Media-Mania.de

Ausstellungskataloge
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Wertung:2 Räder - 200 Jahre

Als Karl Freiherr von Drais am 29. Juli 1817 in Mannheim zur Jungfernfahrt mit seinem Zweirad aufbrach, war dies der örtlichen Zeitung nicht einmal eine Randnotiz wert. Lediglich eine vermutlich selbst lancierte Anzeige im sogenannten "Badwochenblatt" zeugt von dem Ereignis, welches eigentlich zur ...

Wertung:Aiwasowski

In Russland und den angrenzenden ehemaligen Sowjetrepubliken hat Iwan Aiwasowski die schon zu Lebzeiten errungene Popularität nie verloren; im Gegenteil: Der etwas anachronistisch wirkende Maler wird dort nach wie vor verehrt. Im Westen kennt man ihn hingegen kaum. Dem wirkt eine Ausstellung des ...

Wertung:Alex Katz

Alex Katz‘ Kunst zu beschreiben ist nicht so schwierig: Sie ist vor allem figürlich und fokussiert dabei besonders das Gesicht. Sie ist plakativ, also an der Fläche und weniger an der Tiefe interessiert, was durch die meist monochromen Hintergründe verstärkt wird. Wenn es allerdings darum geht, ...

Wertung:Alice Springs - Photographs

Der Name Helmut Newton steht für einen der bekanntesten Fotografen überhaupt, der Name June Newton für die Frau an der Seite des Künstlers. Doch Newtons Ehefrau war mehr als das: Sie war Alice Springs – unter diesem Pseudonym begann die Australierin 1970 als fast Fünfzigjährige ein eigenes ...

Wertung:American Photographs

"American Photgraphs" – so lautet der schlichte Titel eines der wegweisenden Büchern der Fotoliteratur, das nun bei Schirmer / Mosel zum ersten Mal in deutscher Sprache erscheint. Der US-Amerikanische Fotograf Walker Evans war der erste Fotograf in der Museumsgeschichte des Museum of Modern Art in ...

Wertung:Andreas Gursky

Noch bis zum 24. Januar 2016 gibt es im Museum Frieder Burda, Baden-Baden, die Ausstellung "Andreas Gursky" mit einem Querschnitt durch das Werk des Fotografen. Bei Steidl ist der dazugehörige Katalog erschienen.

Auf Frieder Burdas Grußwort folgt eine mit "Das denkende Auge" betitelte Einführung ...

Wertung:Anja Niedringhaus - At War

Was für den Stand des Berufsfotografen generell gilt, gilt erst recht für den Bereich der Kriegsfotografie: Das Festhalten der Bilder von Gewalt, Besatzung, Terror und Tod ist eine Männerdomäne. Fern von Glamour und Beschaulichkeit gilt es hier unerschrocken und geistesgegenwärtig Bilder des ...

Wertung:arbeit / work

"Arbeit / Work" lautet der Titel des Bildbandes des britischen Fotografen Chris Killip, der eine Retrospektive auf die Zeit zwischen den Jahren 1969 bis 1995 bietet. Erschienen ist das Buch in der Edition Folkwang / Steidl und ist passend zur gleichnamigen Ausstellung erhältlich, die im Museum ...

Wertung:Arno Fischer: Fotografie / Photography

In der Kunst- und Ausstellungshalle Bonn fand vom 5.11.2009 bis 3.1.2010 eine Ausstellung von Werken des Künstlers Arno Fischer statt, des "bekanntesten der unbekannten Fotografen", wie es im ersten Essay des hier besprochenen Ausstellungskatalogs heißt. Dies trifft wohl zu: Hört oder liest man ...

Wertung:Arno Rink

Zu den wesentlichen Künstlern der Leipziger Schule, nicht zuletzt auch der Neuen Leipziger Schule, gehört zweifelsfrei Arno Rink, auch wenn im Allgemeinen eher seine Schüler, etwa Neo Rauch, im Rampenlicht stehen. In der Kunsthalle Rostock ist nun bis zum 18.10.2015 eine Werkschau zu diesem ...

Wertung:Artige Kunst

Mit einer Doppelausstellung führten die Nationalsozialisten im Jahre 1937 in München vor Augen, wie zeitgemäße Kunstwerke auszusehen haben und wie nicht. Denn während im Hofgarten die sogenannte "Entartete Kunst" zu sehen war, wurden die Werke der "Linientreuen" im benachbarten "Haus der Deutschen ...

Wertung:Bilder einer Metropole

Es war ein radikaler Wandel, der über vierzig Jahre hinweg andauerte und das Bild von Paris prägt, das wir noch heute alle im Kopf haben, wenn wir an die französische Hauptstadt denken. Die von George-Eugène Haussmann im Auftrag von Napoleon III verfasste Neuplanung der Stadt veränderte nicht nur ...

Wertung:Bilderträume

Sammler können von unschätzbarer Wichtigkeit für die Kunstszene sein: Entweder behüten sie einige der großen Werke oder kaufen Kleinode und bewahren diese – und setzen sie in Szene.
Normale Museumsbesucher haben jedoch nur etwas von dieser Sammelleidenschaft, wenn die angehäuften Schätze der ...

Wertung:Boris Becker: Photographien/Photographs 1984 - 2009

Der Kölner Boris Becker gehört zu den herausragenden Photographen in Deutschland, die mit ungewöhnlichen Themen und künstlerischen Sichtweisen Aufmerksamkeit erregen. Becker hat sich auf Motive spezialisiert, die oft durch geometrisch-formale Strukturen und eigenwillige, nicht selten zufällig ...

Wertung:Call and Response

"Call and Response" – so lautet der Titel der ersten umfassenden Monografie des südafrikanischen Fotografen Cedric Nunn. Für das Buch wurden Aufnahmen von den frühen 1980er Jahren bis heute ausgewählt, die einen ganz eigenen Einblick in eine oftmals unbekannte Welt geben und immer das soziale Leben ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6