wirklich geeignet, hat "Ein Herz für Rollenspieler doch einiges an Witz zu bieten. Ein wenig seltener, als bei den Sammelbänden V und VI, konnte ich wirklich herzhaft lachen, der Humor ist dieses Mal auch ein wenig anders. Aber dafür gibt es hier keine Artikel, die nur bestimmte Menschen interessieren, wie die Promi-Kochrezepte (Band V) oder "Clanbuch Trübsal" und "Im DUNKELN ist´s gut munkeln" (beide Band VI). Hier gibt es "nur" Comic-Strips und die sind lustig. Mit knapp über 100 Seiten ist es der dünnste Band, aber dafür ist der Preis auch niedriger. Kovalic-Fans sollten zugreifen, Rollenspieler, die über sich selbst lachen können und Comics mögen auch.

Bernd Wachsmann



Softcover | Erschienen: 1. Juli 2004 | ISBN: 3937255176 | Preis: 9,95 Euro | 105 Seiten | Sprache: deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Legenden im ExilFABLES - The Wolf among us: Der Wolf geht um 2Lauf, Dork, Lauf1W6-Grad TrennungThe Dork Side of the Goon