Media-Mania.de

 Die kleine Spinne spinnt und schweigt

Autoren: Eric Carle
Verlag: Gerstenberg

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Brutalität
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Die kleine Spinne spinnt und schweigt - und das tut sie das ganze Bilderbuch lang. Nachdem sie an einem wunderschönen Montagmorgen vom Wind fortgeweht wird und am Zaunpfahl eines Bauernhofs mit ihrem feinen, silberhellen Faden hängen bleibt, spinnt sie und schweigt sie, obwohl viele Tiere des Bauernhofs sie etwas fragen.
Ob Kuh, Pferd, Ziege, Schwein, Hund, Katze, Ente, Eule oder Hahn, sie gibt keine Antwort (ob sie nicht kann oder nicht will bleibt im Dunkeln).
Sie spinnt ihr Netz und nachdem es fertig ist, fängt sie eine kleine, freche Fliege, die die Tiere des Bauernhofs geärgert hat.
Alle interessieren sich für den Neuling und bieten ihr etwas zu fressen an, wollen mit ihr spielen, fordern sie auf, die Katze zu fangen, im Schlamm zu baden oder ein Mittagsschläfchen zu halten, sie aber bleibt stumm und schläft zu guter Letzt am Rand ihres Netzes ein.

Einiges an diesem Bilderbuch ist nahezu einmalig. Zunächst einmal ist es schön bebildert und der Zielgruppe (2-6 Jahre, so denke ich) entsprechend schlicht getextet. Ganz besonders wichtig und schön gemacht ist es aber, das man Spinne, Spinnennetz und die kleine, freche Fliege fühlen kann! Eine Gutta-ähnliche Substanz (Naturkautschuk) ist an den entsprechenden Stellen aufgetragen, so dass man diese Objekte sehen und ertasten kann. Das ist für die Kleinen und Kleinsten sehr wichtig und wird ausgiebig genutzt.

Pädagogisch klar gegliedert und durch die Wiederholung der Textzeile die Spinne betreffend sehr leicht erlernbar, ist dieses Bilderbuch allabendlich Ritual vor dem "zu Bett gehen" geworden. Schon mit 2 Jahren bereitet es keine Probleme, die einzelnen Tiere zu benennen und der Geschichte zu folgen. Fester Karton und speichelresistente Aufmachung sorgen für eine lange Lebensdauer.
Eric Carle vermag mit Text und Bild einprägsame Bücher zu kreieren, die absolute Dauerbrenner geworden sind ("Die kleine Raupe Nimmersatt").
Die ihnen innewohnende Wärme und altersspezifisch angepasste, pädagogisch angemessene Struktur gelingt so perfekt, dass sie immer wieder anderen Bilderbüchern vorgezogen werden. Gerade in dieser Altersgruppe ist diese unbewusste Auswahl ein deutliches Zeichen für die Qualität seiner Bilderbücher! Dies gilt insbesondere für das vorliegenden Buch.

Stefan Erlemann



Hardcover | Erschienen: 1. Januar 2005 | ISBN: 9783806741506 | Preis: 10,50 Euro | 26 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
FahrzeugeDie schönsten ellermann-BilderbuchgeschichtenDie kleine Grille singt ihr LiedAls die Raben noch bunt warenEs klopft bei Wanja in der Nacht