Media-Mania.de

 Die besten Plätzchen

Verlag: Dr. Oetker

Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Alle Jahre wieder freuen sich vor allem die Kinder auf die Stunden in der Küche, in denen leckere Plätzchen entstehen und man beim einen oder anderen Teig auch mal naschen darf. Aber auch große Kinder lieben die kleinen Naschereien - und selbst gemacht schmeckt es sowieso am Besten. Dr. Oetker hat passend vor der Weihnachtszeit ein neues Buch herausgebracht, das sich voll und ganz den Plätzchen widmet.

Nach einem Vorwort und dem Inhaltsverzeichnis folgen die Rezepte, die in insgesamt sechs Kategorien unterteilt sind:
  • Fruchtige Plätzchen
  • Gefüllte Plätzchen
  • Klassiker
  • Plätzchen mit Nuss und Mandeln
  • Plätzchen mit Schokolade und Kokos
  • Spezialitäten
Am Ende des Buches befinden sich ein alphabetisches Register sowie ein Kapitelregister. Zusätzlich gibt es noch einen Rezeptkompass, mit dessen Hilfe die Rezepte nochmals in unterschiedliche Kategorien unterteilt sind.

Das Buch entspricht von der Aufmachung, der Auswahl und den Beschreibungen her dem Standard des Verlages Dr. Oetker. Mit guten Fotografien wird der Leser bei jedem Rezept begrüßt. Die Beschreibungen sind gut und leicht nachzubacken. Hier und da findet man zusätzliche Tipps und Variationen.

Etwas problematischer ist die Beschreibung der Auswahl. Viele Rezepte kennt man bereits, wenn man andere Backbücher des Verlages in seinem Regal stehen hat. Die Rezepte sind gut, aber das gewisse Etwas fehlt. Dazu kommt, dass bereits Bücher, die vor Jahren bei dem Verlag erschienen sind, die gleichen Rezepte beinhalten. Das ist etwas ärmlich für einen solch großen und erfolgreichen Verlag. Auf der anderen Seite sind die Rezepte gut, aber reißen einen auch nicht unbedingt vom Hocker.

Der sogar auf dem Titel umworbene Plätzchen-Kompass unterteilt die Rezepte in die charakteristischen Kategorien "Für Kinder", "Mit Alkohol", "Preiswert", "Schnell", "Klassisch" und "Gut vorzubereiten". Unbedingt braucht man diesen Zusatz nicht, man verliert ihn eher, da er gerne aus dem Buch herausfällt.

Insgesamt bietet das Buch ein solides Grundwerk für die Weihnachtsbackzeit. Etwas enttäuschend sind die vielen Rezepte, die es bereits in anderen Büchern des Verlages gibt. Ansonsten entspricht das Buch dem Standard von Dr. Oetker.

Vera Schott



Hardcover | Erschienen: 1. September 2008 | ISBN: 9783767005174 | Preis: 9,95 Euro | 208 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Cook it - Kuchen & DessertsLa vie en rosePetits Fours & Co.Schweizer SchokoladeAfternoon Tea