Media-Mania.de

Frühe Neuzeit
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel
1 | 2 | 3
Wertung:Alchemie

Nicht umsonst wird die Alchemie auch als die königliche Kunst bezeichnet, will sie doch aus unedlen Metallen Gold gewinnen und den Stein der Weisen herstellen, der Unsterblichkeit verleiht. Viele Jahrhunderte hindurch gab es ebenso ernsthafte wie quacksalberische Bestrebungen, diese Kunst ...

Wertung:Archäologie

Nicht nur der Andrang an historischen Stätten wie den Touristenmagneten Ägyptens oder Rom und Pompeji zeigt auf, dass nach wie vor ein großes Interesse an der Archäologie besteht: Auch Museen und Sonderausstellungen zum Thema finden reges Interesse. Dem Fachfremden ist im Allgemeinen jedoch nur ...

Wertung:Aufbruch ins globale Zeitalter

Sie waren das, was heutzutage gerne als "Global Player" bezeichnet wird. Mit einem weit gespannten Handelsnetz überzogen sie den europäischen Kontinent und nutzten geschickt ihre Verbindungen in außereuropäische Gebiete. Die Rede ist von den beiden Handelshäusern der Fugger und Welser. Beide im ...

Wertung:Basiswissen Archäologie

Im Allgemeinen begegnet dem an Geschichte und Vorgeschichte Interessierten die Archäologie eher am Rande beziehungsweise indirekt, nämlich immer dann, wenn Funde und deren korrekte Datierung und Interpretation Rückschlüsse auf Aspekte einer Kultur und Epoche zulassen. Wie Archäologen Daten ...

Wertung:Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation

Ein Bonmot von Voltaire besagt, dass das Heilige Römische Reich Deutscher Nation weder heilig gewesen sei, noch römisch, noch deutsch, noch eine Nation. Und in der Tat konnte man sich schon im Mittelalter, noch mehr aber in der frühen Neuzeit trefflich darüber streiten, was dieses seltsame ...

Wertung:Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation und seine Territorien

Wer zwei Bände mit mehr als 1600 Seiten veröffentlicht, muss entweder verrückt sein oder ein großer Meister seiner Zunft. Joachim Whaley ist wohl beides. Denn wenn ein englischer Historiker sich an ein derartig monumentales Werk macht, dann handelt es sich gewöhnlich um ein Thema, das entweder ...

Wertung:Der Atlantik

Im Norden vom Polarkreis und im Süden von Kap Hoorn begrenzt, trennt der Atlantik die gewaltigen Landmassen Nord- und Südamerikas von jenen Europas und Afrikas. Er bedeckt ein Fünftel der Erdoberfläche und weist ein durchaus gesetztes Alter auf: Vor annähernd 200 Millionen Jahren zeigten sich im ...

Wertung:Der Dreißigjährige Krieg 1618 - 1648

Über den Dreißigjährigen Krieg ist schon viel geschrieben worden. Das gibt auch Johannes Burkhardt vor, selbst Historiker an der Universität Augsburg, und er nennt die Gründe für das anhaltende Interesse an diesem Krieg, der fast ein Drittel der Bevölkerung des damaligen Römischen Reiches deutscher ...

Wertung:Des Kaisers alte Kleider

Eine Verfassung, so schloss einst der Revolutionär Thomas Paine, habe keine ideale, sondern eine reale Existenz, und sei sie nicht in sichtbarer Form festgehalten, gäbe es sie nicht. Ob nun schriftlich fixiert oder durch Gewohnheitsrecht gezeitigt - eine gesellschaftlich anerkannte Verfassung muss ...

Wertung:Länder hören: Deutschland hören

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? In diesem Fall absolut zutreffend: Nachdem der Hörer der "Länder hören"-Reihe des Silberfuchs Verlags bereits Frankreich, Japan, die Türkei, Russland und weitere Länder zumindest akustisch besuchen konnte, widmet sich das neueste Hörbuch nun ...

Wertung:Die Amerikanische Revolution

Überraschenderweise gibt es gar nicht so viele deutschsprachige Einführungen über die Frühgeschichte der Vereinigten Staaten von Amerika wie ein an diesem Thema interessierter Leser meinen würde. Der Amerikanist Michael Hochgeschwender hat nun eine solche vorgelegt und damit den aktuellen ...

Wertung:Die Entzauberung Asiens

Jürgen Osterhammel gehört spätestens seit seiner Weltgeschichte des 19. Jahrhunderts, der Verwandlung der Welt, zu einem klassischen Autor der Geschichtswissenschaft. Kein deutscher Historiker wird so stark wie er mit Weltgeschichte in Verbindung gebracht. Kaum ein deutscher Historiker verfügt über ...

Wertung:Die Geschichte des Krieges

Die Geschichte der Menschheit ist voll von Kämpfen, Konflikten und kriegerischen Auseinandersetzungen. Viele der menschlichen Erfindungen wurden lediglich dazu erschaffen, um andere effektiver aushorchen, töten oder unterdrücken zu können. Diesbezüglich erfahren wir in Deutschland momentan eine ...

Wertung:Die Türken vor Wien

Es war der wohl folgenreichste Konflikt des 17. Jahrhunderts nach dem Dreißigjährigen Krieg: Im Jahr 1683 stand das türkische Heer unter Großwesir Kara Mustafa mit seinen Truppen vor Wien. 100.000 türkische Soldaten belagerten die Residenzstadt des österreichischen Königs, der zugleich das ...

Wertung:Ferdinand III. (1608-1657)

Ferdinand III. war der habsburgische Kaiser, der in der zweiten Phase des Dreißigjährigen Kriegs an die Spitze des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation gelangte und, obgleich überzeugter Katholik und erbitterter Feind der Protestanten, im Westfälischen Frieden zum "Friedenskaiser wider ...
1 | 2 | 3