Media-Mania.de

 Die Wunschliste

Autoren: Jill Smolinski
Übersetzer: Andrea Stumpf, Gabriele Werbeck
Verlag: Knaur

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


Innerhalb dieses romantisch-rosarot aussehenden Buches findet sich eine Geschichte, die gar nicht so romantisch und rosarot zu sein scheint.

Marissa, eine junge, hübsche Frau, kommt ums Leben, als sie mit June, einer flüchtigen Bekanntschaft von einem Weight-Watchers-Treffen, im Wagen sitzt. June hat deswegen furchtbare Schuldgefühle, vergräbt sich in ihren Depressionen - bis sie wieder an die Liste denkt, die Marissa bei sich hatte, als sie starb. June nimmt sich vor, diese Liste für Marissa zu erfüllen. Auf dieser ist vermerkt, was Marissa alles vor ihrem 25. Geburtstag erreichen wollte: zum Beispiel fünfzig Kilo abnehmen - das hat sie selbst erledigt -, einen wildfremden Mann küssen, zu einem Blind Date gehen, einen Sonnenuntergang erleben, in einem Hubschrauber fliegen, jemandes Leben verändern ? zwanzig Punkte sind es, die hier aufgelistet sind, drei sind schon erfüllt.
Nun stürzt sich June mit Feuereifer in ihre neue Aufgabe, tatkräftig unterstützt von Marissas Bruder Troy.

Im Laufe ihrer "Pflichterfüllung" trifft June viele Leute und kommt langsam, fast ohne es zu merken, aus ihrem Schneckenhaus heraus. Die Punkte werden nach und nach abgehakt, manche sind ja auch einfach zu erfüllen, die Sonne geht schließlich jeden Tag auf. Doch wie verändert man das Leben von jemandem?

Das Äußere des Buches weckt zum Teil Vorurteile, doch wenn man diese beiseite lässt, erwarten einen bewegende Stunden. Man taumelt vom Lachen ins Weinen, manchmal auch beides zu gleich. Zu komisch sind die Ereignisse, mit denen June sich rumschlagen muss, und zu traurig ist es, dass Marissa all ihre Punkte nicht selbst erfüllen kann. Bei allen Gefühlen wird aber nie übertrieben, alles erscheint durchaus logisch und passend.

Jill Smolinski hat einen wunderbaren Roman für Frauen geschrieben; kaum jemand, der bewegende Geschichten mag, wird diesem Buch widerstehen können. Es erinnert einen daran, seine eigenen Träume nicht zu weit vor sich her zu schieben. Wer weiß, vielleicht legt so manche Leserin nach der Lektüre dieses Buches ihre eigene "Wunschliste" an.

Anja Thiemé



Taschenbuch | Erschienen: 01. Juni 2008 | ISBN: 9783426637135 | Originaltitel: The Next Thing On My List | Preis: 7,95 Euro | 411 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
GeheimnummerMini ShopaholicMänner und andere KatastrophenAlexDie Blumen der Zeit