Media-Mania.de

 High Performance MySQL

Optimierung, Datensicherung, Replikation & Lastverteilung


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Preis - Leistungs - Verhältnis


MySQL ist ein Datenbanksystem, das heutzutage bei einer Vielzahl von Projekten eingesetzt wird. Trotz anderer, ebenfalls als Open Source verfügbarer Datenbanksysteme setzt sich MySQL vor allem im Webbereich, aber auch in anderen Bereichen durch. Leider muss man aber auch zugeben, dass man mit MySQL bei größeren Anwendungen leicht Probleme bekommen kann bezüglich der Performance. Gut, dass es dieses Buch des Verlags O¬íReilly gibt, das Abhilfe schaffen soll.

Das Buch beginnt mit einer Zusammenfassung rudimentärer Grundlagen der Konfiguration eines MySQL-Systems und widmet sich dann den unterschiedlichen Storage-Engines, den Tabellentypen. Danach geht es mit Benchmarking und Indizes weiter zur Query-Performance, in der das Verbessern von Querys besprochen wird, und zum Server Performance Tuning, in dem es um die eingesetzte Hardware geht.

Da große Systeme oftmals skalierbar sein müssen und ein Server meistens nicht ausreicht, geht es in den folgenden Kapiteln um die Lastverteilung auf mehrere Server. Wenn das System dann läuft, kann man mit den darauf folgenden Kapiteln das System absichern durch Backups und Recovery im Notfall. Auch das Thema Sicherheit wird behandelt.

Im Anhang des Buches befinden sich Informationen zu Themen, die öfters im Buch angesprochen werden. Dazu gehören die Ausgaben bestimmter Status-Abfragen, das Programm mytop und das weit verbreitete webbasierte Administrations-Tool phpmyadmin. Am Ende des Buches befindet sich ein Index.

Böse Zungen behaupten häufig, dass MySQL nicht tauglich ist für große Projekte, bei denen die Performance wichtig ist. Mit diesem Buch steuern die beiden Autoren gegen dieses Vorurteil an und zeigen MySQL-Administratoren, wie sie MySQL optimieren, ihre Daten sichern und die Last verteilen können. An einigen Stellen geht es auch um die MySQL-Programmierung, wie beispielsweise die Optimierung der verwendeten Querys.

Die meisten MySQL-Bücher behandeln vorrangig SQL und bringen dem Leser bei, Abfragen zu erstellen. MySQL wird dabei meist nur am Rande erwähnt, so dass es bei kleineren Projekten, bei denen MySQL-Programmierer und MySQL-Administrator die gleiche Person sind, die Seite der Administration häufig auf der Strecke bleibt. Aber auch bei größeren Projekten haben es die Administratoren schwer, passende Literatur zu finden. Dieses Buch kann nun Abhilfe schaffen. Mit wertvollen Tipps und Erklärungen erhält man ein besseres Verständnis für MySQL und dessen Funktionsweise.

Das Buch ist nicht für Anfänger gedacht. Grundlagen von SQL und MySQL werden als bekannt vorausgesetzt, doch das wird auch im Klappentext deutlich. Das Buch ist so geschrieben, dass man die Erklärungen - vorausgesetzt man verfügt über das geforderte Grundlagenwissen - leicht versteht und es sich angenehm lesen lässt. Einziger Nachteil des Buches liegt wohl in MySQL selbst. Durch die sehr schnelle Entwicklung von MySQL ist dieses Buch vier Jahre nach seinem Erscheinen zwar noch sinnvoll für grundlegende Überlegungen im Performance-Bereich, aber insofern veraltet, als dass neuere MySQL-Versionen nicht besprochen werden, da sie 2004 noch nicht entwickelt waren. Über eine Neuauflage würden sich jedoch viele MySQL-Administratoren freuen.

Vera Schott



Softcover | Erschienen: 01. Oktober 2004 | ISBN: 9783897213883 | Preis: 38,00 Euro | 293 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel
ZeitmaschinenNeuroMRT 1. GehirnKursbuch Klinische NeurophysiologieMathematik für Ingenieure 1High Performance Websites