Media-Mania.de

 I'm no Angel!!, Band 1: I?m no Angel!! Band 1

Serie: I'm no Angel!!, Band 1
Autoren: Takako Shigematsu
Illustratoren: Takako Shigematsu
Übersetzer: Christine Steinle
Verlag: Egmont Manga & Anime

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


Als Hikarus Mutter Japan verlässt, um bei ihrem neuen Mann in Frankreich zu leben, muss Hikaru auf das Seika-Internat für Mädchen wechseln. Von ihren ehemaligen Mitschülerinnen wurde sie grausam gemobbt, nachdem sie einmal als Modell gearbeitet hatte, deshalb hat Hikaru sich vorgenommen, an ihrer neuen Schule so unauffällig wie möglich zu bleiben. Doch dies erweist sich als schwerer als gedacht, vor allem da die beliebte und berühmte Schauspielerin Izumi Kido ihre neue Zimmergenossin ist. So bekommt auch die introvertierte Hikaru mehr Aufmerksamkeit, als ihr lieb ist, aber das ist noch nicht das Schlimmste. Denn so nett die bildhübsche Izumi auch nach außen hin wirkt, in Wirklichkeit ist sie nicht freundlich - und auch kein Mädchen!
Als Hikaru dies herausfindet, zeigt Izumi sein wahres Gesicht. Er erpresst sie mit Nacktfotos, die er aufgenommen hat, während Hikaru schlief. Hikaru hat keine andere Wahl, als Izumis Geheimnis zu bewahren. Dank ihm gerät sie nun ständig in Schwierigkeiten und trotzdem bekommt sie Herzklopfen, wenn er sich unverhofft von einer sensibleren Seite zeigt ...

Ein burschikoses Mädchen und ein sehr femininer Junge sind im Bereich japanischer Comics, auch Mangas genannt, nichts Neues, ebenso wenig wie die Geschichte vom Rollentausch oder dem Jungen im Mädcheninternat. Trotzdem schafft die Mangaka Takako Shigematsu eine sehr lesens- und liebenswerte Geschichte, die sowohl dramatische, romantische als auch komische Elemente perfekt vereint.

Die Story wartet durchaus mit einigen Überraschungen auf und die größte Überraschung ist wohl die Unberechenbarkeit ihrer Protagonisten. Besonders Hikaru erweist sich als schwer einschätzbar; sie wächst dem Leser aber dennoch schnell ans Herz. Einerseits hat man Mitgefühl mit ihr, andererseits freut man sich mit dieser unkonventionellen Heldin, wenn sie einen Erfolg erringt. Auch der coole Izumi hat viele Facetten zu bieten, die die Autorin nach und nach enthüllt, ebenso sein Freund und Beschützer Yasukuni, der als Hausmeister am Seika-Internat arbeitet und außer Hikaru der einzige an dieser Schule ist, der Izumis wahres Geschlecht kennt. Mit diesem Trio hat Shigematsu eine Gruppe von Charakteren erschaffen, die sich einfach wunderbar ergänzen.

Auch die Zeichnungen sind sehr gelungen. Das Artwork ist gleichermaßen klar und elegant sowie verspielt und in typischem Shojo-Manga-Stil gehalten, ein Stil also, der primär den Leserinnen gefallen sollte. Die Panel-Aufteilung ist meist genau richtig gewählt, nie wirkt ein Panel überladen oder ist zu sehr mit anderen verschachtelt, die Gesamtkompositionen sind immer passend. Auch der Einsatz von Rasterfolie scheint sehr durchdacht und ist meist schön auf die jeweilige Szene, besonders auf die Gefühle der Charaktere, abgestimmt.

"I?m no Angel!!" bietet alles in allem sehr gute und grafisch wunderschön umgesetzte Unterhaltung, allerdings ohne viel Tiefgang oder eine besonders kreative Geschichte. Wer typische Shojo-Mangas mag oder kennenlernen möchte, sollte hier trotzdem zugreifen.

Linda Dannenberg



Softcover | Erschienen: 01. Mai 2008 | ISBN: 9783770468669 | Originaltitel: Tenshi Ja Nai!! | Preis: 6,00 Euro | 190 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Innocent Bird 1Innocent Bird 2Wolf?s Rain DoppelbandIÂím no Angel!! Band 2I´m no Angel!! Band 3