Media-Mania.de

Zeitgeschichte
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Wertung:Ich bleibe eine Tochter des Lichts

Als der dritte August 2014 anbricht, weiß das Jesidenmädchen Shirin noch nicht, dass dieser Tag ihr Leben und vieler ihrer Glaubensgenossen brutal verändern wird dass von da an nichts mehr so sein wird, wie es war.

Shirin lebt am Rand des Sindschar-Gebirges, nicht sehr weit von Mossul im ...

Wertung:Wir sind die Guten

Im Kalten Krieg ging es kaum anders zu als in den letzten paar Jahren: Russland beziehungsweise die Sowjetunion bedrohte den "guten" Westen, der doch, angeführt von der Schutzmacht USA, nur das Gute in die weite Welt tragen wollte und will. Davon jedenfalls ist er überzeugt - oder zumindest ...

Wertung:Deutschsprachige Literatur 1933-1945

Vertriebene sind wir, Verbannte. Und kein Heim, ein Exil soll das Land sein, das uns da aufnahm.
(Bertolt Brecht im Gedicht "Über die Bezeichnung Emigranten", 1937)


Für viele deutschsprachige Schriftsteller bedeutete die Zeit des Nationalsozialismus eine tiefgreifende ...

Wertung:"Mein Kampf"

Wohl kaum einem anderen Buch haftet die Aura des Verbotenen derart an wie Hitlers "Mein Kampf". Immerhin hielt der bayerische Freistaat als Rechteinhaber die "Bibel" der Nationalsozialisten 70 Jahre unter Verschluss. Nichtsdestotrotz kursierten im Internet bereits seit Längerem diverse digitale ...

Wertung:Die Völker klagen an

Vor 60 Jahren fand in Nürnberg ein Prozess statt, der Weltgeschichte schrieb: Erstmals standen die Verantwortlichen einer Diktatur vor einem internationalen Militärgericht und mussten sich für ihre Taten rechtfertigen.

Die Täter, das waren hochrangige NSDAP-Mitglieder, die in leitenden ...

Wertung:Der Fluch der bösen Tat

Zu den großen Berichterstattern im Nahen und Mittleren Osten gehörte über Jahrzehnte hinweg Peter-Scholl-Latour, der im August 2014 verstarb, zuvor jedoch noch sein Buch "Der Fluch der bösen Tat" fertigstellte, das nun auch als Hörbuch erhältlich ist. Scholl-Latour befasst sich darin mit Themen, ...

Wertung:1946

Im Allgemeinen wird das Jahr 1945, in dem der Zweite Weltkrieg endete, als Wende-, Dreh- und Angelpunkt der Zeitgeschichte angesehen. Als schließlich auch Japan kapitulierte, war der Weg frei für eine neue, bessere Welt.
Doch - und dies zu zeigen, ist das Anliegen von Victor Sebestyens Buch -, die ...

Wertung:Stalin

Unbestreitbar gehört Stalin zu den Persönlichkeiten, die das 20. Jahrhundert entscheidend mitgeprägt haben; zu den Diktatoren, deren Schreckensherrschaft Millionen Menschenleben kostete. Darzustellen, wie ein solches Terrorregime - und eine solche Persönlichkeit - funktionierte, ist nicht einfach. ...

Wertung:Arbeiter in der Moderne

Die Arbeiterbewegung scheint eine historische Angelegenheit gewesen zu sein, das heißt in der Gegenwart keine Rolle mehr zu spielen. Organisationen, die sich in ihrer Tradition betrachten, kämpfen entweder mit massivem Mitgliederrückgang oder haben sich schon längst breiteren Bevölkerungskreisen ...

Wertung:Vordenkerinnen und Vordenker der Sozialen Demokratie

Die Sozialdemokratie hat in ihrer über 150-jährigen Geschichte zahlreiche politische und theoretische Köpfe hervorgebracht, die sie selbst, aber auch die gesamte politische Entwicklung Deutschlands nachhaltig geprägt haben. Christian Krell hat in seinem Sammelband "Vordenkerinnen und Vordenker der ...

Wertung:Der deutsche Krieg

Bisher wurde der Zweite Weltkrieg vornehmlich als "Hitlers Krieg" betitelt. Politisch mag das korrekt sein, schließlich trug der deutsche Diktator die Hauptverantwortung für diesen abscheulichen Krieg. So sinnvoll die Herangehensweise also auch sein mag, missachtete die Verengung jedoch die ...

Wertung:Die Berliner Mauer

Wenn es einen Ort gibt, der die ganze Tragweite der Berliner Mauer verkörpert, dann ist es die Bernauer Straße. Denn dort verlief die Mauerfront direkt an der Fassade der dort liegenden Häuser. Die besondere Situation führte dazu, dass hier bis in den Oktober 1961 mehr als 300 erfolgreiche ...

Wertung:Berliner Geschichte - Zeitschrift für Geschichte und Kultur, Heft 1: Kriegsende in Berlin 1945

Bereits seit 1865 hat es sich der "Verein für die Geschichte Berlins" zur Aufgabe gemacht, die Geschichte der Spree-Metropole wachzuhalten und mit neuen Erkenntnissen zu bereichern. Wichtigstes Organ waren dabei bisher die als Vierteljahresschrift herausgegebenen Mitteilungen des Vereins. Als ...

Wertung:Leben in Trümmern

Bereits im Januar 1945 glaubten wohl nur noch getreue Hitler-Anhänger, dass der Zweite Weltkrieg noch zu gewinnen sei. Für die meisten Berliner hatte vielmehr schon der Kampf ums Überleben begonnen. Denn die täglichen Bombenangriffe und die Versorgungslage waren kräftezehrend und zermürbend. Hinzu ...

Wertung:1945 - Niederlage, Befreiung, Neuanfang

Das Jahr 1945 markiert eine der markantesten Zäsuren des 20. Jahrhunderts. Denn nach dem Zweiten Weltkrieg war Europa nicht mehr das, was es vor 1939 einmal war. Zerstört waren nicht nur Gebäude, Straßen und Brücken, sondern auch die politische Kontinuität, insbesondere in den von Deutschland ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17