Media-Mania.de

Mythologie
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Wertung:Reclams Einführungen in die Mythen alter Kulturen

"Reclams Einführung in die Mythen alter Kulturen". Der Name dieser sechs Bände umfassenden Box ist Programm. Jedes der Bücher umfasst nur knapp hundertfünfzig Seiten, was schon einen Anhaltspunkt über den Umfang der Inhalte gibt.

Die Bände im einzelnen:

Ägyptische Mythen von Georg ...

Wertung:Sie kamen um zu jagen

Die Wilde Jagd ist ein weit verbreitetes Motiv in den verschiedenen Brauchtümern und Glaubenswelten Europas. Manchen mag die Vorstellung, dass eine Jagdgesellschaft übernatürlicher Wesenheiten mit lautem Getöse über den Himmel braust, an andere Himmelserscheinungen erinnern, die noch weniger ...

Wertung:Handbuch der Ikonographie

Die Ikonographie ist (...) die Wissenschaft von den Bildinhalten. Sie erfasst die religiösen, mythologischen und symbolischen Inhalte bildlicher Darstellungen (...).


Bereits in 5. Auflage ist das vorliegende "Handbuch der Ikonographie" von Sabine Poeschel erschienen, in welchem ...

Wertung:Metzler Lexikon moderner Mythen

In der Moderne kann alles zum Mythos werden - aber nicht alles wird in der Moderne zum Mythos.

So leiten die beiden Herausgeberinnen Stephanie Wodianka und Juliane Eber ihr Vorwort zum vorliegenden Lexikon ein und verweisen dabei auf zweierlei: Zum einen gibt es nahezu nichts, was ...

Wertung:Gründungsmythen Europas im Mittelalter

Gründungsmythen beeinflussen Gesellschaften und ihre Angehörigen und dienen sowohl der Rechtfertigung von Macht und Einfluss als auch als sinnstiftende und kollektivierende Sagen. Im Rahmen des trinationalen Graduiertenkollegs "Gründungsmythen Europas in Literatur, Kunst und Musik" fand im November ...

Wertung:Der Zauber der Wirklichkeit

Lange Zeit konnten sich die Menschen viele Phänomene der Natur und Vorgänge auf der Erde nicht erklären, die sie beeindruckten, erschreckten oder ihr Leben elementar beeinflussten. Auch die Frage nach der Entstehung der Erde und dem Ursprung des Lebens konnten sie nicht in der Weise wie die ...

Wertung:Im Sternzeichen des Löwen

Wann hat die biblische Sintflut stattgefunden? Wo lag das sagenhafte Atlantis? Sind die Pyramiden und die Sphinx womöglich viele tausend Jahre älter, als uns die Archäologie weismachen will? Walter-Paul Brunner hat sich dieser Fragen angenommen und versucht sie, mit Hilfe seiner 34-jährigen ...

Wertung:Technogötter

Woher hatten die alten Ägypter das Wissen, um ihre Pyramiden zu errichten? Was sollen die mysteriösen "Goldflieger" aus Südamerika darstellen? Was steht in dem merkwürdigen Voynich-Manuskript? Diesen und vielen anderen Fragen widmet sich der Schriftsteller und Journalist Roland Roth in seinem Buch ...

Wertung:Knaurs Lexikon der Mythologie

Die Mythologie ist ein weites Feld, voller Erzählungen und Geschichten. Oftmals ist es wichtig die Mythen und Legenden bestimmter Orte oder Landstriche zu kennen, um deren Namensgebung oder Entwicklung nachvollziehen zu können. Und doch umgibt die Mythologie etwas Geheimnisvolles. Es sind ...

Wertung:Das Drachenbuch

Bei dieser gebundenen Ausgabe handelt es sich um eine Neuauflage des gleichnamigen Buches von 2002. Ob Änderungen vorgenommen wurden, ist leider nicht erwähnt. Nachdem die Autoren im Jahre 2003 das Das Buch der Elfen und Feen herausgaben und 2004 Das Zwergenbuch, nun also die ...

Wertung:Das Zwergenbuch

Nach dem die Autoren im Jahre 2002 das Thema Drachen behandelt haben (Das Drachenbuch) und 2003 dann Das Buch der Elfen und Feen von ihnen erschien, nun als dritter Streich in dieser Reihe also ein Buch über Zwerge. Und was für ein Buch!

Das Buch ist sauber layoutet, beinhaltet ...

Wertung:Hexen

Das Buch beginnt mit einer Veranschaulichung der momentanen Lage. Was viele nicht wissen ist, dass auch heutzutage noch Hexenverbrennung oder besser gesagt Hexenhinrichtungen auf der Welt stattfinden. Der Autor Rainer Decker stellt dazu die zwei Arten des heutigen Hexentums gegenüber. Auf der einen ...

Wertung:Das Vampirjäger-Handbuch

Das "Vampirjäger-Handbuch" beginnt mit einem Vorwort über die entscheidende Frage, ob es die finsteren Blutsauger tatsächlich gibt. Anschließend gliedert sich das Nachschlagewerk in fünf große Kapitel.
Kapitel eins, "Was ist ein Vampir", befasst sich mit der grundlegenden Definition des Untoten ...

Wertung:In tausend Teufels Namen

Nach einem Vorwort zur zweiten Auflage des Werkes "In tausend Teufels Namen" startet die Autorin Ingeborg Hecht mit einem kurzen Abriss der historischen Fakten des Hexenwahns. Dabei beginnt sie mit der sogenannten Hexenbulle, welche 1484 von Papst Innozenz VIII. erlassen wurde und den Weg der ...

Wertung:Schamanismus und archaische Ekstasetechnik

Der Schamane ist in seinem Stamm oft Medizinmann, Priester und Totenführer in einer Person. Um diese komplexen Aufgaben ausführen zu können, begibt er sich auf veränderte Bewusstseinsstufen, auf denen er dann Erkenntnisse erlangt. Dies geschieht etwa durch das Schlagen einer Trommel oder den Genuss ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6