Media-Mania.de

Philosophie
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Wertung:Spirit of Shaolin

Wer Kung Fu nur für einen knallharten Kampfsport hält, bei dem es vor allem darum geht, einen Gegner mit effektiven Schlägen und Tritten ins Krankenhaus zu befördern, für den hält David Carradines Buch ein paar Überraschungen bereit. Der David Carradine? Ja, ganz richtig, dieser schlaksige T ...

Wertung:Spirituellen Materialismus durchschneiden

Einen spirituellen Weg zu gehen ist ein schwieriges Unterfangen. Zahlreiche Irrwege und Sackgassen tun sich auf, die zu einer verzerrten, egozentrischen Auslegung von Spiritualität führen können. So kann man sich der Täuschung hingeben, dass man sich geistig weiterentwickelt, währen ...

Wertung:Süße Träume

Der Mensch, rein naturwissenschaftlich betrachtet, besteht aus einem Haufen von Zellen, die aus der Vereinigung von Eizelle und Spermatozoon hervorgegangen sind. Und keine dieser Zellen weiß oder kümmert sich darum, wer dieser Mensch eigentlich ist. Das ist, wenn man genauer darüber nachden ...

Wertung:Trennen und Verbinden

Gewöhnlich spricht man vom Gedächtnis als einem Phänomen, das in Köpfen zu finden ist und damit in den Bereich von Psychologie und Neurophysiologie zu suchen ist. Zwar hat es durch die Geschichtsschreibung dann einen Rückgriff auf ein kulturelles Gedächtnis gegeben, das sich in Form von Dokum ...

Wertung:Triumph des Bewusstseins

2009 ist aus der Sicht vieler Evolutionstheoretiker ein Darwin-Jahr. Nicht nur seine Geburt jährt sich zum zweihundertsten Mal, auch sein wichtigstes Werk "Über die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl" feiert einhundertfünfzigjähriges Jubiläum. Und ist - betrachtet man die lange ...

Wertung:Tyrannis und Tyrannenmord bei Machiavelli

Machiavellismus wird allgemein als Legitimation für tyrannische Herrschaftsstrukturen begriffen. Vor allem Machiavellis Schrift "Il Principe" hat zu dieser Interpretation seiner politischen Theorie geführt.

Stefano Saracino kratzt genau an dieser Interpretation, wenn er Machiavellis Schiften m ...

Wertung:Vom Sein zum Tun

Dieses Softcover-Buch mit 223 Seiten Umfang stellt die Gespräche dar, die Bernhard Pörksen mit Humberto R. Maturana führte und die entsprechend im Dialog in diesem Buch wiedergegeben sind.

Das Buch ist in vier große Themenbereiche und weitere Unterkapitel unterteilt.
Der erste Themenber ...

Wertung:Von der Entdeckung Gottes am Rande des Universums

Seit Menschen denken können, wurde das, was man nicht verstand, durch sinnige Deutungen verständlich gemacht. Die unberechenbaren Naturgewalten gewannen Gestalt und wurden zu allmächtigen Göttern. Das war die Geburt der Religion und des Glaubens an allmächtige Wesen. Doch die Entwicklung sc ...

Wertung:Von der Freiheit des Menschen

"Von der Freiheit des Menschen" ist ein kurzes Essay. Der Autor Ernst Ludwig Freiherr von Falkenberg beschäftigt sich zuerst mit der Frage, was das "Ich" des Menschen ist und wie es sich im Bewusstsein ausdrückt. Die verschiedenen Bewusstseinsstufen führen dann auch zu unterschiedlichen Bedeutun ...

Wertung:Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners

Im Gespräch Bernhard Pörksens mit dem als Konstruktivist bekannten Heinz von Foerster werden Überlegungen angestellt, die sich vor allem mit der Erkenntnistheorie beschäftigen und ausführen, welche Auswirkungen oder Ansätze sie im Leben haben beziehungsweise geben können.
Entgegen der M ...

Wertung:Walden

Wie soll und will ich leben? Diese Frage stellt sich Henry D. Thoreau und zieht sich 1845 für zwei Jahre und zwei Monate in eine selbstgebaute Blockhütte in das Waldstück seines Freundes Ralph Waldo Emerson am Waldensee zurück. Walden oder Leben in den Wäldern ist das Buch zu d ...

Wertung:Warum die Hölle nach Schwefel stinkt

Den Astronomen gehört die Unendlichkeit des in der Mythologie durchweg positiv besetzten Himmels, den Geologen hingegen die Hölle, die quer durch alle Kulturen irgendwo unter unseren Füßen im Erdinneren lauert und den Menschen bedroht und einschüchtert. Kein Wunder, dass der Geologe Sa ...

Wertung:Warum nicht?

Sinnsuche erfreut sich in postmodernen Zeiten einer großen Beliebtheit. Was kann Menschen motivieren, Freude an ihrem Leben zu haben? Ein weiteres Buch zu diesem Thema hat nun der kanadische Romanautor Ray Robertson vorgelegt: "Warum nicht? 15 Gründe doch am Leben zu bleiben".

Auf 200 Seit ...

Wertung:Was ist der Mensch?

Die neusten Erkenntnisse der Gehirnforschung werfen Fragen auf, die weit über die Naturwissenschaft hinweg Wirkung zeigen und die Psychologie, Philosophie und Ethik betreffen. Denn wie man heute nachweisen kann, ist die Vorstellung eines menschlichen Bewusstseins nicht haltbar: Entscheidungen, di ...

Wertung:Was man für Geld nicht kaufen kann

"Was man für Geld nicht kaufen kann" lässt schon im Titel erkennen, um was es geht: ein Plädoyer gegen Kommerzialisierung. Genau dies versucht der amerikanische Ethik-Professor Michael J. Sandel. Er argumentiert, der Markt habe seine moralischen Grenzen und über diese Grenzen braucht es ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11