Rezension des Tages

CoverA united kingdom

Seretse Karma ist in London um Jura zu studieren. Der junge Mann soll später große Verantwortung übernehmen und sein Volk regieren; auf diese Aufgabe wurde er sein ganzes Leben vorbereitet. Keine leichte Aufgabe in den vierziger Jahren. Als eines Abends sein Blick auf Ruth, eine junge Engländerin fällt, wird dies nicht nur sein Leben, sondern auch das seines Volkes ändern, denn Seretse ist ein afrikanischer Prinz aus Betschuanaland und Ruth eine weiße Britin.

Behutsam lernen die beiden sich kennen und lieben. Beiden ist bewusst, welches Tabu sie damit brechen, doch ihre Liebe ist aufrecht und wahr und die beiden jungen Menschen wollen zueinanderstehen. Daher macht Seretse seiner großen Liebe einen Heiratsantrag. Schnell werden die beiden zu Spielbällen der Politik, denn nicht nur beider Familien sind strikt gegen diese Verbindung, auch die britische Regierung ist entsetzt, schließlich übernimmt in Südafrika gerade das Apartheidsregime die Macht und lässt keinen Zweifel daran, dass es ein solches Herrscherpaar in einem Nachbarland nicht dulden wird.

...
[Weiterlesen]