Media-Mania.de

Antike
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Wertung:Der Atlantik

Im Norden vom Polarkreis und im Süden von Kap Hoorn begrenzt, trennt der Atlantik die gewaltigen Landmassen Nord- und Südamerikas von jenen Europas und Afrikas. Er bedeckt ein Fünftel der Erdoberfläche und weist ein durchaus gesetztes Alter auf: Vor annähernd 200 Millionen Jahren zeigten sich im ...

Wertung:Aufstieg und Fall des Alten Ägypten

Das alte Ägypten ist vermutlich die historische Hochkultur, die uns heutige Menschen am meisten fasziniert, und mit einer Dauer von über dreitausend Jahren mit etlichen Höhen und Tiefen überdauerte es viele andere, bis der endgültige Niedergang erfolgte.
Toby Wilkinson, der Verfasser des hier ...

Wertung:Die Römer in Tunesien und Libyen

Heute trennt das Mittelmeer Europa von Afrika. In der Antike war das anders. Das Mittelmeer verband alle angrenzenden Länder und Regionen zu einer historischen Einheit, die ihren Ausdruck nicht zuletzt im Römischen Reich fand. Das Fremde kam eher aus dem fernen eurasischen Hinterland. Nordafrika ...

Wertung:Hieroglyphen ohne Geheimnis

Zu den faszinierendsten Schriften, die von der Menschheit je genutzt wurden, gehören die ägyptischen Hieroglyphen. Auch der, dem es an Kenntnissen zum Lesen von Hieroglyphen-Inschriften fehlt, lässt sich von der Ästhetik dieser Bilderschrift fesseln.
Bereits 1980 erschien die 1. Ausgabe von ...

Wertung:Historischer Atlas der antiken Welt

Historische Karten veranschaulichen vergangene Situationen und Prozesse. Sie können Forschungsergebnisse visualisiert zusammenfassen, für die es sonst längerer Texte bedurfte. Gute historische Karten sind daher nicht nur hilfreich, sondern unverzichtbar.

Der für Althistoriker und Archäologen ...

Wertung:Die Parther

Die Parther sind allgemein wenig bekannt, allenfalls kommen sie in Historienfilme als Gegner Roms im Osten vor, aber meistens ohne eine große Rolle zu spielen. Dabei erzählt die Geschichte der Parther von sechs Jahrhunderten in einer wichtigen Region zwischen dem römischen Reich und Indien. Die ...

Wertung:Götter als Erfinder

Einige Techniken und Fertigkeiten besitzt die Menschheit schon so lange, dass sie eigentlich als selbstverständlich hingenommen werden könnten; auch zur Zeit des antiken Griechenlands existierten etliche von ihnen wie der Getreideanbau, die Weinherstellung und verschiedene Handwerkskünste schon ...

Wertung:Kreta in römischer Zeit

Kreta als historischer Ort ist für vieles bekannt, vor allem als Ort einer der ersten Hochkulturen, der Minoischen. Kretas Rolle als Provinz des Römischen Reiches ist weniger geläufig. Das hat vor allem zwei Gründe: Zum einen ist diese Epoche der Geschichte Kretas noch weniger erforscht als die ...

Wertung:Augustus

Das Ende der römischen Republik im ersten vorchristlichen Jahrhundert gehört zu den klassischen Stoffen der künstlerischen Verarbeitung. Wer Latein hatte, kennt die römischen Historiker und Caesars Schriften. Wer die Klassiker der Weltliteratur liest, kommt kaum an Figuren wie Antonius, Octavian, ...

Wertung:Länder hören: Italien hören

Viele fremde Länder, ob nah oder fern, konnte der Hörer im Rahmen der Reihe "Länder hören" schon akustisch bereisen. Diesmal steht Italien mit seiner vielfältigen Kulturgeschichte im Mittelpunkt der ...

Wertung:Römische Kampftaktiken

Die Römer beherrschten Jahrhunderte lang den gesamten Mittelmeerraum. Ein Teil ihres Erfolges, so die historische Forschung, bestand in ihrer militärisch-taktischen Überlegenheit. Die römischen Legionen waren das Fundament der römischen Vorherrschaft. Ross Cowan hat ein kleines Buch vorgelegt, in ...

Wertung:Homer-Handbuch

Homer gilt als Begründer der griechischen und damit westlichen Literatur. Seine Epen Ilias und Odyssee gehören zu den meist rezipierten Werken der Geschichte. Zwei Homer-Experten haben nun ein Handbuch herausgegeben, in dem mehrere Dutzend Forscher zu verschiedenen Aspekten der Homer-Forschung ihr ...

Wertung:Geschichte Kleinasiens in der Antike

Kleinasien bezeichnete in der Antike und in der Frühgeschichte ziemlich genau die Landmasse, die heute die Türkei einnimmt. Es handelt sich um eine Landschaft, die nur selten zum Zentrum eigener Reiche avancierte, die häufig Teil oder gar Peripherie von Reichen war. Dementsprechend handelt es sich ...

Wertung:Villa rustica

Es ist ein Charakteristikum unserer Zeit, dass nur noch wenige Menschen einer landwirtschaftlichen Tätigkeit nachgehen. In den vorangegangenen Epochen der Menschheitsgeschichte spielte Landwirtschaft eine herausragende Rolle, ob in der Antike oder im Mittelalter, stets arbeiteten weit über die ...

Wertung:Die Zeitdetektive: Entdecker-Handbuch Rom

Das Römische Reich überdauerte mehr als eintausend Jahre. Dabei machte es viele Entwicklungsstufen durch vom Königtum über die Republik bis hin zu den römischen Kaisern. Viele Zeugnisse künden noch von diesen vergangenen Tagen. Ob es die vielen Ruinen oder die erhaltenen Kunstgegenstände wie zum ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6