Media-Mania.de

Zeitgeschichte
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Wertung:Kolonialismus und Islam

Kolonial- und vergleichende Geschichte sind zwei der großen geschichtswissenschaftlichen Trends der Gegenwart. Sebastian Gottschalk betreibt beide in seinem Band zur deutschen und englischen Kolonialherrschaft in Westafrika vor dem Ersten Weltkrieg. Sein Fokus liegt dabei aber auf einem bisher noch ...

Wertung:Das Wunder von Berlin

Was für ein Rennen! Die Ruderer des amerikanischen Achters gewannen 1936 die olympische Goldmedaille in Berlin und die USA standen Kopf! Neun junge Männer, aus einfachen Verhältnissen hatten es geschafft und sich gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt. Der Weg zur Medaille war für sie lang und ...

Wertung:Iran

Noch bis zum 20. August 2017 präsentiert die Bundeskunsthalle Bonn eine einzigartige Ausstellung über die frühen Kulturen im Gebiet des heutigen Irans einschließlich eines bezaubernden persischen Gartens.
Im Verlag Hirmer ist der Katalog zur Ausstellung erschienen. Dieser enthält erwartungsgemäß ...

Wertung:Hitlers erster Feind

Viele Wissenschaftler und Publizisten haben sich damit gefasst, wie es in Deutschland zu einer politischen Katastrophe nie erreichten Ausmaßes kommen konnte, wie Hitler, der vom greisen Hindenburg verächtlich so genannte "böhmische Gefreite", mit seiner Partei von Krawallmachern 1933 die Macht in ...

Wertung:Habsburg

Die Historiographie des Habsburgreiches oder Österreich-Ungarns erfährt gegenwärtig einen starken Aufschwung. Viele Studien erscheinen zu seiner Geschichte, so auch die neueste von Pieter M. Judson, der mit "Habsburg" einen umfangreichen Überblick über die Zeit zwischen 1740 und 1918 ...

Wertung:Friedrich Ebert - Reden als Reichpräsident (1919-1925)

Friedrich Ebert war das erste demokratisch gewählte und eingestellte Staatsoberhaupt Deutschlands. Er spielte eine herausragende Rolle beim Aufbau der ersten gesamtdeutschen Republik. Dennoch ist über ihn, verglichen mit anderen so wichtigen Figuren der deutschen Geschichte, recht wenig in der ...

Wertung:Arbeiter in Malerei und Fotografie des 19. Jahrhunderts

Mit der Industriellen Revolution im 19. Jahrhundert rückte der Typus des Arbeiters zunehmend in den Fokus der Kunst. War dieser zunächst in Gemälden jener Zeit zu sehen, wurde er gegen Ende des Jahrhunderts zum Gegenstand der neu aufkommenden (sozial-)dokumentarischen Fotografie. Beide ...

Wertung:Die Besiegten

2018 jährt sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum hundertsten Mal. Einen echten Grund zum Feiern bietet dieses "Jubiläum" bei genauerer Betrachtung allerdings nicht: Der Krieg war im Herbst 1918 im Großen und Ganzen zu Ende, doch wer - vom scheuklappengesteuerten Geschichtsunterricht geprägt - ...

Wertung:1967

Als sich im Jahre 1967 zahlreiche Bands wie die "Animals", "Jefferson Airplane" oder "The Who" beim "Monterey Pop Festival" zum Stelldichein trafen, war dies der Startschuss für eine der erstaunlichsten Bewegungen der Musikgeschichte. Es war das Jahr, in dem sich eine musikalische Subkultur ...

Wertung:Imperiale Grenzräume

Das Deutsche Kaiserreich war nicht nur ein Nationalstaat, sondern auch ein Imperium. Das zeigte sich besonders in seinen östlichen Grenzräumen und in seinen Kolonien. Insbesondere dort trafen divergierende Interessen aufeinander, vor allem von verschiedenen Ethnien, aber auch die zwischen dem ...

Wertung:Orte der Moderne

Als Franz Biberkopf, der Hauptprotagonist aus Alfred Döblins Roman "Berlin Alexanderplatz", das Gefängnis verlässt, ist nichts mehr wie es einmal war. Er wird hineingespült in ein Leben, das er so ...

Wertung:Ruheloses Russland

Zurzeit bestimmt die russische Außenpolitik nicht ganz unbeträchtlich die Berichterstattung, und Erinnerungen an den Kalten Krieg kehren zurück. Doch wird selbst so mancher, der sich für Politik interessiert, nicht zwangsläufig sonderlich gut mit der russischen Geschichte vertraut ...

Wertung:Artige Kunst

Mit einer Doppelausstellung führten die Nationalsozialisten im Jahre 1937 in München vor Augen, wie zeitgemäße Kunstwerke auszusehen haben und wie nicht. Denn während im Hofgarten die sogenannte "Entartete Kunst" zu sehen war, wurden die Werke der "Linientreuen" im benachbarten "Haus der Deutschen ...

Wertung:Beck Wissen, Band 2859: Das Dritte Reich

Bisher gab es aus der Reihe "Beck Wissen" zwar Bände, welche sich mit einzelnen Teilaspekten des Nationalsozialismus beschäftigten, zum Beispiel "Die SS", "Der Holocaust" oder auch "Der deutsche Widerstand gegen den Nationalsozialismus". Fehlend war bis dato allerdings ein Band, welcher das "Dritte ...

Wertung:Tod am Kap

Als Willem Leyds kurz nach seinem Studium dieses Angebot erhielt, standen für ihn alle Türen offen und doch gab er sich schließlich geschlagen und folgte dem Ruf Paul Krugers. Auf Drängen Präsidenten Transvaals wurde er so im Jahre 1884 Generalsekretär in einem der beiden Burenstaaten im fernen ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17