Media-Mania.de

Zeitgeschichte
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
Wertung:Die Wunden heilen sehr schön

"Die Wunden heilen sehr schön." So schreibt der deutsche Soldat Martin Gäckle im Mai 1915 aus dem Lazarett an seine Mutter. Dieses titelgebende Zitat ist geradezu protypisch für die Nachrichten, welche verwundete Soldaten immer wieder mittels Feldpostkarten aus den Lazaretten während des ...

Wertung:Oh Du, geliebter Führer

Personenkult nimmt bisweilen groteske Züge an: ob Morgenandachten, umbenannte Straßen oder mehrtägige staatlich verordnete Kirchenmusik im Radio nach dem Ableben. All dies sind nur ein paar der markantesten Beispiele aus dem vorliegenden Sammelband "Oh Du, geliebter Führer", in welchem Autoren ...

Wertung:Der Große Krieg

Einhundert Jahre nach Beginn des Ersten Weltkrieges lässt auch Herfried Münkler es sich nicht nehmen, der Flut der Veröffentlichungen zur "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts einen Titel hinzuzufügen.

Münkler liefert eine weitere Gesamtdarstellung zu den Ereignissen zwischen 1914 und 1918. Das ...

Wertung:Nacht über Europa

In der Flut der Publikationen zum Ersten Weltkrieg dieses Jahr bedarf es besonderer Ansätze, um herauszuragen. Der Propyläen-Verlag verspricht eine solch herausragende Veröffentlichung zu liefern mit Ernst Pipers Buch "Nacht über Europa".

Piper erzählt in diesem knapp 600-seitigen Werk nicht die ...

Wertung:In 72 Tagen um die Welt

Am Ende des 19. Jahrhunderts wird die Welt kleiner. Dampfschiffe und Eisenbahnen bewältigen Distanzen in Stunden für die Reisende zu Pferd Tage brauchen. Telegrafen ermöglichen eine Nachrichtenübertragung in Echtzeit. 1889 war es daher keine Überraschung, dass der Versuch gestartet wurde, Jules ...

Wertung:Die Außenpolitik des Wilhelminischen Kaiserreichs 1890-1918

Die WBG bietet mit ihrer Reihe "Geschichte Kompakt" kurze und fundierte Einführungen in wichtige historische Epochen. Das neueste Buch der Reihe von Andreas Rose führt in die deutsche Außenpolitik zwischen 1890 und 1918 ein.

Auf fast 150 Seiten und in sechs chronologisch gegliederten Kapiteln ...

Wertung:Handbuch der deutschsprachigen Exilliteratur

"Vertrieben sind wir, Verbannte."

So brachte Bertolt Brecht im Jahre 1937 die Situation der deutschsprachigen Exilanten prägnant auf den Punkt. Vehement wehrt er sich dabei gegen die Bezeichnung "Emigrant", welche fälschlicherweise die Auswanderung als freie Willensentscheidung ...

Wertung:Geschichte der Welt 1945 bis heute

Das Gemeinschaftsprojekt von C. H. Beck und Harvard Up geht in die zweite Runde. Nachdem vergangenes Jahr Band fünf der Geschichte der Welt erschienen ist, folgt in diesem Jahr der sechste Band. Dieser beschäftigt ...

Wertung:»Und wir verrosten im Hafen«

Eine der Ursachen des Ersten Weltkrieges war das maritime Wettrüsten zwischen England und dem Deutschen Reich. Die Flottenbegeisterung am Vorabend des Krieges nahm im Reich euphorische Höhen an. Die Reichsführung hoffte England zu einer Annäherung zu zwingen, wenn die eigene Flotte zur Gefahr für ...

Wertung:Krieg im Frieden

Wer an paramilitärische Gewalt nach dem Ersten Weltkrieg denkt, denkt wohl als erstes an deutsche Freikorps, die im reaktionären Eifer Kommunisten und Sozialisten brutal verfolgten. Doch paramilitärische Gewalt in der Zwischenkriegszeit ist ein europaweites Phänomen. Der Band "Krieg im Frieden", ...

Wertung:Die Macht der einen Zahl

Keine andere statistische Größe spielt in Politik und Medien auch nur eine annähernd so große Rolle wie das Bruttoinlandsprodukt und seine jährliche Veränderung. Dabei wurden die Theorien und statistischen Instrumente für diese Größe erst in der Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelt. Wie konnte ...

Wertung:Der Erste Weltkrieg

Das kommende Themenjahr 100 Jahre Erster Weltkrieg bietet Gelegenheit zu einigen Veröffentlichungen. Eine konzeptuell interessante Neuerscheinung ist zweifelsohne die deutsche Übersetzung des 2007 erschienenen Werkes von Bruno Cabanes und Anne Duménil. In diesem Band haben sich neun ...

Wertung:Metropolen der Moderne

Mit dem Buch "Metropolen der Moderne" legt Friedrich Lenger, der an der Universität Gießen als Professor für Mittlere und Neuere Geschichte tätig ist, eine faszinierende Gesamtschau zur europäischen Großstadtgeschichte seit 1850 vor. Um dieser gewaltigen und äußerst komplexen Aufgabe gerecht zu ...

Wertung:Propaganda im Ersten Weltkrieg

2014 wird sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum hundertsten Mal jähren. Schon jetzt ist der Sachbuchmarkt von Titeln zum Ersten Weltkrieg überflutet. Ob Gesamtdarstellungen oder Arbeiten zu einzelnen Aspekten, lange nicht mehr bekam dieser Krieg derart viel Aufmerksamkeit.
Eine dieser ...

Wertung:Deutsche Geschichte 1800-1918

1983 veröffentlichte Thomas Nipperdey seine Geschichte des langen 19. Jahrhunderts, das er von 1800 bis 1918, also von Napoleon bis zum Ende des Ersten Weltkrieges, datiert. Seitdem kommt niemand, der sich ernsthaft mit dem 19. Jahrhundert beschäftigt, um dieses monumentale Werk herum. C. H. Beck ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18