Media-Mania.de

Zeitgeschichte
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Wertung:Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war

Als Nelli von der Bauernfamilie Leithner aufgenommen wird, ist sie eigentlich nicht mehr als ein weiteres Problem. Im Frühjahr 1945 gibt es im österreichischen Mostviertel nicht viel, was die Landbevölkerung noch schockieren könnte, doch innerhalb der aufnehmenden Familie kommt es durchaus zu ...

Wertung:Krieg nach dem Krieg

Im kommenden Jahr jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal. Dieses Ereignis veränderte Europa wie keines zuvor. Monarchien brachen zusammen, Republiken entstanden und Grenzen verschoben sich. Anton Holzer hat in seinem Band "Krieg nach dem Krieg" Bild- und Textdokumente ...

Wertung:Kolonialismus und Islam

Kolonial- und vergleichende Geschichte sind zwei der großen geschichtswissenschaftlichen Trends der Gegenwart. Sebastian Gottschalk betreibt beide in seinem Band zur deutschen und englischen Kolonialherrschaft in Westafrika vor dem Ersten Weltkrieg. Sein Fokus liegt dabei aber auf einem bisher noch ...

Wertung:Das Wunder von Berlin

Was für ein Rennen! Die Ruderer des amerikanischen Achters gewannen 1936 die olympische Goldmedaille in Berlin und die USA standen Kopf! Neun junge Männer, aus einfachen Verhältnissen hatten es geschafft und sich gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt. Der Weg zur Medaille war für sie lang und ...

Wertung:Iran

Noch bis zum 20. August 2017 präsentiert die Bundeskunsthalle Bonn eine einzigartige Ausstellung über die frühen Kulturen im Gebiet des heutigen Irans einschließlich eines bezaubernden persischen Gartens.
Im Verlag Hirmer ist der Katalog zur Ausstellung erschienen. Dieser enthält erwartungsgemäß ...

Wertung:Hitlers erster Feind

Viele Wissenschaftler und Publizisten haben sich damit gefasst, wie es in Deutschland zu einer politischen Katastrophe nie erreichten Ausmaßes kommen konnte, wie Hitler, der vom greisen Hindenburg verächtlich so genannte "böhmische Gefreite", mit seiner Partei von Krawallmachern 1933 die Macht in ...

Wertung:Habsburg

Die Historiographie des Habsburgreiches oder Österreich-Ungarns erfährt gegenwärtig einen starken Aufschwung. Viele Studien erscheinen zu seiner Geschichte, so auch die neueste von Pieter M. Judson, der mit "Habsburg" einen umfangreichen Überblick über die Zeit zwischen 1740 und 1918 ...

Wertung:Friedrich Ebert - Reden als Reichpräsident (1919-1925)

Friedrich Ebert war das erste demokratisch gewählte und eingestellte Staatsoberhaupt Deutschlands. Er spielte eine herausragende Rolle beim Aufbau der ersten gesamtdeutschen Republik. Dennoch ist über ihn, verglichen mit anderen so wichtigen Figuren der deutschen Geschichte, recht wenig in der ...

Wertung:Mao und seine verlorenen Kinder

Nachdem Maos "Großer Sprung nach vorne" zu einer Hungerkatastrophe unvorstellbaren Ausmaßes geführt hatte, schien der chinesische Diktator in Richtung Abstellgleis zu verschwinden. Doch es gelang ihm so etwas wie ein "Comeback", und er festigte seine Macht, indem er seine möglichen Konkurrenten ...

Wertung:Fotos, die die Welt bewegten

Wer kennt sie nicht? Bilder, die zum Inbegriff eines historischen Ereignisses wurden, Ikonen, deren Bedeutung weit über das eigentliche Ereignis hinausgehen. Herausgeber Peter Stepan versammelt hundert solcher Fotografien in dem vorliegenden Band: vom Jahrhundertbeben in San Francisco im Jahre 1906 ...

Wertung:Deutsche Mythen seit 1945

Nicht erst seit dem Kinofilm "Das Wunder von Bern" dürfte sich die Geschichte einer geschundenen Nation, welche durch den Gewinn eines Fußballweltmeistertitels wieder ein Quäntchen Selbstwertgefühl gewann, genauso ins Gedächtnis der bundesdeutschen Bürger eingebrannt haben wie das zweite Wunder ...

Wertung:Arbeiter in Malerei und Fotografie des 19. Jahrhunderts

Mit der Industriellen Revolution im 19. Jahrhundert rückte der Typus des Arbeiters zunehmend in den Fokus der Kunst. War dieser zunächst in Gemälden jener Zeit zu sehen, wurde er gegen Ende des Jahrhunderts zum Gegenstand der neu aufkommenden (sozial-)dokumentarischen Fotografie. Beide ...

Wertung:Deutscher Kolonialismus

Die deutsche Kolonialgeschichte bekommt seit einigen Jahren zunehmend mehr Aufmerksamkeit. Lange Zeit war sie so sehr in Vergessenheit geraten, dass viele Menschen überhaupt nicht wussten, dass das Deutsche Reich vor dem Ersten Weltkrieg Kolonien besaß. Nun widmet sich sogar eine Ausstellung im ...

Wertung:2 Räder - 200 Jahre

Als Karl Freiherr von Drais am 29. Juli 1817 in Mannheim zur Jungfernfahrt mit seinem Zweirad aufbrach, war dies der örtlichen Zeitung nicht einmal eine Randnotiz wert. Lediglich eine vermutlich selbst lancierte Anzeige im sogenannten "Badwochenblatt" zeugt von dem Ereignis, welches eigentlich zur ...

Wertung:Die Besiegten

2018 jährt sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum hundertsten Mal. Einen echten Grund zum Feiern bietet dieses "Jubiläum" bei genauerer Betrachtung allerdings nicht: Der Krieg war im Herbst 1918 im Großen und Ganzen zu Ende, doch wer - vom scheuklappengesteuerten Geschichtsunterricht geprägt - ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17