Media-Mania.de

 Tiefwasser

Die pr├Ąchtige Stadt

System: D&D 3.5
Autoren: Eric L. Boyd
Übersetzer: Stefan Kreksch
Verlag: Feder & Schwert

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Leitbarkeit
Preis - Leistungs - Verhältnis


Das Kampagnenwelt Faerûn ist die größte und bekannteste der Welt, für diese absolut traditionelle Fantasywelt ist das Rollenspiel quasi gemacht. Und bei Feder & Schwert wird immer weiter veröffentlicht, immer Neues angebaut. Mit "Tiefwasser" gibt es nun ein Kampagnenbuch zu einer der größten Metropolen Faerûns.

In sieben Kapiteln wird so ziemlich alles über Tiefwasser erzählt, was die Macher von D&D ihren Spielern verraten wollen. Erst mal geht es um die Geschichte der Stadt, um die allgemeinen Umstände, die geographische Lage, um die Stadt an sich.
Dann geht es um die Menschen und sonstigen Einwohner Tiefwassers. Aber natürlich nur nebenbei um einzelne Wesen, sondern vor allem um die verschiedensten Institutionen, Gilden und die seltsamsten Kirchen und Vereinigungen.
Die darauffolgenden Prestigeklassen vereinnahmen das kürzeste Kapitel, sind aber ausführlicher beschrieben, als das so üblich ist.
Und dann kommt wirklich - das ist ausgesprochen untypisch für D&D - mal richtiges Kartenmaterial, wenn es um die Viertel Tiefwassers geht. Hier könnten zwar die Informationen über besondere Plätze noch ein bisschen vermehrt sein, aber die Karten helfen schon weiter.
Mit den Abenteuern in Tiefwasser geht es zu dem Material über, mit dem man schöne kleine, dunkle Momente einbauen kann. An der einen oder anderen Ecke von Tiefwasser gibt es wirklich unheimliche Begebenheiten, aus denen man wunderbare Zufallsbegegnungen machen kann.
Die letzten beiden Kapitel gehören dann noch mal dem Regeltechnischen, da gibt es neue Monster, Talente und Zauber, alles Sachen, die man immer mal wieder braucht.

"Tiefwasser" überfährt seine Leser mit Informationen. So viele Namen und Begriffe, die auch dem Faerûn-Experten nicht immer klar sind, setzen doch der Leselust deutlich zu. Aber hier geht es ja auch in erster Linie darum, dass man Informationen nachschlagen kann, wenn die Abenteurer sich mal in die Prächtige verirren.
Dieses Buch vervollständigt die klassische Faerûn-Sammlung, gibt Gruppen und ihren Spielleitern die Möglichkeit, eine faszinierende Stadt zu besuchen, in der einerseits der Arm des Gesetzes wahrlich furchtbar sein kann, in der andererseits aber auch einige der fiesesten Kreaturen Torils leben. Wer besonders die Magie liebt, wird von dieser Stadt voller Portale und außerweltlicher Räume kaum genug bekommen, mit dem Unterberg gibt es auch gleich einen der gefährlichsten Dungeons der Vergessenen Reiche. Das kann man schon gebrauchen.

Holger Hennig



Hardcover | Erschienen: 01. Oktober 2007 | ISBN: 9783867620208 | Originaltitel: Waterdeep | Preis: 34,95 Euro | 191 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel
Eberron KampagnenweltGötter und KulteDas UnterreichSöhne des GruumshVölker Faerûns