Media-Mania.de

 Original Venezianische Küche


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Durch seine Lage und seine starke Regierung war Venedig viele Jahrhunderte lang ein großer Handelsumschlagsplatz. Heutzutage denkt man allerdings bei Venedig zuerst an romantische Wasserstraßen, verwinkelte Gässchen, verschnörkelte Brücken und singende Gondelieri. Doch Venedig hat auch kulinarisch, abseits der Touristenüberfluteten Gassen, viel zu bieten. Cornelia Schinharl möchte in diesem Buch die original venezianische Küche vorstellen.

Das Buch beginnt mit einer ausführlichen Einleitung, in der die Kultur und die Küchen Venedigs und Venetos vorgestellt werden. Dabei dürfen natürlich auch die bekannten Weine des Veneto nicht fehlen. Danach folgen die Rezepte des Buches, die in insgesamt sechs Kategorien unterteilt sind. Die einzelnen Kategorien tragen sowohl einen italienischen als auch einen deutschen Namen. Die Kategorien sind:
  • Cicheti e Antipasti / Häppchen und Vorspeisen
  • Pasta, riso e polenta / Nudeln, Reis und Polenta
  • Pesce / Hauptgerichte mit Fisch
  • Carne, pollame e cacciagione / Hauptgerichte mit Fleisch, Geflügel und Wild
  • Verdure / Gemüse
  • Dolci / Süßspeisen
Am Ende des Buches befindet sich ein Glossar und ein Rezeptregister.

Durch große Fotografien einer atemberaubenden Stadt, von Märkten, Sehenswürdigkeiten, Gondeln, Wasser, Matrosen und der Theke eines Geschäfts, stimmt die Einleitung den Leser bereits auf Venedig ein, bevor der eigentliche Text beginnt. Mit Hilfe des Textes wird der Leser dann ganz in die venezianische Kultur hineingezogen. Dabei dürfen natürlich auch die Weine, die ordentlich,Sorte für Sorte, vorgestellt werden, nicht vergessen werden.

Der Titel der Rezepte beinhaltet sowohl ihren original italienischen Namen als auch die deutsche Übersetzung. Darunter befindet sich bei den meisten Rezepten ein kursiver Text, der über die Herkunft des Gerichts und deren Tradition berichtet. Dieser kann bis zu einer halben Seite lang sein. Unterhalb dieses Textes befindet sich am äußeren Rand der Seite eine Spalte mit den Zutaten und in der Mitte eine schrittweise Anleitung. Mit Tipps und Variationsideen werden die Rezepte meist abgerundet.

Leider hat nicht jedes Rezept eine Fotografie des fertigen Gerichts. Dafür findet man aber immer wieder Fotografien von Venedig und seiner Umgebung. Die Rezeptfotografien, die vorhanden sind, lassen einem das Wasser im Mund zusammen laufen.

Die Auswahl der Rezepte ist sehr gut gelungen. Man findet sowohl bekannte als auch eher unbekannte Klassiker der venezianischen Küche, wie sie hinter den Touristenschauplätzen noch immer gekocht wird. Man bekommt das Gefühl, in den Kochtopf einer venezianischen Familie zu schauen und freut sich bereits auf das fertige Gericht.

Wenn man ein bisschen Küchenerfahrung hat, sind die Rezepte leicht nachzukochen und sorgen für "Ah"?s und "Oh"?s bei Freunden und der Familie. Dabei gibt es auch viele Rezepte, die sich für den Alltag eignen. Ein rundum gelungenes Kochbuch.

Vera Schott



Hardcover | Erschienen: 1. März 2005 | ISBN: 9783934058934 | Preis: 19,90 Euro | 136 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
CrostiniOriginal Toskanische KücheItalienische BlitzkücheDie neue echte italienische KücheItalian Basics