Media-Mania.de

Asiatische Autoren
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel
1 | 2 | 3 | 4
Wertung:Der Dieb

Eigentlich führt der namenlose Tokioter Taschendieb und Ich-Erzähler ein recht unkompliziertes Leben. Er hat sich auf wohlhabende Männer spezialisiert, denen er dezent das Portemonnaie aus der Luxusmanteltasche zieht. Das Geld darin behält er, alles andere lässt er den Besitzern wieder zukommen. ...

Wertung:Der weiße Dampfer

In einer abseits im Wald gelegenen winzigen kirgisischen Siedlung lebt ein siebenjähriger Junge zusammen mit seinem Großvater, dessen Frau und einigen weiteren Personen, welche die Försterei betreiben. Die Eltern des Jungen haben sich getrennt und die Gegend verlassen. Da es keine anderen Kinder ...

Wertung:Dshamilja

In dem kleinen kirgisischen Bergdorf nahe der Grenze zu Kasachstan ist der Zweite Weltkrieg indirekt angekommen: Es fehlen die jungen Männer, die an die Front geschickt wurden. Folglich müssen in der Landwirtschaft Frauen und Jugendliche wesentlich härter anpacken als zuvor.

Zu denen, die eine ...

Wertung:Von Männern, die keine Frauen haben

Ein mäßig erfolgreicher Schauspieler darf vorübergehend nicht Autofahren und engagiert daher eine Fahrerin. Er, der es eigentlich hasst, von Frauen gefahren zu werden, gewöhnt sich rasch an die schweigsame Chauffeurin und erzählt ihr schließlich Dinge aus seinem Leben, die er noch niemandem ...

Wertung:Kinder des Jacarandabaums

Neda kommt unter qualvollen Umständen in einem Teheraner Gefängnis zur Welt, denn ihre Eltern haben sich gegen das Khomeini-Regime aufgelehnt. Bald schon wird Neda ihrer Mutter weggenommen. Die beiden werden sich erst nach einiger Zeit wieder sehen.
Im Haus der Großeltern, deren großer ...

Wertung:Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

Tsukuru Tazaki erinnert sich gern an die letzten Jahre seiner Schulzeit, denn in dieser Zeit war er glücklich - genau genommen war er nur in diesem Lebensabschnitt glücklich: mit seinen vier Freunden Aka, Ao, Shiro und Kuro. Die fünf bilden eine feste Clique, die sich auf die Vorzüge jedes ...

Wertung:Frösche

"Renner", chinesischer Ich-Erzähler dieses Romans, gehört zu den ersten Kindern, die von der modern ausgebildeten Hebamme Gugu, seiner Tante, in der Nachkriegszeit auf die Welt gebracht werden. In seinem Buch erzählt "Renner", der sich später, als Autor, "Kaulquappe" nennt, einem japanischen Freund ...

Wertung:Letzter Mann im Turm

Mumbai, die Gegenwart: Auf den fünf Stockwerken von Turm A der Wohnungsbaugenossenschaft Vishram Society lebt eine bunt zusammengewürfelte Gemeinschaft von Menschen - Versicherungsmakler, Inhaber von Internetcafés, Besitzer von Schreibwarenläden, Hausfrauen. Auch oder gerade weil ihr Leben eher ...

Wertung:Wolkentöchter

In ihrem neusten ins Deutsche übersetzte Buch, "Wolkentöchter", setzt sich Xinran wie auch in ihren anderen Büchern mit chinesischen Frauen auseinander, hier allerdings mit einer ganz eigenen Problematik: Es richtet sich primär an chinesischstämmige Mädchen, die von Ausländern adoptiert wurden; die ...

Wertung:1Q84, Band 3: 1Q84. Buch 3

Das dritte Buch von "1Q84" ist der abschließende Teil des bislang längsten Romans des japanischen Autors Haruki Murakami. Nachdem im Doppelband Buch 1 und 2 Aomame den Anführer der Vorreiter ermordet hat, versteckt sie sich nun in einem geheimen Appartement und hofft darauf, Tengo noch einmal zu ...

Wertung:Das Schweigen meiner Mutter

Ein kleines Mädchen verzweifelt an einer großen Frage: "Wer ist mein Vater?"
In ihrem autobiografischen Roman spürt Lizzie Doron ihrer eigenen Kindheit und ebendieser Frage nach. Ihre in Israel lebende Ich-Erzählerin ist ein Kind der zweiten Generation, das heißt, ihre Mutter hat den Holocaust ...

Wertung:Das goldene Joch

Cao Qiqiao, eine junge Frau aus einfachen Verhältnissen, wurde an den verkrüppelten, kranken Sohn einer verarmenden Oberklasse-Familie verheiratet. Sie leidet unter der Verachtung ihrer Schwiegermutter und Schwägerinnen und unter ihrer heimlichen Liebe zu ihrem nichtsnutzigen Schwager und macht ...

Wertung:Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß - Band 2

Sie gehören einfach zusammen - die junge Frau Tsukiko und der um einiges ältere Sensei, wie er von Tsukiko nur genannt wird. Ihrer Umgebung ist dies lange klar, die beiden aber müssen sich die Wahrheit erst noch eingestehen. Und wieder gibt es Zeiten, in denen das äußerlich so unterschiedliche Paar ...

Wertung:Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß - Band 1

Dies ist die Geschichte einer zaghaften und zarten Liebe. Tsukiko ist siebenunddreißig und lebt allein. In ihrer Freizeit ist nur sie selbst ihre einzige Begleitung. Eines Tages jedoch gibt es eine Änderung in ihrem Leben, das sonst nicht viel Aufregendes bietet: In ihrer Stammkneipe trifft sie auf ...

Wertung:Ein Peking-Krimi, Band 2: Wie ein Schmetterling aus Papier

Die junge Privatdetektivin Mei wird in das Büro von Mr. Peng, dem Inhaber eines Musiklabels, gerufen. Das neue Aushängeschild, die Sängerin Kaili, ist verschwunden. Mei soll sie schnellstmöglich wiederfinden. Da ihr Assistent Gupin krankheitsbedingt nicht zur Verfügung steht, macht sie sich alleine ...
1 | 2 | 3 | 4