Media-Mania.de

Antike
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Wertung:Eine kurze Geschichte der Menschheit

Noch bis zum 26. März 2017 präsentiert die Bundeskunsthalle in Bonn die Ausstellung "Eine kurze Geschichte der Menschheit", die Exponate aus dem Israel Museum in Jerusalem zeigt und auf dem gleichnamigen Buch des israelischen Buchautors und Historikers Yuval Noah Harari basiert.

In der ...

Wertung:Das antike Griechenland

Warum war die griechische Welt in der Antike so erfolgreich? Technologisch innovativ, wohlhabend und politisch außergewöhnlich schafften es die Griechen trotz ihrer zersplitterten Organisation in verschiedene Poleis jahrhundertelang Teile des Mittelmeerraumes zu dominieren und gegenüber großen ...

Wertung:SPQR

"Das antike Rom ist wichtig" - So beginnt die an der Cambridge University lehrende Mary Beard die hier vorliegende "tausendjährige Geschichte Roms" und macht sogleich mit entsprechenden Beispielen deutlich, dass die Geschichte des Römischen Reiches bis heute in unsere Gegenwart hineinwirkt. ...

Wertung:Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas

Wer war Jesus und was wurde aus ihm gemacht? Geza Vermes, Religionshistoriker und Judaist, forscht seit 40 Jahren zur Geschichte von Jesus. Sein neuestes Buch beschäftigt sich mit der Frage, wie aus der historischen Person der vergöttlichte Christus wurde. Dazu zeichnet er in elf Kapiteln grob ...

Wertung:Pantheon

Für viele Leser dürfte der Titel des neuen Bandes der Historischen Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung andere Erwartungen wecken als im Inhalt erfüllt werden. "Pantheon - Geschichte der Antiken Religionen" von Jörg Rüpke ist keine weitere Geschichte römischer und griechischer Götter und Mythen von ...

Wertung:Warum die Arche nie gefunden wird

Mehrere tausend Jahre sind sie alt und noch immer faszinieren die Geschichten des Alten Testaments die Menschen. Seit jeher stand dabei neben der religiösen Komponente auch die Frage im Raum, was denn an diesen dran sei? Ob diese anhand irdischer Überreste lokalisiert beziehungsweise verifiziert ...

Wertung:Anfang und Ende

Jede Kultur hat ihre eigenen Vorstellungen von Weltentstehung und -untergang hervorgebracht. Erstmalig versucht dieser Sammelband, welcher in der Reihe "Zaberns Bildbände zur Archäologie" erschienen ist, fächerübergreifend verschiedene Konzepte der Kosmogonie und des Untergangs nebeneinander ...

Wertung:Römische Weltgeschichte

Es ist schon einige Zeit her, dass Justins Römische Weltgeschichte aus dem 3. Jahrhundert ins Deutsche übersetzt wurde und in einer zweisprachigen Ausgabe neu erschienen ist. Peter Emberger hat dies nun im Rahmen der Edition Antike der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft getan. Herausgekommen ist ...

Wertung:Abenteurer der Ferne

Wer an das Zeitalter der Entdeckungen denkt, denkt vor allem an den Beginn der frühen Neuzeit, denkt an Columbus oder Vasco da Gama. Doch auch in der Antike wagten sich die Menschen in die Ferne. Raimund Schulz hat in seinem gut 650-seitigem Buch eine umfangreiche Geschichte antiker ...

Wertung:Zurück nach Ithaka

Viele Generationen hat Homers Werk begeistert seine Darstellung des Krieges um Troja und die abenteuerliche, phantastische Fahrt des Kriegshelden Odysseus nach Hause zu seiner treu auf ihn wartenden Frau Penelope.
Ebenso stellten sich aber auch viele Menschen die Frage, was "dran ist" an diesen ...

Wertung:Am Rande des Römischen Reiches

Mit rund 550 Kilometern zog sich der Obergermanisch-Raetische Limes durch das heutige Deutschland. Ab 160 nach Christus diente er als Bollwerk, um die angrenzenden Provinzen des Römischen Reiches vor Feinden zu schützen. Doch der Limes war weit mehr als diese eigentliche Befestigung. Flankiert ...

Wertung:Attila

"Der Schrecken der Welt", so lautet der Untertitel der Biografie des Hunnenkönigs Attila und tatsächlich war jener Kriegsherr zu seiner Zeit ein solch gefürchteter Gegner, dass sein Name heute noch für Kriegsschrecken und brutale Eroberungen steht. Und doch ging von dem Hunnenkönig immer schon eine ...

Wertung:Die Parther

In den römischen Quellen treten sie nur untergeordnet in Erscheinung, dann jedoch als unermesslich reich. Die Parther haben als Großmacht in einem Zeitraum von immerhin fünfhundert Jahren die Geschichte mitgeprägt, wurden aber in der Geschichtsschreibung weitgehend unterrepräsentiert beachtet oder ...

Wertung:Die Phönizier

Obwohl die Phönizier in der Antike im Mittelmeerraum eine feste Größe darstellten, sind unsere Eindrücke von ihnen eher von Vorurteilen als von Faktenwissen geprägt, was nicht zuletzt den antiken Quellen zuzuschreiben ist: Im Allgemeinen finden sich in ihnen Darstellungen von betrügerischen, ...

Wertung:Götter am Nil

Das ägyptische Pantheon enthält eine faszinierende Fülle an Göttern, deren prominenteste Vertreter praktisch jedermann ein Begriff sind: Re, Amun, Anubis, Isis, Osiris, Horus, Aton und viele andere. Auf Laien wirkt dieses üppig bestückte Pendant zum Olymp zwar anziehend, jedoch auch sehr ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6