Media-Mania.de

 Der Doktor und das liebe Vieh 2

Schwein gehabt - Die schöne Helen

Autoren: James Herriot
Sprecher: Frank Arnold
Verlag: Audiobuch

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


England, in den 1940er Jahren: Seit mehr als einem Jahr ist der junge James Herriot nun Tierarzt in den grünen Hügeln von Yorkshire - einer Landschaft, die ebenso rau wie reizvoll ist, genau wie ihre Bewohner. Vom anfänglichen Traum Herriots, in einer luxuriösen Kleintierpraxis Lieblingshaustiere zu behandeln und von den Besitzern als Held gefeiert zu werden, ist nicht mehr viel übrig.
Stattdessen besteht die Arbeit oft genug daraus, knietief durch Matsch und Kuhmist zu waten oder mitten in der Nacht beim schlimmsten Wetter zu unwirtlichen Höfen gerufen zu werden. Doch Herriot möchte die Arbeit in Darrowby nicht mehr missen; auch an seinen aufbrausenden Chef Siegfried und dessen spleenigen Bruder Tristan hat er sich gewöhnt. Dann lernt er auf einem Hof Helen, die Tochter eines Bauern, kennen und verliebt sich in sie. Doch wie soll er es als fast mittelloser und dazu noch etwas schüchterner Mann schaffen, ihr Herz zu gewinnen?

Diese Lesung der unterhaltsamen Tierarztgeschichten umfasst auf insgesamt vier CDs wieder eine Fülle von Episoden aus dem Leben des Tierarztes James Herriot, der wirklich gelebt hat und seine Memoiren mit großem Erfolg und sehr viel Witz aufschrieb. Die Anekdoten entsprechen der Wahrheit, sind aber natürlich etwas überzeichnet und ausgeschmückt, um den Leser, oder in diesem Fall Hörer, zu fesseln. Die Titel gebenden Geschichten "Schwein gehabt" und "Die schöne Helen" bezeichnen nur zwei Episoden von sehr vielen; die meisten Geschichten sind kurzweilig und umfassen nur wenige Minuten, so dass die vier CDs sehr abwechslungsreich geraten sind.
Wieder wird James Herriot zu den unterschiedlichsten Einsätzen gerufen: Sei es, dass eine Sau keine Milch gibt und der ganze Wurf zu verhungern droht, sei es, dass zwei alte Pferde nicht mehr fressen wollen. Wer James Herriot nicht kennt, wird sich nun fragen, ob es nun wirklich interessant ist, wenn eine Kuh Mastitis hat oder wenn ein Hund einen Gummiball verschluckt. Doch die Erzählungen aus Darrowby - ein fiktives Wort aus den beiden Orten Sowerby und Borrowby - besitzen großen Unterhaltungswert und Charme, sie sind nicht ohne Grund so bekannt geworden. Wenn es also um besagtes Schwein geht, das keine Milch gibt, dann liegt das Augenmerk eigentlich auf seinem Besitzer und seinen liebenswerten Marotten. Wenn von den beiden Pferden die Rede ist, die nicht mehr fressen, handelt die Geschichte im Endeffekt vom Wesen eines Landwirtes, der nach außen hin hart wirkt, aber ein weiches Herz hat.
Herriot berichtet mit Witz und dem Gespür für große und subtile Gefühle von seiner Arbeit, gleichzeitig sind seine Anekdoten aber auch ein interessantes Zeugnis der damaligen Zeit und eine anschauliche Schilderung von Land und Leuten, die heute in dieser Form nicht mehr existieren. Die schrulligen, teils liebenswerten, teils ruppigen Tierbesitzer und Bauern nehmen innerhalb der Geschichten einen ebenso großen Stellenwert ein wie die Tiere selbst und wissen sehr gut zu unterhalten. Ein gewisses Faible für Tiergeschichten muss man natürlich trotzdem haben, um das Hörbuch interessant zu finden.
Gelesen werden vier CDs mit einer Gesamtlaufzeit von 274 Minuten von Frank Arnold, der ein routinierter Erzähler ist und den Erzählungen den letzten Schliff gibt und ihnen leisen Witz verleiht.

Für Fans von James Herriot bietet diese Doppelausgabe, die die beiden Einzelproduktionen "Schwein gehabt" und "Die schöne Helen" enthält, wieder einige Stunden kurzweiliges und teilweise auch anrührendes Hörvergnügen. Beide Teile der Tierarztgeschichten sind auch einzeln erhältlich, dann aber teurer als diese Sammelausgabe.

Weitere Geschichten gibt es im Audiobuch-Verlag in Sammelausgabe 1 "Der Doktor und das liebe Vieh: Ankunft in Darrowby - Tricky Woo?s Party"

Christina Liebeck



CD | CD-Anzahl: 4 | Erschienen: 01. April 2008 | ISBN: 9783899642940 | Laufzeit: 274 Minuten | Preis: 19,95 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
So viel ZeitAch, wär' ich nur zu Hause gebliebenPuppenmordNicht mein TagDer Doktor und das liebe Vieh