CoverThomas Andreasson, Band 9: Flucht in die Schären

Es besteht kein Zweifel daran, dass Andreis Kovac Chef eines großen Drogenrings ist. Doch er hat seine diversen Unternehmen so geschickt ineinander verschachtelt und Lieferanten wie Kunden so gut im Griff, dass die Geldwäsche bestens gelingt und auch sonst keine Beweise für seine Betätigung vorliegen.

Nora Linde, Staatsanwältin, würde Kovac lieber heute als morgen dingfest machen. Jemand hat sie auf eine andere Spur gebracht: Vermutlich wird sie den Ganoven wegen Steuerhinterziehung d ...
[Weiterlesen]

CoverDie steinerne Schlange

Gerhilds Welt befindet sich im Umbruch. Nach dem zu frühen Tod des Vaters hat der jüngere ihrer beiden großen Brüder, Raganhar, dessen Nachfolge als Herrscher über den kleinen Suebenstamm angetreten; Hariwin, der ältere, befindet sich in römischen Diensten und erhofft sich dort Aufstieg, Ehre und Reichtum. Während die Römer den nahe gelegenen Limes, die "steinerne Schlange", nach Osten ausdehnen wollen, stoßen aus dieser Richtung vermehrt andere germanische Stämme gegen Westen vor. ...
[Weiterlesen]

CoverDark Palace – Die letzte Tür tötet

Wo ist Luke? Wie geht es ihm? Diese Fragen lassen Abi Hadley keine Ruhe. Schließlich war sie es, die ihre Familie zum Sklavendienst bei der Familie Jardine gemeldet hat. Alles sollte einfach sein, zehn Jahre muss jeder Bürger dienen, dann ist er frei. Doch anstatt ein sicheres Leben in der Dienerschaft zu leben, wurde Luke nun des Mordes für schuldig befunden und seine Familie wird in die Fabrikstadt Millmoor deportiert. Für Abi bedeutet es nicht nur, ihren Bruder zu verlieren, au ...
[Weiterlesen]

CoverPermakultur

Der Weltagrarrat hat mit seinem im Jahr 2008 veröffentlichten Weltagrarbericht festgestellt, dass die industrielle Landwirtschaft weder die Antwort auf den Hunger in der Welt ist noch sein wird. Im Gegenteil, die industrielle Landwirtschaft macht den Einsatz von Agrarchemikalien nötig, führt zu Bodenverdichtung, Bodenerosion und Bodenversalzung, zu einer Belastung des Grundwassers und reduziert die Artenvielfalt. Eine nachhaltige Landwirtschaft geht anders und Nachhaltigkeit i ...
[Weiterlesen]

CoverDer Preis der Freiheit

Dublin, Ende 1899. Joseph Radcliffe, ein amerikanischstämmiger Anwalt, und sein Freund Benjamin Pierce verteidigen auch jene Männer, die aktiv gegen die englische Besatzung rebellieren. Radcliffe leidet allerdings sehr unter jenen Fällen, in denen er junge Menschen nicht vor den unerbittlichen Todesurteilen schützen kann. Der Druck, dem er ausgesetzt ist, bringt ihn dazu, ungeschickt mit seinem einzigen verbliebenen Sohn, Edward, umzugehen. Schließlich eskaliert die häusliche Situatio ...
[Weiterlesen]

CoverIrrungen, Wirrungen

Während einer Bootspartie lernt die Berliner Schneidergehilfin Lene Nimptsch den Baron Botho von Rienäcker kennen, einen jungen Adligen, der recht munter in den Tag hinein lebt. Die beiden verlieben sich ineinander; Lene bleibt allerdings realistisch - sie weiß, dass die Beziehung aufgrund des Standesunterschiedes niemals öffentlich werden darf. Botho indes genießt Lenes natürliche Art und ihr kluges, dabei anpackendes Wesen ebenso wie die Wärme in Lenes bescheidenem Heim mit deren Zieh ...
[Weiterlesen]

CoverMörderhaus

Als Sarah erfährt, dass ihr Mann Patrick das Haus kaufen möchte, in dem er seine Kindheit verbracht hat, entlockt ihr das nicht gerade Begeisterungsstürme. Denn in der Zwischenzeit wurde in diesem Haus bei einem Massaker fast die ganze Familie ausgelöscht, die darin zu dieser Zeit lebte. Daher nennen die Anwohner in der Gegend das heruntergekommene, lange unbewohnte Gebäude das "Mörderhaus".

Irgendwann gibt Sarah ihren Widerstand auf, auch die beiden halbwüchsigen Kinder komm ...
[Weiterlesen]

CoverDeine kalten Hände

Zufällig lernt eine Schriftstellerin einen Bildhauer persönlich kennen, dessen Werke ihr bereits hier und da begegnet und aufgefallen sind. Möglicherweise wäre diese Begegnung ohne Bedeutung geblieben, doch bald danach verschwindet der Künstler spurlos. Seine Schwester sucht nach ihm und wendet sich an alle Menschen, die je mit ihm zu tun hatten, darunter auch die Autorin. Die Schwester vertraut der Schriftstellerin das von ihr gefundene Tagebuch des Skulpteurs an, und diese findet ...
[Weiterlesen]

CoverAbgrenzungsdebatten und politische Bekehrungen

Religiöse und politische Bekenntnisse und Zugehörigkeiten scheinen viele Gemeinsamkeiten aufzuweisen. Wechsel der Religion sind für Menschen meistens nicht weniger schwerwiegend als der Wechsel einer Partei. Wer Überzeugungen grundsätzlich ändert, muss oft mit Ausgrenzung oder Häme rechnen, je nachdem wie tolerant das eigene Milieu ist.

So stellt sich historisch die Frage, wie in vergangenen Epochen mit politischen Wechseln umgegangen wurde. Christian Hörnlein analysiert dies am B ...
[Weiterlesen]

CoverEin Normandie-Krimi, Band 4: Leuchtfeuer

Nicolas Guerlain tritt als Zeuge in einem Prozess auf, der ihn persönlich betrifft: Die Angeklagte ist seine vor Kurzem erst wieder in sein Leben zurückgekehrte Freundin Julie, die vor Jahren bei einem Polizeieinsatz eine Drogenabhängige erschossen hat und nun des Mordes beschuldigt wird.

Daher weist Nicolas den Bürgermeister des kleinen Seine-Dörfchens Vieux-Port ab, der ihn bittet, die Bewohner seines Ortes zu beschützen. Denn dem Mann zufolge droht allen Bewohnern ein gewaltsa ...
[Weiterlesen]