Media-Mania.de

Geschichte
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62
Wertung:Die Karte des Piri Re'is

Noch immer wird die Geschichte der großen geografischen Entdeckungen als eine europäische Geschichte geschrieben. Kolumbus, Magellan oder Vasco da Gama sind die großen Namen dieser Erzählung. Doch wie meist bei solchen eurozentrischen Narrativen bilden sie nur die halbe Wahrheit ab. Natürlich gab ...

Wertung:Kolonialismus und Islam

Kolonial- und vergleichende Geschichte sind zwei der großen geschichtswissenschaftlichen Trends der Gegenwart. Sebastian Gottschalk betreibt beide in seinem Band zur deutschen und englischen Kolonialherrschaft in Westafrika vor dem Ersten Weltkrieg. Sein Fokus liegt dabei aber auf einem bisher noch ...

Wertung:Das Wunder von Berlin

Was für ein Rennen! Die Ruderer des amerikanischen Achters gewannen 1936 die olympische Goldmedaille in Berlin und die USA standen Kopf! Neun junge Männer, aus einfachen Verhältnissen hatten es geschafft und sich gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt. Der Weg zur Medaille war für sie lang und ...

Wertung:Der imperiale Traum

Wie kam es zur Dominanz der westlichen Welt, die die globale Lage der letzten beiden Jahrhunderte prägt? Die klassische Geschichtsschreibung ging oft von kulturellen oder ökonomischen Vorteilen Europas aus, die fast zwangsläufig zu dieser Vormachtstellung führen musste. Die inzwischen verbreitete ...

Wertung:Geschichte im Internet

"Ich google mal schnell" oder "Das stand so in Wikipedia". Für viele Schüler (und nicht nur für diese) ist das Internet inzwischen die Informationsquelle Nummer eins. So kommt auch der Geschichtsunterricht nicht umhin, sich mit dem Massenmedium des 21. Jahrhunderts auseinanderzusetzen, auch wenn ...

Wertung:Herrschaft der Dinge

Als die Menschen sesshaft wurden, gewannen zunehmend Gegenstände für sie an Bedeutung, die nicht unmittelbar dem Überleben dienten, sondern der Bequemlichkeit, dem Vergnügen, dem Genuss oder dazu, Status zu beweisen. Die Menschen umgaben sich zunehmend mit Dingen.
Konsum, das heißt, der Erwerb, ...

Wertung:Iran

Noch bis zum 20. August 2017 präsentiert die Bundeskunsthalle Bonn eine einzigartige Ausstellung über die frühen Kulturen im Gebiet des heutigen Irans einschließlich eines bezaubernden persischen Gartens.
Im Verlag Hirmer ist der Katalog zur Ausstellung erschienen. Dieser enthält erwartungsgemäß ...

Wertung:Enzyklopädie des Mittelalters

Nur wer sich damit nicht befasst hat, empfindet das Mittelalter als "dunkel". Bei detaillierterer Betrachtung erschließt es sich als eine Epoche, die einerseits von recht klaren sozialen, politischen und religiösen Strukturen geprägt war und sich andererseits doch im Wandel befand. Dieser wurde ...

Wertung:Erinnerungsorte: Die griechische Welt

Vor allem in Griechenland und Kleinasien, aber auch in weiten Teilen des weiter südlich und westlich gelegenen Mittelmeerraumes finden sich Baudenkmäler aus der griechischen Antike. Und die Einflüsse der altgriechischen Kultur sind bis heute unübersehbar.

In "Die griechische Welt ...

Wertung:Hitlers erster Feind

Viele Wissenschaftler und Publizisten haben sich damit gefasst, wie es in Deutschland zu einer politischen Katastrophe nie erreichten Ausmaßes kommen konnte, wie Hitler, der vom greisen Hindenburg verächtlich so genannte "böhmische Gefreite", mit seiner Partei von Krawallmachern 1933 die Macht in ...

Wertung:Habsburg

Die Historiographie des Habsburgreiches oder Österreich-Ungarns erfährt gegenwärtig einen starken Aufschwung. Viele Studien erscheinen zu seiner Geschichte, so auch die neueste von Pieter M. Judson, der mit "Habsburg" einen umfangreichen Überblick über die Zeit zwischen 1740 und 1918 ...

Wertung:Friedrich Ebert - Reden als Reichpräsident (1919-1925)

Friedrich Ebert war das erste demokratisch gewählte und eingestellte Staatsoberhaupt Deutschlands. Er spielte eine herausragende Rolle beim Aufbau der ersten gesamtdeutschen Republik. Dennoch ist über ihn, verglichen mit anderen so wichtigen Figuren der deutschen Geschichte, recht wenig in der ...

Wertung:Mao und seine verlorenen Kinder

Nachdem Maos "Großer Sprung nach vorne" zu einer Hungerkatastrophe unvorstellbaren Ausmaßes geführt hatte, schien der chinesische Diktator in Richtung Abstellgleis zu verschwinden. Doch es gelang ihm so etwas wie ein "Comeback", und er festigte seine Macht, indem er seine möglichen Konkurrenten ...

Wertung:Die Welt des Mittelalters

Der Zeitraum zwischen 500 und 1500 wird gemeinhin als das Mittelalter bezeichnet. Gelegen zwischen der Antike und der Renaissance haften dieser Zeit häufig Attribute wie düster, unwirtlich oder kriegerisch an. Doch wie gut, dass sich die Zeiten wandeln und inzwischen die Vielfalt des Mittelalters ...

Wertung:Fotos, die die Welt bewegten

Wer kennt sie nicht? Bilder, die zum Inbegriff eines historischen Ereignisses wurden, Ikonen, deren Bedeutung weit über das eigentliche Ereignis hinausgehen. Herausgeber Peter Stepan versammelt hundert solcher Fotografien in dem vorliegenden Band: vom Jahrhundertbeben in San Francisco im Jahre 1906 ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62